Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Guerlain Idylle – ein aufregend weiblicher Duft

Der Duft Guerlain Idylle ist ein aufregend weiblicher Duft, der zum Träumen einlädt. Das feminine Parfum unterstreicht die sinnliche und glamouröse Seite einer Frau. Idylle von Guerlain lässt eine Frau "Frau" sein, mit all Ihren Facetten. Ein Duft für Frauen, die ihre Emotionen ausleben. Das Parfum und auch das Eau de Toilette Guerlain Idylle ist ein Botschafter der "Weiblichkeit", dessen Duft alle Seiten einer Frau unterstreicht. Idylle von Guerlain lässt seine Trägerin zart und sinnlich erscheinen, gleichzeitig unabhängig und stark.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Die Basis des Parfums bilden die sinnlichen Aromen Patchouli und Moschus. Die Herznote besteht aus Lilien, Maiglöckchen, Jasmin und Pfingstrosen. Diese blumige Mischung bricht mit den schweren Aromen der Basisnote und gerade durch diesen Bruch wirkt das Fundament dieses Parfums so aufregend. Die Guerlain Idylle Kopfnote besteht aus Fresien, Litschi, Himbeeren und Rosen. Diese exotischen Aromen bilden den perfekten Abschluss für dieses aufregende Parfum. Es ist die Duftkomposition zwischen wärmenden, sinnlichen und blumigen Aromen, die die Einzigartigkeit des Parfums Idylle von Guerlain ausmacht. Das Eau de Toilette Idylle von Guerlain kommt etwas leichter als das Parfum daher. Auf den wärmenden Moschus möchte Guerlain auch beim Eau de Toilette nicht verzichten, setzt aber ansonsten auf den leichten und sanften Geruch von Flieder. Eins haben beide Düfte der Serie Guerlain Idylle gemeinsam, sie stehen für Eleganz und laden zum Träumen ein.

aller Kunden bewerten
Guerlain Idylle positiv
4 oder 5 Sterne

4,8 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Meine Liebe
Sehr femininer, zarte Duft für den Frühling und Sommer. Der Favorit in dieser Zeit. Sehr persistent mit einem schönen und sanften Duftschweif. Für jedes Alter.
Kommentar von vom
Überraschend
Dieser Duft ist feminin, elegant und insgesamt überraschend, da man ihn nicht unbedingt kennt, auch nicht gleich in eine Schublade stecken kann und der neugierig macht. Aufgetragen wird er mit der Zeit interessanter, weil er nicht eindimensional ist, nicht dem Zeitgeist entspricht und dennoch nicht unmodern ist. Ein Duft für eine feminine, elegante, aber in ihrer Zurückhaltung außergewöhnliche Frau.
Kommentar von vom
Parfum IDylle der schönste Duft der Welt In dieser Flasche
Gefällt mir sehr gut, würde es immer wieder kaufen. Mein liebster Duft. Meinem Mann gefällt der Duft immer sehr gut an mir. Auch meine Freundinen haben mich auf den Duft angesprochen,den sie finden den Duft von Idyulle super.

Thierry Wasser – der Hausparfumeur der Marke Guerlain

Die aufregenden Düfte Guerlain Idylle Eau de Parfum, Idylle Kollektion und Idylle Eau de Toilette von Guerlain wurden im Jahre 2009 von dem begabten Parfumeur Thierry Wasser kreiert. Schon seit dem Jahre 2008 ist er als Hausparfumeur der Edelmarke Guerlain federführend bei der Erstellung erlesener Duftkompositionen tätig. So kreierte Thierry Wasser für Guerlain unter anderem auch die Düfte: Guerlain Homme L'Eau, Sharlimar Ode de la Vanille, Idylle Duet, Tonka Imperial, Quant Vient La Pluie, Ambre Eternel, Carmen Le Bolshoi, Coque D'Or, Flacon Tortue, Le Parfum du 68, Habit Rouge Dress Code, Cour des Senteurs Versailles, Eau de Cologne Impériale Edition 160 Anniversaire, Le Printemps und Iris Ganache. Aber auch schon vor seiner Zeit als Hausparfumeur bei Guerlain eroberte Thierry Wasser die Parfumwelt im Sturm.

