Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Der Duft

Der Duft von Annick Goutal Nuit Étoilée, zu Deutsch - "sternenklare Nacht", wurde von einer lauwarmen Sommernacht im Süden Italiens inspiriert. Eine Nacht des lauten Zikaden- und Grillenkonzerts und die Zeit der verführerischen Düfte. Pinienkerne, die unter den Füßen knistern, Zypressenblätter, die man im Vorbeigehen abbricht und zwischen den Fingern zerreibt, Wildkräuter - alles verströmt betörende Aromen. Das Parfüm Annick Goutal Nuit Étoilée bündelt diese breite Duftpalette in einen frischen und holzigen Duft und erschafft die perfekte Illusion einer zauberhaften und geheimnisvollen Nacht. Der Duftablauf wird mit einer Kopfnote fruchtiger, herb-würziger und spritziger Orange zusammen mit frischem aromatischem Cedrat eröffnet. Diese Düfte vermischen sich mit ebenso frischer und anregender Pfefferminze. Im Herzen von Annick Goutal Nuit Étoilée kommt holzige, aromatische und würzige Balsamtanne zum Tragen und verbindet sich mit dem ebenfalls würzigen markanten Pinienduft. In der Basisnote von Annick Goutal Nuit Étoilée ist das pfeffrige moschusähnliche Aroma von Angelika zu spüren, vereint mit warm-süßen karamellartigen Tonkabohnen und honigartiger Immortelle, die einen Hauch Kamille mitbringt. Wie alle Düfte aus der Serie "Parfüm-Orgel", ist auch Annick Goutal Nuit Étoilée zum Layern geeignet, d.h. mit anderen Parfüms der gleichen Reihe kombinierbar.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Annick Goutal Nuit Étoilée positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Aussergewöhnlicher Duft
Sinnlich, aber nicht zu süß. Intensiv OHNE aufdringlich zu sein. Ganz sicher kein Duft, den man an jeder Ecke riecht - gerade deshalb gern von mir im Winter getragen ;-)
Kommentar von vom
Verführung pur
Ein sehr ausgefallener und sinnlicher Duft, dennoch NICHT aufdringlich . Holzig-frisch und blumig zugleich - man muss ihn eben ausprobieren ;-) Was mir auch gut gefällt, dass man ihn so gut wie an keiner anderen FRAU riecht !!!

Der Parfumeur

Der Duft Annick Goutal Nuit Étoilée ist eine der neueren Kreationen der Parfümmarke und entstand 2012 als Ergebnis der erfolgreichen Zusammenarbeit von Camille Goutal und Isabelle Doyen, zwei "Nasen" des Hauses Annick Goutal. Camille, die Tochter der 1999 verstorbenen Firmengründerin und Duftdesignerin Annick Goutal, führt das Unternehmen und ist aktiv an der Entstehung von neuen Düften beteiligt. Camille war erst 24, als ihre Mutter den Kampf gegen den Brustkrebs verloren hat. Damals erlebte sie schwierige Zeiten, konnte sich aber als eine erfolgreiche Managerin und Parfümeurin etablieren. Heute ist Camille Goutal eine anerkannte Größe in der Parfümwelt, sie ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Isabelle Doyen, die zweite Kreateurin von Annick Goutal Nuit Étoilée, begann ihre Karriere bei Annick Goutal bereits 1982, kurz nach der Firmengründung. Isabelle Doyen ist Absolventin der renommierten ISIPCA, Hochschule für angehende Parfümeure und Duftdesigner, die in einer eleganten Villa in Versaille bei Paris untergebracht ist. Heute unterrichtet die bekannte Parfümeurin einmal pro Woche bei ISIPCA und macht ihre Studenten mit neuen Düften bekannt. Neben Annick Goutal Nuit Étoilée gehören zu den Duftkreation von Isabelle Doyen solche Parfüms wie "Duel", "Rose Splendide" und viele anderen.

Der Flakon

Das Parfüm Annick Goutal Nuit Étoilée wird in nostalgische filigrane Flakons aus geriffeltem klarem oder blauem Glas abgefüllt. Die abgerundeten Formen des Flakons und der Verschlusskappe wecken Assoziationen mit einer eleganten femininen Silhouette. Um den Sprühkopf ist eine feine goldene oder blaue Schnur gebunden. An der Schnur ist eine Plakette mit dem Schriftzug Annick Goutal Nuit Étoilée befestigt. Bei der Gestaltung des Flakons dominiert die Farbe Gold - eine der Lieblingsfarben von Annick Goutal.

Die Werbung

Die Werbekampagne für Annick Goutal Nuit Étoilée betont das Motiv der Nacht und hebt das Geheimnisvolle dieser Zeit hervor. Auf den Werbepostern wird das Thema der Nacht unterschiedlich gedeutet. Die Internetpräsenz der Parfümmarke erschafft mit nur wenigen Strichen wie z.B. Umrisse von Zypressenzweigen das Bild der italienischen Nacht mit ihren betörenden Düften. Auf anderen Werbepostern wird die sternenklare Nacht als märchenhaft und außergewöhnlich dargestellt: Im Hintergrund tritt ein rätselhaftes Einhorn ans Ufer und bewundert sein Spiegelbild im Wasser des Sees. Der wolkenlose Himmel ist erfüllt vom Sternenglanz, ein saphirblauer Schmetterling nimmt das Thema von Butterfly Boule auf. Im Vordergrund sind einige Flakons Annick Goutal Nuit Étoilée zu sehen, darunter Eau de Toilette und Eau de Parfum, daneben - der luxuriöse Geschenkflakon Butterfly Boule und der schlicht gestaltete Nachfüllflakon. Das Funkeln der Sterne harmoniert mit den vergoldeten Elementen an den Flakons.