Nina Ricci Nina

Datenblatt Nina Ricci Nina

Kategorie:Damenparfum
Erscheinungsjahr:2006
Marke:Nina Ricci
Designer:Olivier Cresp, Jacques Cavallier-Belletrud

Der Duft

Erfrischend, süß und jugendlich ist Nina Ricci Nina, eine fruchtige Komposition mit kandierten Früchten und frischen Zitrusnoten. Diese bilden die Kopfnoten des Parfüms und Limette sowie Amalfi Limonen geben einen belebenden Auftakt. Im Herzen führt spritziger Granny Smith Apfel das Thema fort, während Pfingstrose und Stechapfel eine florale Nuance beisteuern. Seine Wärme und spezielle Süße erhält der Duft durch Pralinenextrakte, die auch eine Karamellnote beisteuern. Moschus, Apfelbaumholz und Zedernholz aus Virginia bilden die Basis und geben dem Damenduft eine sinnliche Komponenten. Bereits im Jahr 1987 erschien ein erstes Parfüm namens Nina, das schließlich 2006 durch die neue, moderne Variante ersetzt worden ist. Das Modeunternehmen Nina Ricci wurde von Maria ,Nina‘ Ricci und deren Sohn Robert bereits 1932 in Frankreich gegründet. Ihr Sohn war es dann auch, der schließlich den Durchbruch in die Parfümwelt initiierte. Der erste Duft Coeur Joie aus dem Jahr 1946 hatte bereits einen ausgefallenen Flakon, der von Lalique entworfen worden ist. Die beiden Firmen sollten in den Folgejahren noch an vielen weiteren ikonischen Düften gemeinsam arbeiten und ausgefallene Parfümkompositionen mit kunstvollen Flakons vereinen. Über 50 verschiedene Düfte, darunter auch einige für Herren, sind bislang unter dem Label Nina Ricci erschienen.

Duftnoten:blumig, fruchtig
Kopfnoten:Zitrone
Herznoten:Pfingstrose, Grüner Apfel, Pralinen
Basisnoten:Apfelholz, Zedernholz, Moschus

Das Sortiment bei easyCOSMETIC

  • Abbildung folgt

    Nina Ricci Nina L'Élixir Eau de Parfum Spray

    Variationen

    • Nina Ricci Nina L'Élixir Eau de Parfum Spray 30 ml
      EAN-Nummer: 3137370304388
    • Nina Ricci Nina L'Élixir Eau de Parfum Spray 50 ml
      EAN-Nummer: 3137370304395
    • Nina Ricci Nina L'Élixir Eau de Parfum Spray 80 ml
      EAN-Nummer: 3137370304401
  • Nina Ricci Nina edt vapo 80ml

    Nina Ricci Nina Eau de Toilette Spray

    Duftbeschreibung

    Nina by Nina Ricci ist ein blumiges Eau de Toilette mit einem intensive fruchtigen Apfel-Charakter. Der verspielte und dennoch feminine Damenduft bezaubert durch seine belebende Leichtigkeit und seine anmutige Eleganz, die durch das Zusammenspiel aus erfrischend leichten und aromatisch holzigen Duftelementen erzeugt wird.

    Variationen

    • Nina Ricci Nina Eau de Toilette Spray 30 ml
      EAN-Nummer: 3137370205029
    • Nina Ricci Nina Eau de Toilette Spray 50 ml
      EAN-Nummer: 3137370180333
    • Nina Ricci Nina Eau de Toilette Spray 80 ml
      EAN-Nummer: 3137370180760
  • Abbildung folgt

    Nina Ricci Nina Deodorant Spray

    Duftbeschreibung

    Das Nina Ricci Nina Deodorant Spray schützt zuverlässig und hinterlässt einen erfrischenden Duft mit Zitrusnoten und Apfel. Florale Nuancen von Pfingstrosen sowie sinnliche Pralinennoten geben dem Duft eine feminine und sinnliche Komponente. Das praktische Deospray unterstützt das klassische Parfüm ohne dessen Duft zu verfälschen oder zu überlagern.

    Variationen

  • Nina Ricci Nina shower gel 200ml

    Nina Ricci Nina Shower Gel

    Duftbeschreibung

    Genießen Sie die belebend fruchtigen Aromen des Nina by Nina Ricci Shower Gel schon bei der morgendlichen Dusche. Die anziehenden Apfelaromen des Gels wirken besonders erfrischend und sorgen für ein reines, gepflegtes und wohlig duftendes Hautgefühl.

