Wolfgang Joop Freigeist

Datenblatt Wolfgang Joop Freigeist

Kategorie:Herrenparfum
Erscheinungsjahr:2010
Marke:Wolfgang Joop
Designer:Sophie Labbé, Alionor Massenet

Der Duft

Wolfgang Joops zweiter Herrenduft Freigeist ist mit seinen aromatischen und abwechslungsreichen Aromen nicht nur ein Duft für echte Männer, es ist auch ein Duft für Freidenker und echte Lebemenschen. Die einzigartige Duftkomposition, die sowohl maskuline und herbe, als auch sanfte und liebliche Seiten zeigt, befindet sich in einem besonders anziehend wirkendem Gleichgewicht aus würzigen, erfrischenden und zarten Duftnoten. Eröffnet wird das Eau de Toilette durch eine spritzig erfrischte Gin-Note, die sich nur selten in Düften wiederfindet und schon den Auftakt von Freigeist zu einem echten Erlebnis macht. Im Herzen des sonst sehr maskulinen Eau de Toilette, erblüht ein Meer aus wilder Jasmin, welches von einem würzig herben Fond aus exotisch würzigem Mahagoni-Holz und aromatischen Ledernuancen abgerundet wird.

Duftnoten:Aromatisch, Frisch
Kopfnoten:Gin
Herznoten:Jasmin
Basisnoten:Mahagoni, Wildleder

Das Sortiment bei easyCOSMETIC

  • Wolfgang Joop Freigeist edt vapo 90ml

    Wolfgang Joop Freigeist Eau de Toilette Spray

    Duftbeschreibung

    Freigeist von Wolfgang Joop ist ein sehr aromatischer Herrenduft, der von seiner maskulinen Spritzigkeit lebt. Das Eau de Toilette bietet abwechslungsreiche Facetten, die von erfrischend leicht, über lieblich und zart bis hin zu feinherb und würzig reichen. So wird Freigeist zu einem anziehenden und verführerischen Dufterlebnis für Männer.

    Variationen

  • Wolfgang Joop Freigeist aftershave lotion 90ml

    Wolfgang Joop Freigeist Aftershave Lotion

    Duftbeschreibung

    Das erfrischende Wolfgang Joop Freigeist After Shave sorgt mit seinem leichten und aromatischen Duft für die perfekte Ergänzung zum Eau de Toilette. Das belebende After Shave Splash sorgt für belebte und gepflegte Haut, hinterlässt einen strahlenden Teint verströmt den anziehend aromatischen Duft von Wolfgang Joop Freigeist.

    Variationen

  • Wolfgang Joop Freigeist deodorant stick 75ml

    Wolfgang Joop Freigeist Deodorant Stick

    Duftbeschreibung

    Mit dem Wolfgang Joop Freigeist Deodorant Stick können Sie sich den ganzen Tag sicher und befreit fühlen. Das Deodorant, dass mit den anziehenden Aromen des Freigeist Eau de Toilette parfümiert wurde, sorgt mit seiner speziellen Formel für ein angenehm erfrischtes Hautgefühl und einem umfassenden Deo Schutz.

    Variationen

  • Wolfgang Joop Freigeist shower gel 200ml

    Wolfgang Joop Freigeist Shower Gel

    Duftbeschreibung

    Mit dem praktischen Wolfgang Joop Freigeist Shower Gel können Sie den anziehenden Duft des Eau de Toilette auch unter der Dusche genießen. Der reichhaltige Schaum des Gels reinigt sowohl die Haut als auch das Haar gründlich und sorgfältig und hüllt Sie in ein Meer aus erfrischend maskulinen Aromen.

    Variationen

Kundenbewertungen zu Wolfgang Joop Freigeist

90% basierend auf 4 Bewertungen4100

Wolfgang Joop Freigeist
100100

Die aktuellste Bewertung zu Wolfgang Joop Freigeist edt vapo 90ml von Sommerfeld vom 16. Juni 2012

Ein sportlich frischer Duft für den Herren. Auch für den Sommer gut geeignet.

