Nina Ricci Premier Jour

Datenblatt Nina Ricci Premier Jour

Kategorie:Damenparfum
Erscheinungsjahr:2001
Marke:Nina Ricci
Designer:Sophie Labbé, Carlos Benaïm

Der Duft

Nina Ricci Premier Jour ist ein zart blumiger Damenduft, der für einen neuen Anfang steht. Das Eau de Parfum Spray, das im Jahr 2001 von den beiden Parfumeuren Sophie Labbe und Carlos Benaim kreiert wurde, überzeugt durch seine spielerische Leichtigkeit und seine verführerische Anziehungskraft. Eröffnet wird die elegante feminine Duftkomposition von einer belebenden Kopfnote aus Mandarinen-Aromen und Wicken-Blüten. In der Herznote wird Nina Ricci Premier Jour von blumigen Duftelementen aus exotischer Orchidee und Gardenie dominiert. Die Basisnote des Parfums gestaltet sich aus einem Akkord aus verschiedenen hellen Hölzern wie Sandelholz, süßer Vanille und einem Hauch von Moschus. Das Zusammenspiel aus belebender Frucht, zarten Blüten und einer feinen Würze erzeugt einen einzigartigen und verführerischen Duft, der die natürliche Schönheit einer jeden Frau unterstreicht. Neben dem Originalduft Nina Ricci Premier Jour existieren auch die beiden Duftvarianten Premier Jour Lucky Day und Premier Jour Soleil.

Duftnoten:blumig
Kopfnoten:Duftwicke, Mandarine
Herznoten:Gardenie, Orchidee
Basisnoten:Hölzer, Moschus, Sandelholz, vanille

Das Sortiment bei easyCOSMETIC

  • Nina Ricci Premier Jour edp vapo 100ml

    Nina Ricci Premier Jour Eau de Parfum Spray

    Duftbeschreibung

    Der zart blumige Duft von Nina Ricci Premier Jour steht für einen duftenden Neubeginn. Das Eau de Parfum Spray wirkt durch seine sanfte und zurückhaltende Duftzusammensetzung leicht verspielt und verleiht seiner Trägerin so ein unglaublich sinnliches und angenehmes Tragegefühl.

    Variationen

    • Nina Ricci Premier Jour Eau de Parfum Spray 30 ml
      EAN-Nummer: 3137370183891
    • Nina Ricci Premier Jour Eau de Parfum Spray 50 ml
      EAN-Nummer: 3137370183907
    • Nina Ricci Premier Jour Eau de Parfum Spray 100 ml
      EAN-Nummer: 3137370183914
  • Nina Ricci Premier Jour deodorant vapo 100ml

    Nina Ricci Premier Jour Deodorant Spray

    Duftbeschreibung

    Das Premier Jour Deodorant Spray von Nina Ricci bezaubert durch die selben spielerischen und blumigen Aromen wie das gleichnamige Parfum. Das erfrischende und belebende Deodorant bietet aber außerdem einen zuverlässigen Schutz vor Transpiration und verleiht Ihnen so angenehm sicheres Hautgefühl.

    Variationen

  • Abbildung folgt

    Nina Ricci Premier Jour Shower Gel

    Duftbeschreibung

    Der zart blumige Duft von Nina Ricci Premier Jour steht für einen duftenden Neubeginn. Das Eau de Parfum Spray wirkt durch seine sanfte und zurückhaltende Duftzusammensetzung leicht verspielt und verleiht seiner Trägerin so ein unglaublich sinnliches und angenehmes Tragegefühl.

    Variationen

  • Abbildung folgt

    Nina Ricci Premier Jour Body Lotion

    Duftbeschreibung

    Die geschmeidig zarte und dezent parfümierte Body Lotion von Nina Ricci Premier Jour verwöhnt ihre Haut auf besonders sanfte Weise. Die Lotion zieht schnell tief in die Haut ein, wirkt dort besonders feuchtigkeitsspendend und bringt sie so von ihnen zum Strahlen.