    Variationen

    • Nina Ricci Nina Shower Gel 200 ml
      EAN-Nummer: 3137370209140
  • Nina Ricci Nina body lotion 200ml

    Nina Ricci Nina Body Lotion

    Duftbeschreibung

    Mit der Nina by Nina Ricci Bodylotion können Sie nun auch ihre Haut mit dem anmutig fruchtigen Duft des Nina by Nina Ricci Eau de Toilette verwöhnen. Die zartschmelzende und cremige Lotion zieht schnell in die Haut ein, spendet ihr pflegende Feuchtigkeit und entfaltet in Verbindung mit der Wärme ihrer Haut seinen anmutig femininen Duft.

    Variationen

    • Nina Ricci Nina Body Lotion 200 ml
      EAN-Nummer: 3137370209133
  • Abbildung folgt

    Nina Ricci Nina Set mit edt vapo

    Duftbeschreibung

    Nina Ricci Nina jetzt extra günstig im Set, bestehend aus:
    • 50 ml Eau de Toilette Spray
    • 30 ml Eau de Toilette Spray

    Variationen

    • Nina Ricci Nina Set mit edt vapo 50 ml + 30 ml
      EAN-Nummer: 3137370315131
  • Abbildung folgt

    Nina Ricci Nina Set mit edt roll-on

    Duftbeschreibung

    Nina Ricci Nina jetzt extra günstig im Set, bestehend aus:
    • 80 ml Eau de Toilette Spray
    • 10 ml Eau de Toilette Roll-On

    Variationen

    • Nina Ricci Nina Set mit edt roll-on 80 ml + 10 ml
      EAN-Nummer: 3137370313489

Kundenbewertungen zu Nina Ricci Nina

100% basierend auf 3 Bewertungen

Die aktuellste Bewertung zu Nina Ricci Nina edt vapo 80ml von Sandra R. vom 10. Juni 2014

Zu Beginn hat mir die Form der Flasche sehr gefallen. Nachdem ich es getestet hatte, war ich hin und weg. Es war und ist einfach sehr angenehm süß und fruchtig. Einfach zum anbeißen. Gehört ab sofort zu meinem bevorzugtem Parfum...

weitere 1 Kundenbewertung zu Nina Ricci Nina edt vapo 80ml

Die aktuellste Bewertung zu Nina Ricci Nina body lotion 200ml von tanzer vom 29. Mai 2012

Ich bin begeistert von Nina ein sehr angenehmer Duft und er hält lange an. Ich habe auch das EU DE Toilette von Nina und finde es schade das dieser herrliche Duft aus dem Programm genommen werden soll.

Der Parfumeur

Mit Nina Ricci Nina wurde ein ikonischer Duft aus den 1980er Jahren im Jahr 2006 neu aufgelegt. Olivier Cresp und Jacques Cavallier haben den modernen, jugendlichen Duft zusammengestellt. Cresp stammt aus der Welthauptstadt des Parfüms, Grasse in Frankreich. In Amerika hat er sich zunächst mit grundlegenden Materialien und Gerüchen beschäftigt, bevor er schließlich nach Frankreich zurückkehrte. Seit 1992 arbeitet er für Firmenich und hat für zahlreiche namhafte Labels Düfte kreiert. Zu den bekanntesten Kreationen gehören Cacharel Noa, Christian Dior Midnight Poison, Diesel Loverdose, Lacoste Pour Femme, Thierry Mugler Angel oder auch Valentino Valentina. Für Nina Ricci hat er bislang sechs Parfüms kreiert. Jacques Cavallier hat einen ähnlichen Werdegang, wobei bereits sein Vater und Großvater als Parfümeure tätig gewesen sind. Auch er stammt aus Grasse und ist seit 1990 bei Firmenich. Gemeinsam mit Cresp hat er bereits für verschiedene Labels gearbeitet oder auch alleine Düfte wie Bvulgari Aqva Amara, Halle Berry Closer, Jil Sander for men oder Düfte für Stella McCartney und Tom Ford kreiert.

Der Flakon

Gemäß der langjährigen Tradition des Labels, hat auch Nina Ricci Nina aus dem Jahr 2006 einen außergewöhnlichen Flakon. Im Bouquet geben Apfel und Karamellnoten ein besonderes Aroma und der berühmte Paradiesapfel oder kandierte Apfel ist auch Thema das Designs. Der Glasflakon ist apfelförmig gestaltet und hat stilisiertes, silberfarbenes Blattwerk und einen runden Deckel. Die Farbe des Parfüms ist ein saftiges, rötliches Pink, das genau die Farbe der süßen Frucht aufgreift.