weitere 3 Kundenbewertungen zu Wolfgang Joop Freigeist edt vapo 90ml

Der Parfumeur

Kreiert wurde Wolfgang Joop's Freigeist von den beiden Parfumeuerinnen Sophie Labbe und Alionor Massenet, die beide aus Frankreich stammen. Während Sophie Labbe schon mit Düften wie Bvlgari Jasmin Noir, Givenchy Very Irresistible und Emporio Armani pour Lei auf sich aufmerksam machen konnte, ist Alionor Massenet als etablierte Parfumeuerin noch weniger bekannt. In den letzten Jahren war sie, neben der Kreation von Freigeist, nur bei der Kreation des Chloe Duftes Eau de Fleurs Neroli beteiligt und ist somit noch ein echter Neuling auf diesem Gebiet. Sophie Labbe hingegen, die vor dem Wolfgang Joop Duft auch schon andere Joop Düfte wie Joop! Go und Joop! Jump kreierte, kann schon auf eine jahrelange Parfumeuer-Karriere zurückblicken, in der unter anderen auch Düfte wie Yves Saint Laurent Parisienne, Jil Sander Sport for Woman und der Estee Lauder Duft Pure White Linen entstanden sind.

Der Flakon

Der Flakon von Wolfgang Joops zweitem eigenem Herrenduft Freigeist ist in seiner Form ganz an den ersten Signature-Duft des Designers angelehnt. Genau wie bei Wolfgang Joop läuft der durchsichtige Glasflakon kegelförmig zu und ist durch seinen besonderen Schliff mit zahlreichen kleinen Ecken und Kanten geprägt. Die Farbe des Freigeist Flakons wurde in einem dunklen nachtblau gewählt, welche dem Flakon eine leicht mysteriöse und dennoch klassisch elegante Facette verleiht. Geziert wird der Flakon durch eine runde und silbrig glänzende Verschlusskappe in die das Logo des deutschen Modeschöpfers "Wolfgang Joop" eingraviert wurde. Ein Kürzel dieses Logos befindet sich auch auf der Oberseite der Verschlusskappe.

Die Werbung

Bei der Werbekampagne zu Freigeist entschied sich Wolfgang Joop erneut ausschließlich für eine Printkampagne, die in den gängigen Modezeitschriften zu sehen ist. Und auch andere Dinge haben sich an der Präsentation des Duftes nicht geändert. Wie auch bei seinem Signature-Duft, stand Wolfgang Joop auch für seinen zweiten Herrenduft Freigeist selbst als Testimonial vor der Kamera. Seine Dalmatinerhündin Gretchen durfte jedoch nicht erneut aufs Bild. Für die Szenerie des Bildes wurde eine lockere Atelier-Atmosphäre gewählt, in der Wolfgang Joop nur einer von zahlreichen Akteuren ist. Im Hintergrund wird eine geschäftige und trotzdem entspannende und lockere Atmosphäre erzeugt, in der seine Statisten den verschiedensten Dingen nachgehen. Wolfgang Joop befindet sich leicht erhöht im Mittelpunkt des Geschehens. Er lehnt lässig an einem Zeichentisch während er von einem anderen Statist fotografiert wird. Dabei trägt Wolfgang Joop ein Azurblaues Hemd, das sich als farbliches Highlight von der restlichen Szenerie abhebt und sich wunderbar mit dem Blau des Flakons ergänzt.

Über Wolfgang Joop

Wolfgang Joop ist unbestritten einer der erfolgreichsten und bekanntesten Modemacher aus Deutschland. Neben Karl Lagerfeld gilt er als der bedeutendste Designer der Bundesrepublik und lebt heute abwechselnd in Hamburg, Potsdam sowie Monte Carlo und New York. Joop hat einiges ausprobiert, bis ihn sein Weg schlussendlich in die Modebranche führte.

Geboren wurde Wolfgang Joop am 18. November 1944 in Potsdam, seine Eltern sind Gerhard und Charlotte Joop. Aufgewachsen ist er auf dem Bauernhof seiner Großeltern am Park von Schloss Sanssouci, bis er mit seiner Familie 1945 nach Braunschweig zog. In Braunschweig besuchter er nach dem Abitur Technische Hochschule und begann ein Studium der Werbepsychologie, was er aber bald darauf wieder aufgab. In der folgenden Zeit verdiente er sich seinen Lebensunterhalt mit Restaurierungsarbeiten und anderen künstlerischen Arbeiten. Das im Jahr 1968 begonnene Kunstpädagogik-Studium brach er bald danach ebenfalls ab.

