Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Burberry Brit for Men, der würzig-holzige Männerduft

Wenn man die Verpackung und den Flakon der Duftserie Burberry Brit for Men betrachtet, denkt man unweigerlich an englische Eleganz. Der Duft wurde 2004 vom Unternehmen Burberry auf den Markt gebracht. Schon 1856 brachte Thomas Burberry im zarten Alter von 21 Jahren den Namen "Burberry" in Form eines kleinen Modegeschäftes auf den britischen Markt. Aus der kleinen Boutique wurde ein Modeunternehmen, das seinen Weg fand weit über die britischen grenzen hinaus. Zeitlose Eleganz und moderne Lässigkeit sind das Markenzeichen von Burberry.

Diese Eigenschaften finden sich auch in der Duftserie Brit for Men wieder. einen kurzen Eindruck vermittelt die Kopfnote mit einer Kreation aus Bergamotte, Grüner Mandarine, Ingwer und Kardamom. Zwei fruchtige Noten, die schon alleine in ihren Bann ziehen. Kombiniert mit der orientalischen Würzigkeit von Ingwer und Kardamom. auf diese Duftnote folgt die Herznote aus Muskatnuss, Rose und Zeder. Diese außergewöhnliche Mischung hält einige Stunden an und macht neugierig. Die drei Duftzutaten sind jeweils schon alleine besonders. Doch in dieser Kombination stehlen sie sich nicht gegenseitig die Show sondern bilden einen perfekten Duftakkord.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Die Basisnote aus Edelholz, Moschus, Patschuli, Tonkabohne und Zeder bildet den krönenden Abschluss dieses Duftreigens, der einen wahrhaft bleibenden Eindruck hinterlässt. Abwechslungsreich, warm, sinnlich und dabei würzig, blumig. Eine Spur exotisch, orientalisch und dabei holzig. Ein markanter maskuliner Duft. Und plötzlich denkt man nicht mehr an Schirm, Charme und Melone, sondern vielmehr an die wilden Zeiten der Beatles und vor allem der Rolling Stones.

aller Kunden bewerten
Burberry Brit for Men positiv
4 oder 5 Sterne

4,57 von 5 Sternen — basierend auf 14 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
brit for men
Sinnlich, leicht, beschwingend, nicht langweilig und auch nicht aufdringlich! Perfekter Sommerduft! Ich mag diesen frischen Duft. Genau richtig für den Sommer.
Kommentar von vom
Wirklich sehr zum empfehlen.
Ich habe lange nach dem richtigen Duft für mich gesucht. Ich wollte nicht so duften wie die meisten bei mir. Dieser ist super männlich und überzeugt durch lange Haltbarkeit.
Kommentar von vom
Ein wunderbar würziger Duft
Der leichtere Duft des Aftershaves ist die optimale Ergänzung zum Eau de Toilette Spray. Ein hervorragender Duft für Freizeit, Beruf und zur Abendgarderobe. Holzig und würzig, dabei nicht zu süß – rundum gut.

Star-Parfumeur Antoine Maisondieu kreierte Burberry Brit for Men

Im Jahr 2004 hat Antoine Maisondieu den Duft Burberry Brit for Men kreiert. Obwohl er in der Parfumhauptstadt Grasse geboren wurde, studierte er zunächst ganz sachlich Jura. Dabei war bereits sein Großvater Albert Camus in der Duftbranche tätig. Maisondieus kreative Energien galten eher dem Kino und der Filmkunst, bevor er sowohl künstlerisch als auch beruflich in die Welt der erlesenen Parfüms abtauchte. Er lernte das Handwerk schließlich an den berühmten Parfumschulen in Grasse und stieß als Parfumeur zu Givaudan.

Sein Markenzeichen bleibt die schöne Einfachheit, eine Geradlinigkeit, die trotzdem originell und einzigartig ist. Inspirationen sind dabei Visionen der Welt und Szenen, wie sie Kubrick, Visconti und andere Regisseure in ihren Filmen darstellen. Maisondieus Düfte evozieren ähnliche Bilder durch ihre Kompositionen. Zu seinen bekanntesten Kreationen gehören Düfte für das Label Comme des Garçons, darunter auch die Trios Monocle Sent sowie Play mit jeweils drei Varianten. Für Diesel hat er Only The Brave Wild kreiert und auch für Burberry hat er neben Burberry Brit for Men auch die Herrendüfte London und Sport sowie den Damenduft Brit Rhythm entwickelt. Sehr bekannt ist auch der Duft Giorgio Armani Code, der in Kooperation mit Antoine Lie entstanden ist.