Die Werbung

Die Duftkomposition von Nina Ricci Nina wird auch als märchenhaft oder verträumt charakterisiert und dies trifft auch auf den begleitenden Werbespot zu. Dort ist Ruslana Korshunova in einem hellen Ballkleid zu sehen. In einem großzügigen Saal ist ein Berg voller roter Äpfel sowie ein kahler Baum zu sehen. Am obersten Ast hängt der Flakon des Duftes. Das Model erklimmt den Berg und greift schließlich den apfelförmigen Parfümflakon. Korshunova war ein erfolgreiches kasachisches Model, das unter anderem auch für Christian Dior, Vera Wang oder Marc Jacobs gearbeitet hat, bevor sie kurz vor ihrem 21. Geburtstag den Freitod wählte.

Über Nina Ricci

Bei dem Unternehmen Nina Ricci handelt es sich um ein Modehaus, das 1932 in der französischen Hauptstadt Paris von Maria Ricci - genannt Nina - und ihrem Sohn gegründet wurde. Während sich Nina Ricci um das Design der Kollektionen kümmerte, übernahm Robert die Aufgabe, das Unternehmen und dessen Finanzen zu leiten. Die Modeschöpferin Nina Ricci entwarf ihre Schnitte direkt an einem Mannequin und stellte damit sicher, dass ihre vollendeten Kleider stets die richtige Form hatten. Schon bald machte sich die Mode aus dem Hause Nina Ricci einen Namen mit den romantischen, raffinierten und überaus weiblichen Kollektionen der Designerin.

Nachdem im Jahr 1945 der Zweite Weltkrieg beendet war, suchten Modeschöpfer und Designer fieberhaft nach einem Weg, wie sie die große Vorliebe für Mode und gerade Haute Couture beim weiblichen Geschlecht wieder entfachen könnten. Schließlich wurde eine Idee von Robert Ricci äußerst erfolgreich umgesetzt. Mehr als 150 Models von 40 Modehäusern der Stadt Paris wurden mit den exquisitesten Kleidern der Labels eingekleidet und in einer Ausstellung im Museum Louvre geradezu wie Objekte platziert. Nachdem diese Aktion in Paris von großem Erfolg geprägt war, wurde sie in ganz Europa und später in den USA wiederholt.

1946 kreierte Robert Ricci sein erstes Parfüm, das den Namen Coeur Joie trug. Sein zweiter Duft L'Air du Temps, der 1948, entwickelt wurde, ist das bekannteste Parfüm der Marke Nina Ricci und weist auch heute noch hohe Verkaufszahlen auf. Darüber hinaus entwarf das Label Nina Ricci verschiedene Uniformen für Flugbegleiter und-Begleiterinnen und war einer der Vorreiter der Pret a Porter - Mode.

Als Nina Ricci in den frühen 1950er Jahren mit einem Alter von fast 70 Jahren beschloss, sich aus dem aktiven Geschäft zurückzuziehen, suchte ihr Sohn Robert einen Chefdesigner in ihrer Nachfolge und stellte 1954 den belgischen Designer Jules-Francois Crahay ein, der 1963 von Gerard Pipart abgelöst wurde. Pipart, der zuvor bei renommierten Modehäusern wie Jean Patou, Fath und Balmain gearbeitet hatte, führte die Kollektionen aus dem Hause Nina Ricci mit den typischen eleganten und bezaubernden Kleidern ganz in ihrem Sinne weiter. Nachdem Maria "Nina" Ricci 1970 verstarb, wurde das Unternehmen von Crahay weitergeführt, währen Robert Ricci bis zu seinem Tod 1988 weiterhin für die Entwicklung von Parfüms und die Geschäftsleitung zuständig war. Nach einer Übernahme des Unternehmens durch Massimo Guissain 1998 und dessen Nachfolger Lars Nilsson 2003, übernahm der namenhafte Designer Peter Copping, der zuvor für Louis Vuitton gearbeitet hatte, den Posten des leitenden Modeschöpfers.

Nina Ricci's bekanntestes Parfüm L'Air du Temps wurde 1949 in Frankreich kreiert. Robert Ricci kooperierte dabei mit dem begnadeten Parfümeur Francis Fabron, um einen Duft zu entwickeln, der der Eleganz von Nina Riccis Kleiderkollektionen in nichts nachstand. Rene Lalique entwarf den bezaubernden Flacon mit den Zwillingstauben. Andere bekannte Düfte des Hauses Nina Ricci, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Lalique-Kristallflacon bekamen, waren Capricci, Eur de Fleurs, Fleur de Fleurs und Farouche. Zu den beliebten Männerparfüms gehörten Phileas, Signoricci und Signoricci II. Zu den aktuellen Parfümkreationen gehören zwei verschiedene Düfte mit dem Namen Nina und drei Parfüms, die man als Les Belles de Ricci kennt.

Weitere Produkte von Nina Ricci

Neben Nina Ricci Nina finden Sie im easyCOSMETIC Beauty-Shop folgende Serien: