Dior Eau Sauvage Extrême

Datenblatt Dior Eau Sauvage Extrême

Kategorie:Herrenparfum
Erscheinungsjahr:1984
Marke:Dior
offizielle Webseite:www.dior.com
Designer:François Demachy

Der Duft

Eau Sauvage Extrème ist die moderne Version des absoluten Duftklassiker Eau Sauvage Dior von 1966. Ein Duft der kraftvoll holzig-aromatisch und sehr zeitgemäß ist. Die Kopfnote wird dominiert von Bergamotte, Basilikum und sizilianischer Zitrone. Die Fruchtschale der Zitrone wird kalt gepresst und so ein Extrakt gewonnen, der in Eau Fraiches, Colognes und anderen Düften verwendet wird. Sie entfaltet so ihre gesamte belebende und impulsive Raffinesse. In der Herznote finden sich Iriswurzel, Jasmin, Rosmarin, Sandelholz und Lavendel wieder. Der Lavendelduft wird durch Cumarin intensiviert. Cumarin ist für den typischen Heugeruch beim Trocknen von Pflanzen verantwortlich und wird erst bei Verletzungen der Pflanze bzw. beim Trocknen freigesetzt. Durch Wasserdampfdestillation der frisch geernteten Blüten wird Cumarin gewonnen und kann den Parfums beigegeben werden. Die Basis von Eau Sauvage Extrème bilden warme, holzige Akkorde von Amber, Eichenmoos, Moschus, Patchouli und Zeder. Die Zedern- Note von Eau Sauvage Extrème wird von Zedernholz aus Virginia gewonnen Die durch Dampfdestillation gewonnene Essenz entfaltet ihre würzigen, belebenden Noten und setzt ihren feinen, edlen Duft frei. So ist Eau Sauvage viel mehr als nur die intensivere Variante des Klassikers. Sämtliche Noten wurden hier ganz neu interpretiert. Francois Demachy, Parfumeur-Createur bei Dior sagt: "Als ich anfing, an Eau Sauvage Extrème zu arbeiten, wusste ich, dass ich unbedingt zwei Dinge beibehalten musste, um Eau Sauvage treu zu bleiben: dieselbe spritzige und originelle Kopfnote und einen markanten Nachgeruch. Und wie bei allen Dior Herrrenparfums, brauchte ich eine blumige Note; ich habe den im ersten Duft enthaltenen Jasmin behalten. Die grosse Neuigkeit sind die holzigen Untertöne, edel und intensiv, die den Duft des Originals gewagt umhüllen".

Duftnoten:aromatisch, zitrus
Kopfnoten:Basilikum, Bergamotte, Fruchtnoten, Lavendel, Lemon, Patchouli
Herznoten:Iriswurzel, Jasmin, Koriander, Lorbeer, Rosmarin, Sandelholz, aldehyde
Basisnoten:Amber, Eichenmoos, Moschus, Patshouli, Zeder

Das Sortiment bei easyCOSMETIC

  • Dior Eau Sauvage Extrême edt vapo 100ml

    Dior Eau Sauvage Extrême Eau de Toilette Spray

    Duftbeschreibung

    Das Eau de Toilette Spray Eau Sauvage Extrème von Dior ist ein aromatisch- holziger Zitrusduft. Eine raffinierter Komposition mit einer einfachen, ungekünstelten Frische. Die Eröffnung ist wie beim Original Eau Sauvage spritzig und frisch. Lavendel , Minze und Jasmin in der Herznote machen den Duft intensiv und subtil. Die Basis entwickelt sich kräftig durch Patchouli, Vetiver und amerikanischer Zeder. Ein Duft voller zeitloser Eleganz und Tiefgründigkeit.

    Variationen

    • Dior Eau Sauvage Extrême Eau de Toilette Spray 50 ml
      EAN-Nummer: 3348900959392
    • Dior Eau Sauvage Extrême Eau de Toilette Spray 100 ml
      EAN-Nummer: 3348900959385
  • Abbildung folgt

    Dior Eau Sauvage Extrême Eau de Toilette

    Duftbeschreibung

    Das Eau de Toilette Eau Sauvage Extrème von Dior ist ein aromatisch- holziger Zitrusduft. Eine raffinierter Komposition mit einer einfachen, ungekünstelten Frische. Die Eröffnung ist wie beim Original Eau Sauvage spritzig und frisch. Lavendel , Minze und Jasmin in der Herznote machen den Duft intensiv und subtil. Die Basis entwickelt sich kräftig durch Patchouli, Vetiver und amerikanischer Zeder. Ein Duft voller zeitloser Eleganz und Tiefgründigkeit.

    Variationen

  • Abbildung folgt

    Dior Eau Sauvage Extrême Aftershave Lotion

    Duftbeschreibung

    Die Aftershave Lotion zum Duft Eau Sauvage Extrème von Dior erfrischt die Haut nach der Rasur und regeneriert sie sichtbar und tiefenwirksam. Die Haut wird beruhigt und vor Irritationen geschützt. Die Lotion zieht schnell ein und fettet nicht. Ein dezenter Duft nach Dior Eau Sauvage Extrème umgibt Sie den ganzen Tag und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl.

