Duftnote
Bewertung
15 Kundenstimmen
mehr von

Der Duft

Dunkel und verführerisch, herb und maskulin - das ist der Duft von Bvlgari Black, dem orientalisch holzigen Eau de Toilette aus dem Jahr 1998. Black ist mit seinem rauchigen und aromatischem Charakter ein Duft für moderne Männer, Männer die wissen was sie wollen und ihrem Stil aus schlichter Eleganz treu bleiben. Eröffnet von einer Kopfnote aus Rosenblüten, Bergamotte und grünem Tee zieht Bvlgari Black seinen Träger sofort in seinen Bann. In der Herznote überzeugt der elegante Herrenduft durch einen Akkord aus Sandelholz, Zedernholz und Jasmin, der sowohl Sanftheit als auch Entschlossenheit ausstrahlt. Als Basisnote fungiert ein Zusammenspiel aus Leder, Ambra, Moschus, Vanille und Eichenmoos - eine unwiderstehliche Kombination die dem Duft von Bvlgari Black sein charakteristisches Aroma verleiht.

Der Parfumeur

Hinter dem Duft von Bvlgari Black steht die französische Parfumeurin Annick Menardo, die auf eine lange erfolgreiche Karriere auf ihrem Gebiet zurückblicken kann. Auch wenn Bvlgari Black der bisher einzige Herrenduft ist, den sie für das italienische Luxuslabel kreierte, so zählen Diesel, Azzaro, Dior, Escada und Armani zu ihrem Kundenkreis. Ihr ausgezeichnetes Gespür für Düfte erlangte sie von ihrem Mentor Michel Almairac - einem ebenfalls angesehenen Parfumeur. Ihre wohl bekannteste Duftkreation ist der Herrenduft Boss Bottled - der bisher erfolgreichste Duft des Labels Hugo Boss.

Der Flakon

Die maskuline und leicht herbe Eleganz des Duftes von Bvlgari Black spiegelt sich auch im Flakondesign wieder. Das italienische Luxuslabel legt seit jeher besonderen Wert auf ein einzigartiges und außergewöhnliches Design - vor allem wenn es um die Flakons der erlesenen Düfte geht. Der durchsichtige Duft von Bvlgari Black ist in einem zylinderförmigen Flakon eingefangen, der aus durchsichtigem Glas gefertigt wurde. Die Außenseite ist jedoch von einer schwarzen Kunststoffumrandung ummantelt, die dem düsteren und würzigen Charakter des Eau de Toilette entspricht. Eine ebenso zylinderförmige Verschlusskappe aus silbernem Metall rundet das stilsichere Bild des Flakons ab.

Die Werbung

Schlicht aber elegant, verführerisch und dennoch stilvoll - so präsentierte sich auch die Werbekampagne zum Duft von Bvlgari Black, als dieser im Jahr 1998 lanciert wurde. Im Mittelpunkt steht kein Model, kein Star aus Film und Fernsehen sondern lediglich der Duft des Eau de Toilette. Die Werbeaufnahmen zeigen sowohl den Flakon des Herrenduftes, als auch ergänzende Pflegeprodukte wie das gleichnamige Duschgel und das Deodorant. Sie stehen auf einem metallisch glänzendem Untergrund, der in Waben aufgeteilt wurde. So kommt das tiefe schwarz und das glänzende Silber des Flakons besonders zur Geltung.

4,87 von 5 Sternen — basierend auf 15 Kundenmeinungen
Bvlgari Black edt vapo 75ml von vom

Eine edle Mischung aus Hölzern, Mandel und feinem Pfefferkuchen. Auf der Haut ergibt sich eine Wahrnehmung von Spekulatius. Zum Anbeißen lecker. Für die Frau oder den Mann.