1970 war dann das richtungsweisende Jahr für Wolfgang Joop. Bei der Teilnahme an einem Modewettbewerb entdeckte er sein Interesse für künstlerische Gestaltung und Design. Die bei diesem Wettbewerb gewonnen Auszeichnungen verschafften ihm einen Job als Moderedakteur beim Magazin „Neue Mode“. Aber auch diese Tätigkeit konnte Joop nicht wirklich fesseln. In der darauf folgenden Zeit arbeitete er als zwar schon als Designer für Damen- und Herrenmode, aber noch gänzlich anonym. Der internationale Durchbruch kam dann 1978 mit einer gefeierten Pelzkollektion. Fortan wurde er als Schöpfer eines noch nie da gewesenen „preußischen“ und typisch deutschen Modestils geschätzt.

In den folgenden Jahren schaffte es Wolfgang Joop, seine Kollektionen immer weiter zu der Marke „JOOP“ auszubauen. 1982 konnte er dann schließlich seine erste Kollektion mit eigenem Namen auf dem Laufsteg präsentieren. Bereits 1983 bekam der der Modemacher den begehrten "Fil d'or", den Mode-Oscar. 1984 folgte dann das „Goldene Spinnrad“, eine Auszeichnung der Europäischen Seidenkommission. Zurück an die Hochschule ging Joop 1985, nun allerdings als Gastdozent im Bereich Design an der Berliner Hochschule für Künste. Im Verlauf dessen bekam er dort eine Honorarprofessur, woraufhin er regelmäßig an der Hochschule unterrichtete.

Im Jahre 1987 betrat Joop Neuland, indem er seine erste Parfümkollektion auf den Markt brachte. Außergewöhnlich war seine Zusammenarbeit als erster westlicher Designer mit der Meissner Porzellanmanufaktur nach der Wende. 1990 bekam Joop die Schattenseiten der Medienbranche zu spüren: Man verdächtigte ihn zu Unrecht des Drogenmissbrauchs. Schon ein Jahr später wurde er erneut verdächtigt. Diesmal wurde ihm vorgeworfen, er habe als Spion für den damaligen Devisenbeschaffer für die DDR, Alexander Schalck-Golodkowski, gearbeitet. Auch diese Beschuldigung stellte sich als nicht richtig heraus. Den Forumspreis der Textilwirtschaft erhielt der Modedesigner 1995.

Ab 1997 wurden die Produkte der Marke JOOP durch die „JOOP GmbH“ vermarktet. Ein Jahr später kaufte die Wünsche AG 95 Prozent der Anteile an der JOOP GmbH. In der Gesellschaftssatire „Suck my Dick“ von Oskar Roehler konnte Wolfgang Joop im Jahre 200 sein schauspielerisches Talent beweisen. Im darauffolgenden Jahr verkaufte er die noch verbliebenen Anteile seines Unternehmens an die Wünsche AG. Daraufhin beendete er auch seine Tätigkeit als Chefdesigner. Ab 2003 verkaufte er dann unter dem Namen „Wunderkind“ weitere Kollektionen. Auch als Buchautor hat sich Joop betätigt. 2001 erschien das Geschenkbüchlein „Das kleine Herz“, 2002 ein Kochbuch mit dem Titel "Hectic Cuisine" und seine Autobiografie "Stillstand des Flüchtigen". Der Roman "Im Wolfspelz" erschien 2003. Mitte März 2005 wurde Joop von der Bild mit dem Medienpreis ausgezeichnet. Bereits vier Jahre nach Gründung seines Modelabels verkaufte er davon 50 Prozent an ein anderes Unternehmen. Als der Wäschehersteller Schiesser 2009 Insolvenz anmeldete, gab der Modedesigner dafür ein Übernahmeangebot ab. Im Juni 2010 erfolgte dann die Übernahme des Unternehmens.

Weitere Produkte von Wolfgang Joop

Neben Wolfgang Joop Freigeist finden Sie im easyCOSMETIC Parfum-Outlet folgende Serien:
Wolfgang Joop Freigeist  Wolfgang Joop 14.95 14.95 EUR
* Streichpreis = Lager-Abholpreis / Ersparnis gegenüber Lager-Abholpreis (weitere Informationen)  ·  100ml Grundpreis siehe Artikeldetail  ·  alle Preise inkl. MwSt.  ·  zzgl. Versandkosten ab € 3,99