    Variationen

Kundenbewertungen zu Dior Eau Sauvage Extrême

100% basierend auf 1 Bewertungen

Die aktuellste Bewertung zu Dior Eau Sauvage Extrême edt vapo 100ml von Signor Grandizzi vom 18. Juli 2012

Eine Erfahrung wie ein Wildwasser-Trip auf dem Arizona River. Wild, unberechenbar und unvergesslich. Zügellose Naturgewalt. Für Individualisten, die zu ihrer rauhen Erscheinung stehen. Nichts für Softies. Sondern für Männer. Empfehlenswert.

Der Parfumeur

Der Pafumeur des Duftes Eau Sauvage Extrème ist der Hausparfumeur von Dior, Francois Demachy. Demachy wurde 1949 in Grasse geboren und studierte dort die Geheimnisse der Parfumherstellung. Edelste Zutaten und Ingredienzien sind für ihn absolute Grundvoraussetzung für ein gutes Parfum. Er gehört zu den besten Parfumeuren der Welt und kreierte so erfolgreiche und berühmte Düfte wie, Dior (Miss Dior le Parfum, Miss Dior Eau Fràiche, Miss Dior Chérie, Midnight Poison, Hypnotic Poison Elixir), Emilio Pucci (Vivara Silver Edition, Vivara), Fendi (Palazzo, Fan di Fendi), Givenchy (Dahlia Noir Le Bal, Dahlia Noir LÈau), Emanuel Ungaro (Ungaro pour L`Homme, sowie die luxuriöse Privèe Collection für Dior.

Der Flakon

Der Flakon zum Duft Eau Sauvage Extrème von Dior präsentiert sich in der typischen `Taschenflasche` des Klassikers. Seit 1966 wurde das Design nicht mehr verändert und ist auch heute noch ein Ausdruck unvergänglichen Luxus. Das Licht erstrahlt in ganz besonderem Glanz durch das schöne Muster des Glases. Die Farben sind schlicht und pur gewählt. Schwarz und Silber unterstützen das klassische Design noch einmal mehr. Der Verschluß ist einem alten Fingerhut nachempfunden, den Christian Dior stets benutzte.

Die Werbung

Das Haus Dior verwendet für die Werbekampagne zum Duft Eau Sauvage Extrème Bilder des jungen Alain Delon aus dem Jahr 1966. Das Jahr in dem der Klassiker Eau Sauvage auf den Markt kam. Delon ist eine der wenigen lebenden Filmlegenden. Mysteriös, elegant und tiefgründig, so verkörpert er perfekt den Duft. Seine fast überirdische Schönheit unterstreicht das zeitlose Image des Duftes mit Eleganz und Stil.

Über Dior

Der französische Modedesignerin Christian Dior wurde am 21. Januar 1905 in Granville (Normanide) als Sohn eines Unternehmers geboren. Nach einer Ausbildung im diplomatischen Dienst betrieb er bis 1931 eine Kunstgalerie. Später war er für den Modeschöpfer Robert Piquet tätig und leitete mit Pierre Balmain die Haute Couture Linie von Lucien Lelong.

1947 gründete Christian Dior gemeinsam mit Pierre Allemandi in Paris das gleichnamige Modeunternehmen, das schon im ersten Jahr Erfolge mit der "Ligne Corolle" feierte - einem taillierten, figurbetonten Design, dass von Harper´s Bazaar als "New Look" gefeiert wurde. Im gleichen Jahr wurde unter dem Label "Christian Dior Parfums" der erste Duft "Miss Dior" präsentiert. Das Parfum ist nach seiner Schwester Catherine Dior benannt. Die Parfumsparte war ein Joint-Venture der Christian Dior Ltd., Coty Perfumes und Marcel Boussac. In den ersten Jahren wurde die Duftsparte von Serge Heftler Loiche geleitet, später übernahmen Designgrößen wie Pierre Cardin, Yves Saint Laurent und Marc Bohan die Führung. Über die Jahre entstanden berühmte Düfte wie "Diorling" (1963), "Eau Sauvage" (1966), "Diorella" (1972), "Jules" (1980), Fahrenheit (1988)oder "Dune" (1991).

1968 wurde Christian Dior Parfums an den Konzern Moët-Hennessy verkauft, im Hause Dior wurde 1969 das Tochterunternehmen "Christian Dior Cosmetics" gegründet. In den 1990er Jahren leiteten Patrick Lavoix, John Galliano und Gianfranco Ferré die Kosmetiksparte und brachte Düfte wie "Dior Homme" und den Relaunch von "Miss Dior" auf den Markt. Nach der Jahrtausendwende folgten die Parfums "Addict" und "Miss Dior Chérie".

Offizielle Website des Unternehmens:
http://www.dior.com

Weitere Produkte von Dior

Neben Dior Eau Sauvage Extrême finden Sie im easyCOSMETIC Beauty-Shop folgende Serien:
* Streichpreis = Lager-Abholpreis / Ersparnis gegenüber Lager-Abholpreis (weitere Informationen)  ·  100ml Grundpreis siehe Artikeldetail  ·  alle Preise inkl. MwSt.  ·  zzgl. Versandkosten ab € 3,99