Versace, Tom Ford, Moschino und Lanvin gehören ebenso zu seinen Klienten wie Mode-, Kosmetik- und Trendlabels wie Victoria’s Secret, Yves Rocher und Roxy. Auf diese Weise konnte Antoine Maisondieu bereits eine große Bandbreite an Parfüms vorstellen, die von gehobenen Luxusmarken bis hin zu günstigeren Variationen reichen. Als Parfumeur bei Givaudan hat er zudem auch mit vielen namhaften Kollegen wie Aurélien Guichard, Sonia Constant oder Daniela Andrier kollaboriert.

Flakon von Burberry Brit for Men mit Karomuster geziert

Ein Flakon, der auf jeden Fall ins Auge sticht. Von der Form her ein rechteckiger Flakon, der solide in der Hand liegt. Vor allem aber lässt sich die britische Herkunft mit dem auffälligen Karomuster nicht verleugnen. Das Glas des Flakons ist leicht gräulich angefärbt. Das Karomuster ist in verschiedenen Grautönen angelegt. Das Muster erstreckt sich über den ganzen Flakon.

Da es sehr symmetrisch und gerade aufgebaut ist, wirkt es sehr elegant und gleichzeitig lässig. Genau wie der Duft von Burberry Brit for Men selbst. Auch auf dem durchsichtigen Verschluss des Flakons ist dieses Karomuster übernommen worden. Natürlich darf auch auf der Kartonverpackung dieses dezente Karomuster nicht fehlen. Hier ist der Untergrund jedoch schwarz und das Karomuster ist in helleren Grauschattierungen angelegt.

Lediglich in der oberen Mitte wurde ein weißes Feld gelassen, auf dem der Duftname und der Hersteller zu lesen sind. Dieses Feld sticht durch das Muster schnell ins Auge. Jedoch ist das Karomuster hier nicht etwa kleinkariert, sondern zeigt sich dezent und doch zugleich maskulin und markant.

Schauspieler Hugh Dancy modelt für Burberry Brit for Men

Für die Werbekampagne von Burberry Brit for Men wurde der perfekte britische Gentlemen gesucht. Die Wahl fiel auf Hugh Dancy, der als Schauspieler schon diverse Frauenherzen höher schlagen ließ. Er hat sowohl verschiedene historische Rollen, als auch Charaktere in zeitgenössischer Literatur wie in Hannibal oder Confessions of a Shopaholic für Fernsehen und Kino verkörpert. Die perfekte Balance zwischen Moderne und Klassikern hält auch die Werbung für Burberry Brit for Men. Hier sitzt Dancy lässig vor einem alten Oldtimer. Eleganz und ungezwungene Lässigkeit spiegeln sich in seinem Anzug wider.

Das charakteristische Karomuster von Burberry ist an der Krawatte wiederzufinden. Auch seine Frisur mit verwuschelten Locken gibt dem formelle Auftreten im Anzug eine coolere Note. Passend zum Farbthema des Parfumflakons wurden auch die Aufnahmen in Schwarzweiß gehalten. So kommt auch das Karomuster gut zur Geltung, ebenso wie der Kontrast zwischen dem strahlend weißen Anzughemd und dem schwarzen Anzug.

Als Duftduo gibt es natürlich auch den femininen Gegenpart Burberry Brit for Women. Topmodel Kate Moss ist das Gesicht der ebenso minimalistischen wie ausdrucksstarken Kampagne. Gemeinsam mit Hugh Dancy entstand ein Plakat, das beide Flakons mit Karodesign sowie die prominenten Fürsprecher zeigt. Die wohl bekanntesten Kreationen des Modelabels Burberry dürfen auch nicht fehlen: Kate Moss trägt einen der weltberühmten Trenchcoats, während Hugh Dancys Anzug das Burberry-Karo zeigt.

Die Burberry Brit Reihe wird durch weitere Interpretationen wie Burberry Brit for Men Splash, Sommervarianten und mehr ergänzt. Während der Hauptduft in Schwarz und Weiß gehalten ist, hat jede Variante ein eigenes Farbthema. Dies spiegelt auch optisch die anderen Duftnoten wider, während Burberry Brit for Men als klassischer, aromatisch-würziger Herrenduft ein sehr zeitloses und elegantes Design hat.