Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.01.2017 03:18 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 17,47

Versprüht Urlaubsfeeling: die Duftserie Hermès Un Jardin sur le Nil

Der Duft Hermès Un Jardin sur le Nil lädt ein auf eine Reise nach Ägypten - zu den Garteninseln auf dem Nil in der Nähe von Assuan. Ihre üppige Vegetation hat einfach alles zu bieten: Bäume, Gräser, Früchte, Blumenwiesen. Und diese Vielfalt entströmt der Duftserie von Jardin sur le Nil.

Gleich nach dem Auftragen belebt der Hermes Duft die Sinne mit einer fruchtig-herben Kopfnote aus Tomate, Möhre, grüner Mango und erfrischender Grapefruit. Ein Auftakt der nach wenigen Minuten von der blumig-fruchtigen Herznote des Jardin sur le Nil ergänzt wird: Lotusblüten vereinen sich mit dem zarten Bouquet von Pfingstrosen, Hyazinthen, Orangen und Rohrkolben, einer zartgrünen Wasserpflanze. Die Basisnote letztendlich verleiht Hermes Un Jardin sur Le Nil eine leicht exotische Anmutung: dafür sorgen Labdanum-Harz, Iris, Zimt, Moschus und Weihrauch.

Alles zusammen gibt dem Eau de Toilette einen fruchtigen Charakter mit grüner, würziger Komponente. So ist es kein Wunder, dass Hermès Un Jardin sur Le Nil zu einem der beliebtesten Unisex-Düfte avanciert ist, von Damen und Herren gleichermaßen begehrt. Seine erfrischenden Aromen machen sofort gute Laune und versetzen uns in die entspannte Atmosphäre eines warmen Urlaubstages im Grünen.

Kopfnoten

:

Herznoten

:

Basisnoten

:

Das Eau de Toilette ist Ausgangspunkt für ein Duftabenteuer, das durch eine Duftserie erweitert wurde: Das milde, reichhaltige Shower Gel von Hermès Un Jardin sur Le Nil ist leicht schäumend und hinterlässt einen Hauch des Eau de Toilette auf der Haut - leicht und zart. Dieser Wohlfühleffekt wird noch verstärkt durch das anschließende Auftragen der Body Lotion von Hermès: die leichte Fluid-Textur zieht schnell ein, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie wunderbar weich und geschmeidig. Der ganze Körper ist für Stunden umgehüllt von Hermès Un Jardin sur le Nil - dem Duft eines Gartens im Nil.

aller Kunden bewerten
Hermès Un Jardin sur le Nil positiv
4 oder 5 Sterne

4,94 von 5 Sternen — basierend auf 59 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Hermès Un Jardin sur le Nil Eau de Toilette Spray (100 ml)
Ein Traumduft
Ein wunderbarer frischer Duft. Wie ein Zitronengarten. Ein Duft der einen den ganzen Tag umgibt und andere mit dahin schmelzen lässt.
Kommentar von vom
Hermès Un Jardin sur le Nil 100 ml EdT Set mit 2x Pflege
Super Dufterlebnis
Ein sehr erfrischender Duft, der mich angenehm begleitet und nicht aufdringlich ist. Man fühlt sich sprichwörtlich: Wie im Garten des Nils!
Kommentar von vom
Hermès Un Jardin sur le Nil Shower Gel (200 ml)
Toll
Ein ganz besonderes Erlebnis kann man mit dem Duschbad hier verspühren. Urlaub und Wellness ist garantiert. Wir sind alle begeistert.

Jean-Claude Ellena: der Parfumeur der Duftlinien Jardin von Hermès

Jean-Claude Ellena wurde 1947 in Grasse, im Département Alpes-Maritimes geboren. Eine Stadt, die für ihre Lavendelfelder weltberühmt ist. Schon sein Vater war Parfümeur und nahm Sohn Jean-Claude mit fünfzehn als Hilfskraft in seinen Betrieb auf. Aber damit verdiente er kein Geld. Zu seinem ersten Einkommen verhalf dem jungen Mann die Arbeit in der Grasser Parfümindustrie. 1967 heiratete er Irin Susannah, und ein Jahr später begann er seine Ausbildung beim Schweizer Duftspezialisten Givaudan. Dort kreierte Jean-Claude Ellena seinen ersten Bestseller für Van Cleef & Arpels und machte sich damit in der Parfümwelt schon in jungen Jahren einen Namen.

