Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Hugo Boss Femme by Boss, der frisch intensive Damenduft

Hugo Boss Femme by Boss gehört zu den bezauberndsten Damendüften weltweit. Die im Jahr 2006 kreierte Essenz fasziniert mit einer betörenden Weiblichkeit, die ihresgleichen sucht. Genau diese Art von Sanftheit in Verbindung mit belebender Frische ist es, die es schafft, jede einzelne Facette der Persönlichkeit einer Frau auf die vorteilhafteste Art und Weise zu betonen.

Mandarine und schwarze Johannisbeere, mit leichten Akzenten von Freesien eröffnen den Duft von Hugo Boss Femme by Boss. Weiße Blumen wie Madagaskar, Jasmin, Lilie und Rose bestimmen die Herznote des Parfums. Die Hugo Boss Femme by Boss Basisnote wird erzeugt durch Moschus, Aprikosenhaut und Zitronenbaum.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Zweifelsohne hat der nicht genannte Parfumeur mit dieser Kreation ein absolutes Meisterstück vorgelegt, an dem sich seine Nachfolger messen lassen müssten. Dank der blumigen Frische lässt sich das Duftwässerchen am Tag wunderbar tragen, schafft es aber auch mühelos, aus den Abendstunden perfekte Momente zu machen. Ein unverwechselbarer Duftmix mit der Extra-Portion Glamour.

aller Kunden bewerten
Hugo Boss Femme by Boss positiv
4 oder 5 Sterne

4,89 von 5 Sternen — basierend auf 46 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Zeitlos
Ein toller Duft der nicht aus der Mode kommt! Ich denke geeignet für alle tollen modernen Frauen von 18 Jahren bis 99 Jahren.
Kommentar von vom
Für viele Gelegenheiten
Ein sehr runder, blumiger Duft, frisch und feminin. Er passt zur legeren Freizeitkleidung genauso wie zum Ausgehen. Einziger Nachteil: bei meinem Flakon löste sich der Spraykopf bereits nach kurzer Zeit und ließ sich nicht mehr in den Flaschenhals drücken, von daher ein Stern Abzug.
Kommentar von vom
Hugo Boss femme...
Hugo Boss femme...habe ich zu meinem Gebrustag geschenkt bekommen und bin begeistert in allen Richtungen... jeder Akkord und jede Seite des Dufts begeistert mich... ab sofort nur noch Hugo boss femme als geschenk!

Parfumeur von Hugo Boss Femme by Boss lieferte sein Meisterstück ab

Hugo Boss Femme by Boss hat eine erfolgreiche Vorgeschichte: Hugo Boss gehört zu den weltweit führenden Labels in den Bereichen Mode, Accessoires, Lederwaren und Parfüm. Das deutsche Modeunternehmen arbeitet für seine Duftkollektionen mit international führenden Designern zusammen. Perfekt abgestimmte Düfte und stilvolle Flakons bilden bei Hugo Boss immer eine gelungene Einheit.

Für die Entwicklung der Produktserie Hugo Boss Boss Orange zum Beispiel zeichnen sich die Spitzendesigner Bernd Keller, Andrea Cannelloni, Eyan Allen und Ilka Bennewitz verantwortlich. Während sich Hugo Boss zunächst auf Herrendüfte spezialisierte, erschien 1997 der erste Damenduft des Labels. Hugo Woman wurde abgestimmt mit der Damenmodekollektion entwickelt und laufend um neue Elemente erweitert.

Erst 2015 wurde die Damenduftserie komplett neu aufgelegt. Ergänzt werden Hugo Boss Orange und andere Duftserien um hochwertige Pflegeprodukte von Cremes und Lotionen über Duschgels und Shampoos bis hin zu Deodorants. Für die ergänzenden Pflegeserien von Hugo Boss ist seit 2016 Coty verantwortlich, der die Boss-Lizenz erworben hat.

Die hohe Qualität der Duftserien beruht auf der ständigen Innovation. Immer wieder werden neue und auch ungewöhnliche Kombinationen getestet und erprobt. Auf diese Weise gelingt es den Designern von Hugo Boss, den bewährten Duftserien immer neue Aspekte abzugewinnen. Auch gegensätzliche Elemente werden produktiv zusammengeführt. Vielleicht DAS Erfolgsrezept.

Flakon von Hugo Boss Femme by Boss gefällt mit zurückhaltender Zartheit

Der Flakon von Hugo Boss Femme by Boss präsentiert sich mit seiner runden Form sehr feminin. Die Form soll die Durftaura , die vom Licht inspiriert ist, einfangen. Der Hugo Boss Femme by Boss Flakon wird von einer diagonalen Linie zwischen Kappe und Flakon durchschnitten. Dadurch wird das Licht wunderschön gebrochen und bringt das nudefarbene Parfum wunderbar zum strahlen.

So ist der Look des Parfums gleichzeitig die konsequente Fortsetzung des femininen Duftes. Trotz seiner dezenten und geradelinigen Gestaltung wirkt das Gefäß sehr zart. Dieser Eindruck wird vor allem durch die durch das transparente Glas rosa hindruchschimmernde Parfumflüssikgeit erzeugt. Ein wunderbares Detail, die den Look unverwechselbar macht.

Supermodel Julia Stegner ist das Gesicht von Hugo Boss Femme by Boss

Das Gesicht der Hugo Boss Femme by Boss Kampagne ist das deutsche Supermodel Julia Stegner. Sie verkörpert mit Ihrer natürlichen Schönheit, Charme, Spontanität und ihrer femininen Ausstrahlung perfekt diesen blumigen, sehr weiblichen, aber dennoch modernen Duft. Zum Gesicht von Hugo Boss Femme by Boss ausgewählt zu werden, war für Julia Stegner ein besonderer Moment in Ihrem Leben.

"Weiblichkeit ist etwas, das von innen strahlt", erklärt sie "sie hat aber auch damit zu tun, wie man sich anzieht und sich selbst präsentiert. Wenn ich mich besonders feminin fühlen will, schlüpfe ich in ein schönes Kleid, frisiere mich, trage Make-up und ein besonders feminines Parfum auf. femme by BOSS ist ein wunderbar blumiger Duft, der mir ultra-feminines Flair verleiht".

Julia Stegner startete ihre Modelkarriere im Alter von 14 Jahren, als sie auf dem Münchner Oktoberfest entdeckt wurde. Sofort bekam sie einen Vertrag bei einer bekannten Modelagentur und schnell erste Aufträge. Mit 18 Jahren gelang ihr dann mit einer Show für Yves Saint Laurent der Durchbruch. Spätestens seit diesem Zeitpunkt standen die größten Firmen bei ihr Schlange, wollten sie unbedingt als Werbegesicht. Auch sämtliche Cover von Modezeitschriften zierte die Deutsche inzwischen. Ihr größter Erfolg: Von 2005 bis 2011 gehörte sie zu den Engeln bei "Victoria's Secret".