    Variationen

Kundenbewertungen zu Nina Ricci Premier Jour

100% basierend auf 3 Bewertungen

Die aktuellste Bewertung zu Nina Ricci Premier Jour edp vapo 100ml von Elena Bergmann vom 03. April 2014

Der Duft ist schwer zu beschreiben er ist süsslich und ``warm`` vom Duftton her und ist sehr anziehend.Er hat etwas besonderes dass man schwer beschreiben kann. Ich versuchs mal in meinen Worten. Er ist weiblich und sinnlich.Verbreitet sich dezent im Raum so dass man eine angenehme Spur hinter sich lässt.Manche Düfte spürt man nur wenn man direkt dran geht an die Person.DIeser Dust ist spührbar ohne dass jemand an dem Hals oder Dekollte riechen muss. Bin positv überrascht und kann den Duft nur empfehlen. Sehr weiblich und angenehm

weitere 2 Kundenbewertungen zu Nina Ricci Premier Jour edp vapo 100ml

Der Parfumeur

Der Duft von Nina Ricci Premier Jour wurde im Jahr 2001 von den beiden Parfumeuren Sophie Labbe und Carlos Benaim in Zusammenarbeit kreiert. Sophie Labbe kreierte in den letzten Jahren eine Vielzahl verschiedener Düfte für bekannte Modemarken und Labels. Dazu gehören unter anderem Düfte wie Bvlgari Jasmin Noir, Calvin Klein Beauty, Givenchy Very Irresistible und Joop! Go. Im Jahr 2011 kamen besonders viele neue Düfte auf den Markt, die von der französischen Parfumeurin kreiert wurden. Salvatore Ferragamo Signorina, Patricia Pepe for Woman, Kenzo 10:10am in Sicilia und Bvlgari Mon Jasmin Noir wurden allesamt von ihr kreiert. Ihr Kollege Carlos Benaim, mit dem Sophie Labbe schon einige Duftkreationen entwickelte, ist ebenfalls für seine außerordentlichen Duftkreationen bekannt. Neben einer Vielzahl verschiedener Calvin Klein-Düfte, Duftklassikern wie Dior Pure Poison oder Prada for Woman, wurden auch wieder neue Kreationen des Parfumeurs lanciert. Dazu zählen unter anderem die Düfte Yves Saint Laurent L'Homme Libre und Live in Love von Oscar de la Renta.

Der Flakon

Der Flakon von Nina Ricci Premier Jour präsentiert sich in einem eleganten und zeitlosen Design, das durch Asymmetrie und zarten Farben geprägt wird. Die Duftkammer wurde aus Milchglas gefertigt und baut sich, je nach Größe des Flakons, aus verschieden vielen Elementen auf. Der 30ml-Flakon besteht aus einer breiten zylinderförmigen Duftkammer, der 50ml-Flakon aus zwei auseinandergesetzten zylinderförmigen Glaselementen und der 100ml-Flakon aus drei Elementen. Die verschiedenen Glaselemente wurden leicht versetzt auseinandergesetzt, sodass ein besonders verspieltes Design entsteht. Die zart pfirsichfarbene Flüssigkeit des Duftes von Premier Jour schimmert dabei leicht durch das Glas hindurch. Abgerundet wird das Design von einer silbernen Verschlusskappe, die ebenfalls in einer breiten Zylinderform gestaltet wurde. Auf der Vorderseite ist der Flakon außerdem mit der Aufschrift "Nina Ricci" beschriftet. Verpackt ist die elegante Komposition in einer klassischen rechteckigen Kartonverpackung, die in einem erfrischenden Orange gestaltet wurde.

Die Werbung

Die Kampagne zu Nina Ricci Premier Jour spiegelt die feminine Sinnlichkeit des Damenduftes wieder. Die Anzeigenbilder sind von sanften Farben und Eleganz geprägt. Das Gesicht der Kampagne für den Nina Ricci Duft ist Supermodel Kristina Tsirekidze aus Georgien, die bereits zahlreiche Cover von Modemagazinen wie Elle, Amica, Vogue, Numero und Grazia zierte. Die Aufnahmen stammen von dem bekannten Werbe- und Modefotografen John Akehurst, der nicht nur zahlreiche Modekampagnen für Labels wie Michael Kors, Miu Miu und Gucci ablichtete, sondern auch die Düfte von Givenchy und Nina Ricci regelmäßig ins rechte Licht rückt.

