Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.06.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Sinnliche Romantik

Der Duft Bois 1920 Oro 1920 stammt aus dem Jahr 2013 und präsentiert sich mit rauchigen und ledrigen Akkorden. Er startet mit einer frischen und fruchtigen Kopfnote aus Ingwer, kostbarem Weihrauch, sanftem Tannenbalsam und süßer Himbeere. Die Herznote ist eine Komposition aus feinem Guajakholz, zarter Iris, feinem Maiglöckchen, duftendem Osmanthus und edlem Opoponax. In der sinnlichen Basis vereinen sich kostbares Leder, außergewöhnliches Bienenwachs, würziger Tabak und cremige Vanille zu einem lang anhaltenden und verführerischen Charakter.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Bois 1920 Oro 1920 ist ein Duft der gleichermaßen für Damen und Herren geeignet ist. Er verströmt geheimnisvolle Magie und hüllt sich wie ein unsichtbarer Schleier um die Haut seiner Trägerin oder seines Trägers und verleiht eine wundervolle und strahlende Aura, die als zuverlässiger Begleiter erhalten bleibt. Dieser Duft wirkt anziehend und gleichzeitig fesselnd. Bois 1920 Oro 1920 wird immer mit wundervollen Erinnerungen verbunden und versprüht sinnliche Romantik. Er ist raffiniert, elegant und eignet sich nicht nur für den Tag, sondern auch für den Abend. Tagsüber wird er etwas dezenter aufgetragen, abends darf es auch gerne etwas intensiver sein. Bois 1920 Oro 1920 eignet sich für die Trägerin und den Träger, die ihr Leben selbstbewusst meistern und anderen Menschen mit gutem Beispiel vorangehen. Sie sind hilfsbereit und sehen das Leben positiv.

Großvater und Enkel

Der Parfümeur von Bois 1920 Oro 1920 ist Enzo Galardi. Bereits als Kind ging seine Reise immer wieder in die Welt der Düfte, die ihm sein Großvater nahegebracht hatte. Dieser besaß ein Dufthaus in Florenz, sodass Enzo in dieser Welt groß wurde und seinem Großvater über die Schulter schauen konnte, während dieser mit seinen Ingredienzien experimentierte. Enzo Galardi unterstützte seinen Großvater beim Sammeln von neuen Rohstoffen und half ihm auch dabei, essenzielle Öle zu gewinnen. Gemeinsam kreierten sie neue Formeln.
Doch eines Tages war der Traum seines Großvaters ausgeträumt, sein Sohn wollte sein Werk nicht weiterführen. Da er seinen Enkel jedoch mit seinen kostbaren Düften inspiriert hatte, ließ sich Enzo, als er alt genug war, selbst zum Parfümeur ausbilden. Er beschäftigte sich mit den alten Formeln seines Großvaters und verwendete sie als Grundlage, um neue Düfte für sein Unternehmen Bois 1920 zu erschaffen. Der Name Bois 1920 ist die Kombination der Anfangsbuchstaben des Dufthauses von Guido Galardi sowie dem Gründungsjahr.
Neben seiner Tätigkeit für Bois 1920 kreierte Enzo Galardi auch Düfte für andere bekannte Hersteller. Enzo Galardis erste Kollektion für sein Unternehmen setzte sich aus 25 klassischen Düften zusammen, die für Damen oder Herren geeignet waren. Zusätzlich bereicherten Unisexdüfte die Kollektion. Die verschiedenen Noten der Düfte ähnelten den originalen Formeln, wurden aber von Enzo Galardi modernisiert. Er tut es seinem Großvater gleich und verwendet nur kostbarste und exzellente Rohstoffe, die sich in seinen Düften abwechseln.
Seine Arbeit als Parfümeur wurde bereits belohnt, denn er gehörte bei den Fi Fi Awards in New York zu den fünf besten Parfümeuren.

Der Signature-Flakon in Gold

Der Flakon von Bois 1920 Oro 1920 wirkt sehr elegant und edel. Die Form gleicht denen der anderen Flakons aus dem Hause Bois 1920. Der untere Bereich ist zylindrisch geformt und steht auf einem kleinen Podest. Nach oben hin spitzt sich der Flakon ein wenig zu und wird schmaler. In der Mitte ist der Name des Herstellers eingraviert. Der Verschluss des Flakons von Bois 1920 Oro 1920 ist schwarz. Der untere Bereich ist rundlich geformt, der obere Bereich wirkt wie ein Kreisausschnitt. Insgesamt wirkt die Optik des Flakons von Bois 1920 Oro 1920 zurückhaltend und fällt vor allem durch Understatement auf. Doch gerade das macht ihn sehr sympathisch und verleiht ihm eine gewisse Wertigkeit.
In Gold und Schwarz hinterlässt das gesamte Erscheinungsbild einen kostbaren und sehr wertigen Eindruck. Deshalb ist der Flakon von Bois 1920 Oro 1920 das ideale Accessoire für alle, die ihrem Bad ein geschmackvolleres Ambiente schenken möchten. Er wertet die Umgebung sofort auf.

Enzo Galardi

Jeder, dem der Name Bois 1920 ein Begriff ist, weiß wie leidenschaftlich und kraftvoll die Herstellung der Düfte erfolgt. Das Unternehmen befindet sich bereits seit vielen Jahren im Besitz der Familie Galardi.
Die Gründung von Bois 1920 war nur durch Guido Galardi möglich, der 1920 in der Umgebung von Florenz Lavendel sammelte und damit Duftrezepturen ausprobieren wollte. Zur damaligen Zeit entwickelte er Düfte und Öle, die er sehr liebte. Daraus entstand die Idee, in Florenz ein Dufthaus zu eröffnen. Dort wollte er dann seine selbst erschaffenen Düfte verkaufen. Mit der Bottega Italiana Spigo setzte er seinen Traum in die Wirklichkeit um und befand sich mit seinem Laden im Zentrum von Florenz. Schon nach kurzer Zeit gingen viele neue Kunden bei ihm ein und aus. Leider sollte er sein Dufthaus nicht lange halten können. Sein Sohn Renato hatte kein Interesse daran, das Unternehmen seines Vaters zu übernehmen. Schweren Herzens schloss er es.
Doch dies sollte noch nicht das Ende der Bottega Italiana Spigo sein. Sein Sohn hatte zwar einen anderen Weg eingeschlagen, doch sein Enkel wollte wie sein Großvater Parfümeur werden, denn er liebte Düfte. Schon als Kind war er von den vielen Ingredienzien begeistert. Sein Großvater brachte ihm bei, wie er Düfte kreierte und probierte mit ihm gemeinsam Rezepturen und neue Formeln aus.
Im Alter von 14 Jahren ging Enzo Galardi dann zu Piero, einem bekannten Duftunternehmen. 1985 wurde er schließlich selbst zum Parfümeur. Sein Familienunternehmen führt er bereits seit vielen Jahrzehnten. In dieser Zeit schuf er unter anderem Düfte wie Bois 1920 Oro 1920, Come La Luna und Come Il Sole.