Duftnote
Bewertung
8 Kundenstimmen
mehr von

Der Duft

Das Eau de Toilette Hugo Boss Selection wird als ein eleganter, aromatischer Fougère-Duft charakterisiert, passend zu Männern, die Erfolg jenseits materieller Errungenschaften signalisieren möchten. In Befragungen wurde der Duft von Anwendern als modern, elegant, cool, frisch, klassisch, leicht und tragbar zu allen Gelegenheiten und Jahreszeiten beschrieben. Boss Selection erschien im Jahre 2006. Die Kopfnote von Boss Selection setzt sich aus rosa Pfeffer, Mandarine, Grapefruit, Bergamotte und grünen Akzenten zusammen. In der Herznote finden sich Petitgrain, Sternanis, die Blätter der Zeder und Geranie. Schließlich verleiht der Zusammenklang von Zedernholz, Moschus, Heliotropen, Vetiver und Patschuli in der Basisnote der Komposition unaufdringliche Maskulinität und Tiefe. Zu den dominierenden Tönen gehören das holzig-würzige Aroma der Zedernblätter, Moschus, die leichte Pfeffernuance und Grapefruit.

4,88 von 5 Sternen — basierend auf 8 Kundenmeinungen
Hugo Boss Selection edt vapo 90ml von vom

Für mich mit Abstand der beste Duft den BOSS entwickelt hat. In der Kombination aus süß und herb finde ich ist er ein muss in jedem Männerschrank.

Hugo Boss Selection edt vapo 90ml von vom

Bin immer noch positiv überrascht, das Bestellung und Lieferung so reibungslos und schnell geklappt haben. Hatte das Parfum bereits vorher und bin immer noch begeistert von der angenehmen Komposition. Sowohl für den Büroalltag als auch am Wochenende einfach perfekt.

Hugo Boss Selection edt vapo 90ml von vom

Ein wirklich wirklich schöner Duft er hat all das was ich von einem Duft erwarte.Haltbarkeit Top! Dufterlebnis einfach super schön und angenehm.

Der Parfumeur

Das Parfum Hugo Boss Selection wurde von Claude Dir kreiert. Weitere Kompositionen von ihm sind unter anderem: Silver Rain (2004, La Prairie) Simply Chic (2010, Celine Dion) Pretty Hot (2011, Elizabeth Arden) Lacoste Pour Homme (2002, Lacoste) Hugo Energise (2005, Hugo Boss) sowie die Unisex-Düfte Andy Warhol Lexington Avenue (2008, Bond No 9) und Lexington Avenue (2013, Bond No 9).

Der Flakon

Ein puristisch-eleganter, rechteckig-flacher Flakon aus glattem klaren Glas gibt den Blick frei auf Hugo Boss Selection. Die silbern glänzende Kappe ist handlich rund und verschließt einen umweltfreundlichen Pumpzerstäuber. Passend zu der vornehmen Schlichtheit des Flakons weist die Beschriftung Boss Hugo Boss Selection stilvolle, unprätentiöse gerade Buchstaben auf.

Die Werbung

Die Werbefigur für Hugo Boss Selection ist der 1962 in Dessau geborene, ehemalige Schwimmsportler und bekannte Schauspieler Thomas Kretschmann; er wirkte bislang in rund 70 Filmen mit und erlangte u. a. besondere Popularität durch die Rolle des Sohnes in "Der Mitwisser“ (1989), für die er 1991 den Max-Ophüls-Preis erhielt, und z. B. durch die Rollen Wilm Hosenfeld ("Der Pianist“, 2002) und Jürgen Schumann ("Mogadischu“, 2008). Für einen Boss Selection Werbefilm absolviert er, leger-formell mit einem schwarzen Anzug, einem weißen Hemd und ohne Krawatte bekleidet, einen surrealistischen Spaziergang auf einem scheinbar fliegenden metallenen Objekt vor bewegten Wolkenfeldern, der mit dem Werbespruch "Leave a mark“ kommentiert wird.