Über Nina Ricci

Bei dem Unternehmen Nina Ricci handelt es sich um ein Modehaus, das 1932 in der französischen Hauptstadt Paris von Maria Ricci - genannt Nina - und ihrem Sohn gegründet wurde. Während sich Nina Ricci um das Design der Kollektionen kümmerte, übernahm Robert die Aufgabe, das Unternehmen und dessen Finanzen zu leiten. Die Modeschöpferin Nina Ricci entwarf ihre Schnitte direkt an einem Mannequin und stellte damit sicher, dass ihre vollendeten Kleider stets die richtige Form hatten. Schon bald machte sich die Mode aus dem Hause Nina Ricci einen Namen mit den romantischen, raffinierten und überaus weiblichen Kollektionen der Designerin.

Nachdem im Jahr 1945 der Zweite Weltkrieg beendet war, suchten Modeschöpfer und Designer fieberhaft nach einem Weg, wie sie die große Vorliebe für Mode und gerade Haute Couture beim weiblichen Geschlecht wieder entfachen könnten. Schließlich wurde eine Idee von Robert Ricci äußerst erfolgreich umgesetzt. Mehr als 150 Models von 40 Modehäusern der Stadt Paris wurden mit den exquisitesten Kleidern der Labels eingekleidet und in einer Ausstellung im Museum Louvre geradezu wie Objekte platziert. Nachdem diese Aktion in Paris von großem Erfolg geprägt war, wurde sie in ganz Europa und später in den USA wiederholt.

1946 kreierte Robert Ricci sein erstes Parfüm, das den Namen Coeur Joie trug. Sein zweiter Duft L'Air du Temps, der 1948, entwickelt wurde, ist das bekannteste Parfüm der Marke Nina Ricci und weist auch heute noch hohe Verkaufszahlen auf. Darüber hinaus entwarf das Label Nina Ricci verschiedene Uniformen für Flugbegleiter und-Begleiterinnen und war einer der Vorreiter der Pret a Porter - Mode.

Als Nina Ricci in den frühen 1950er Jahren mit einem Alter von fast 70 Jahren beschloss, sich aus dem aktiven Geschäft zurückzuziehen, suchte ihr Sohn Robert einen Chefdesigner in ihrer Nachfolge und stellte 1954 den belgischen Designer Jules-Francois Crahay ein, der 1963 von Gerard Pipart abgelöst wurde. Pipart, der zuvor bei renommierten Modehäusern wie Jean Patou, Fath und Balmain gearbeitet hatte, führte die Kollektionen aus dem Hause Nina Ricci mit den typischen eleganten und bezaubernden Kleidern ganz in ihrem Sinne weiter. Nachdem Maria "Nina" Ricci 1970 verstarb, wurde das Unternehmen von Crahay weitergeführt, währen Robert Ricci bis zu seinem Tod 1988 weiterhin für die Entwicklung von Parfüms und die Geschäftsleitung zuständig war. Nach einer Übernahme des Unternehmens durch Massimo Guissain 1998 und dessen Nachfolger Lars Nilsson 2003, übernahm der namenhafte Designer Peter Copping, der zuvor für Louis Vuitton gearbeitet hatte, den Posten des leitenden Modeschöpfers.

Nina Ricci's bekanntestes Parfüm L'Air du Temps wurde 1949 in Frankreich kreiert. Robert Ricci kooperierte dabei mit dem begnadeten Parfümeur Francis Fabron, um einen Duft zu entwickeln, der der Eleganz von Nina Riccis Kleiderkollektionen in nichts nachstand. Rene Lalique entwarf den bezaubernden Flacon mit den Zwillingstauben. Andere bekannte Düfte des Hauses Nina Ricci, die jeweils ihren eigenen, einzigartigen Lalique-Kristallflacon bekamen, waren Capricci, Eur de Fleurs, Fleur de Fleurs und Farouche. Zu den beliebten Männerparfüms gehörten Phileas, Signoricci und Signoricci II. Zu den aktuellen Parfümkreationen gehören zwei verschiedene Düfte mit dem Namen Nina und drei Parfüms, die man als Les Belles de Ricci kennt.

Weitere Produkte von Nina Ricci

Neben Nina Ricci Premier Jour finden Sie im easyCOSMETIC Parfum-Outlet folgende Serien:
* Streichpreis = Lager-Abholpreis / Ersparnis gegenüber Lager-Abholpreis (weitere Informationen)  ·  100ml Grundpreis siehe Artikeldetail  ·  alle Preise inkl. MwSt.  ·  zzgl. Versandkosten ab € 3,99