Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.08.2017 03:21 Uhr
Mehr Informationen:

Das Konzept

Chanel: Ein Markenname, den so gut wie jeder kennt. Denn das 1910 von der heutigen Stilikone Coco gegründete Modehaus ist mittlerweile ebenso eine Legende, wie seine Gründerin selbst. Klassiker wie das sagenumwobene "kleine Schwarze", das Chanel-Kostüm, oder aber der Duft Chanel No.5, sind heute aus unserer Gesellschaft und aus der Parfum- und Modegeschichte nicht mehr wegzudenken – und sie alle gehen auf das Konto dieser ungewöhnlichen und mutigen Frau, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts in einer von Männern dominierten Welt durchsetzte. Gabrielle "Coco" Chanel schrieb Modegeschichte, bevor sie 1971 starb. Doch in ihrem Vermächtnis und auch in der Marke, die Chanel mittlerweile ist, lebt sie noch heute weiter. Denn es sollte Chanel und ihr Unternehmen sein, die die Haute Couture prägte und veränderte.

Allerdings blieb Chanel nicht dabei, nur Mode für Frauen und Männer anzubieten. Schnell kamen auch Accessoires wie Uhren oder Schmuck hinzu - und schließlich, nach dem Dufterfolg Chanel No.5, das als das meistverkaufte Parfum dieser Welt gilt, Kosmetikprodukte. Bei den Kosmetikprodukten aus dem Haus Chanel handelt es sich keinesfalls um gewöhnliche Produkte, wie man sie auch von zahlreichen anderen Herstellern kennt. Das Label setzt nach wie vor und auch bei der Kosmetik auf Luxus pur, nutzt jedoch auch dieses Sortiment immer wieder dafür, eine Hommage an seine Gründerin zu hinterlassen. Es gibt Lippenstifte mit dem Namen Coco aber auch ganze Sortimentreihen, die den Menschen gewidmet sind, die Coco Chanel zu Lebzeiten begleiteten, unterstützten und beeindruckten. Die La Ligne de Chanel Linie soll hingegen den Glanz und Glamour widerspiegeln, für den auch die Gründerin des Labels stand. Die hochwertigen Eyeliner sehen aber nicht nur ungemein edel und gut aus, sondern können auch durch eine hochwertige und pflegende Zusammensetzung punkten. Die Eyeliner sind hoch pigmentiert und farbstark und sorgen so sehr lange für unvergessliche Augenblicke.

Das Design

Chanel vereint mit der La Ligne de Chanel Reihe eine hochwertige Eyelinerkombi, die jeweils einen schimmernden und einen matten Konturenstift oder auch Eyeliner umfasst. Beide Liner befinden sich dabei in einer edlen, schwarzen Schatulle, die in rechteckiger Form vor allem durch Eleganz auf sich aufmerksam macht. Der hochwertige Kunststoff glänzt und hebt so das bekannte und schöne Chanel-Logo hervor, das sich auf der Oberseite Kästchens befindet. Auf der Innenseite ist ein Spiegel, der das Auftragen erleichtert und auch unterwegs ermöglicht. Zudem befinden sich ein Pinsel und ein Applikator im Inneren des Etuis. Mit beiden Dingen lassen sich die Augen je nach Belieben betonen.

Die Produkt-Range

Das französische Haus Chanel steht bereits seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts für hochwertige, edle und ausgewählte Kreationen – egal ob es sich auf den Mode-, den Accessoire- oder den Kosmetikbereich bezieht. Das liegt noch heute daran, dass es Coco Chanels Grundidee war, mit der Marke Chanel hochwertige Produkte für Frauen und Männer zu schaffen. Coco Chanel wollte allerdings ursprünglich nie Kleidung oder Produkte von der Stange präsentieren. Zu Beginn äußerte sich das darin, dass die kreative und eigensinnige Modeschöpferin ihre Kreationen – zu Beginn waren dies überwiegend Hüte - nur als Einzelstücke in ihrem Geschäft in Paris anbot. Nach der Gründung des heute weltweit bekannten Luxuslabels wurden die Kreationen von Chanel auch für anspruchsvolle Kunden auf der ganzen Welt erreichbar. Dennoch sollte es noch Jahrzehnte dauern, bis das Label Produkte in größeren Mengen und somit für eine etwas breitere Masse anbot. Trotz allem blieb das Angebot von Chanel stets exklusiv – und das ist es auch noch heute. Und das bezieht auch das Kosmetiksegment des Hauses ein, auch wenn dieses durchaus verstärkt Frauen und Männer aus allen Gesellschaftsschichten anspricht.

Die La Ligne de Chanel Linie vereint jeweils zwei ausgewählte Eyeliner-Töne miteinander. Meistens handelt es sich dabei, wie etwa bei der Nuance Duo Eyeliner Professionnel 10 Noir-Lamé, um denselben Ton, der einmal in matter und einmal in schimmernder Variation vorhanden ist. Dadurch sorgt Chanel mit den Duo-Paletten dafür, dass stets alle Optionen vorliegen und jeder gewünschte Look kreiert werden kann. Diese sind ebenfalls mit einem Spiegel und mit einem Pinsel und Applikator ausgestattet, sodass die Eyeliner auch unterwegs genutzt oder aufgefrischt werden können.

Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.