Mit gerade mal 24 Jahren begann er als Juniorparfumeur bei Givaudan in Genf zu arbeiten. Nach zwei Jahren wechselte er für weitere sechs Jahre als Parfumeur für Givaudan nach Paris, um im Anschluss ab 1994 in New York für Firmenich tätig zu sein. In dieser Zeit kreierte er unter anderem die Düfte: Guerlain Idylle, Sport for Men für Jil Sander, Darling für Kylie Minogue, Hypnose für Lancome, Adorably für Mango, Domain für Kary May, Giordani White Flor für Oriflame, Les Saisons Printemps für Van Cleef & Arpels, Truth für Calvin Klein, Dior Addict für Christian Dior, Fuel For Life Femme für Diesel, Palazzo für Fendi, Sweet Dreams 2003 für A Lab on Fire, Caline für Cres und Emporio Armani Diamonds für Giorgio Armani.

Ein Flakon wie aus einem Guss – Guerlain Idylle

Der Flakon des Parfums und des Eau de Toilettes Guerlain Idylle wirkt insgesamt sehr edel und weiblich. Die geschwungene Form der Flasche ist schlicht und schmückend zugleich und zieht die Blicke gekonnt auf sich. Ein goldener Rand umschließt den durchsichtigen bauchigen Glasflakon, der ansonsten ohne weitere Verzierungen gearbeitet ist. Er harmoniert dadurch perfekt mit dem schimmernden golden Guerlain Idylle Duft im Inneren der Flasche. Der Flaschenhals stellt durch seine filigrane Form die perfekte Überleitung zur goldenen Verschlusskappe dar, insgesamt wirkt der Flakon wie aus einem Guss. Ein weiterer Blickfang ist die ebenfalls in Gold gehaltene Aufschrift "Guerlain" und "Idylle", welche den Bauch des Flakons schmückt. Die Flasche des Duftes Idylle von Guerlain stellt die perfekte Überleitung zum Duft dar, da sie auf der einen Seite zurückhaltend und schlicht erscheint und auf der anderen Seite sinnlich, verführerisch und glamourös. Der gesamte Flakon ist eine Hommage an die Weiblichkeit.

Model Nora Arnezeder ist das Gesicht von Guerlain Idylle

Das Gesicht der Werbekampagne für Guerlain Idylle ist das schöne aus Frankreich stammende Model Nora Arnezeder, auch bekannt als erfolgreiche Sängerin. Arnezeder bereichert den Spot nicht nur durch Ihr schauspielerisches Talent, sondern steuert auch noch den Song für die Werbung bei. Die sinnliche Version des Songs von Gene Kelly "Singing in the Rain", wirkt wie das Parfum sexy und verführerisch. Die Farbe Gold spielt in der Werbekampagne genauso wie beim Flakon und beim Duftelexir eine große Rolle. Während Nora Arnezeder lasziv und sexy tanzt, regnen unentwegt goldene Regentropfen auf sie nieder. Diese Regentropfen wirken wie ein warmer Parfumregen.

Insgesamt erscheint Arnezeder im gesamten Spot selbstbewusst und befreit, einfach glücklich. Dieses Gefühl wird noch durch den Titelsong verstärkt, wo es heißt "singing in the Rain, I'm happy again". Das weiße kurze Kleid, welches Nora Arnezeder in der Guerlain Idylle Werbekampagne trägt, unterstreicht gekonnt den Facetten-Reichtum einer Frau. Wirkt es doch durch die Farbe Weiß unschuldig, etwas kühl und zurückhaltend. Der Schnitt unterstreicht die verführerische und laszive Seite. Am Ende der Werbung hat der Flakon von Guerlain Idylle seinen großen Auftritt. Präsentiert das Model diesen erst in Ihrer ausgestreckten Hand, um ihn im Anschluss wie einen Schatz an Ihr Dekolleté zu schmiegen. Der intensive Blick von Nora Arnezeder am Ende des Clips strotzt vor Selbstbewusstsein und wirkt wie eine Herausforderung. Die Attribute, wofür das Parfum steht, werden in dem Clip perfekt eingefangen und wiedergegeben. Ein Duft für selbstbewusste, elegante, lebensfrohe Frauen, die sich des persönlichen Sex-Appeals bewusst sind und diesen leben. Die Kampagne und der Duft Guerlain Idylle sind eine "Ode" an die Weiblichkeit.