Er mischte noch viele weitere erfolgreiche Duftkompositionen, bevor er 1992 zum deutschen Duftkonzern Haarmann & Reimer ging (heute Symrise). Zu Hermès wechselte er im Jahr 2004. Dort ist er bis heute die "Nase", der Chefparfümeur. Das Markenzeichen von Jean-Claude Ellena: die Konzentration auf das Wesentliche. W??hrend er in früheren Jahren an die zweihundert verschiedene Duftstoffe für seine Kreationen einsetzte, kommt er heute mit etwa zwanzig aus. Für den Unisex-Duft Hermès Un Jardin sur le Nil ließ sich Jean-Claude Ellena von den Flussufern des Nils inspirieren. Die verkörperten für ihn „Frische auf eine neue Art mit grünen Pflanzennoten und einem Duft nach Sand und Wasser.“

Aber nicht nur Hermès Un Jardin sur le Nil stammt aus dem Duftlabor von Jean-Claude Ellena. Er komponierte noch drei weitere Unisex-Düfte aus der Jardin(Garten)-Serie von Hermes: Le Jardin de Monsieur Li, die Duft-Fantasie eines chinesischen Gartens. Hermès Un Jardin en Mediterranee, ein Feigenduft, der an einen üppigen Garten am Mittelmeer erinnert. Und Un Jardin après la Mousson, „ein ausgeglichener, heiterer Ausdruck der nach dem Monsunregen neu erwachenden Natur.“, wie Jean-Claude Ellena seinen Duft treffend beschrieb. Er entführt uns ins indische Kerala, wo die Sonne nach einem heftigen Regenguss die Natur zu neuem Leben erweckt und einen würzig-frischen Duft nach Ingwer, Kardamom, Koriander, Pfeffer und Vetiver freisetzt. Nur der Duft Un Jardin Sur le Toit (ein Dachgarten) von Hermès, der 2011 auf den Markt kam, entsprang nicht der Nase von Jean-Claude Ellena.

Ein zartes Farbenspiel aus Grün und Gelb: der Flakon von Hermès Un Jardin sur Le Nil

Optisch präsentiert sich der Duft von Hermès Un Jardin sur le Nil stilvoll und zurückhaltend. Um einen Wiedererkennungswert zu garantieren wurden alle vier Düfte der Un Jardin-Kollektion von Hermés in dem gleichen Flakondesign gestaltet. Das Besondere an dem Flakon für Hermès Un Jardin sur Le Nil ist die recht massive Basis aus dickem, grünen Glas und die filigrane Duftkammer in ihrem Inneren.

Der längliche rechteckige Flakon in Zartgrün bringt durch seine abgerundeten Ecken und Kanten die Weichheit und Leichtigkeit des Duftes zum Ausdruck, der zartgelb getönt in der Duftkammer eingeschlossen wird. Der Glasschliff ist stilvoll und dynamisch zugleich - eine perfekte Verkörperung von Un Jardin sur Le Nil. Das elegante Design komplettiert ein silberfarbener Sprühkopf, umhüllt von einer halbrunden, transparenten Kappe - und der Schriftzug "Un Jardin sur le Nil": passend zu seinem zarten Grün wurde der Flakon auch in Grün beschriftet. Und wie sieht die Kartonverpackung für Hermès Un Jardin sur Le Nil aus? Schlicht weiß mit grünem Deckel, bedruckt mit grünen Blättern und kleinen Lotusblüten.

Beeindruckt uns ganz ohne Models: die Werbekampagne von Hermès Un Jardin sur le Nil

Egal ob Giorgio Armani oder Paco Rabbanne - fast alle Modehäuser verpflichten für Ihre Werbespots oder Printanzeigen international berühmte Star-Models. Nicht so Hermès. Für die Werbekampagne zu seinem Duft Hermès Un Jardin sur le Nil stellt er allein den Flakon in den Vordergrund.

Ein Flakon, der durch sein zartes Grün den leichten, natürlichen, fruchtigen-frischen Charakter des Eau de Toilette perfekt zum Ausdruck bringt. Er steht schwerelos auf dem zarten Blatt einer Seerose und treibt langsam den dunklen Nil hinunter. Schon dieses Bild macht sowohl Damen als auch Herren Lust auf den Duft und seine Geheimnisse.