Wunschliste Telefon 030 / 12088042
Mehr Informationen:

Das Konzept

Die Chanel Perfection Lumière Serie ist ein flüssiges Make-up mit mattierendem Effekt, langer Haltbarkeit sowie einem leichten Sonnenschutz. Im Sortiment von Chanel gibt es verschiedene Fluid-Make-ups mit unterschiedlichen Ergebnissen sowie variabler Deckkraft. Bei der Variante Chanel Perfection Lumière handelt sich um einen guten Mittelweg zwischen leicht getönten und stark mattierenden Produkten. Chanel Perfection Lumière ist zudem für alle Hauttypen geeignet und bietet je nach Methode beim Auftrag noch Variationsmöglichkeiten.

Besonders überzeugend ist zudem die Haltbarkeit, die mit über 15 Stunden angegeben ist. Das Finish von Chanel Perfection Lumière ist eher samtig und mattiert den Teint, ohne ihn seiner Leuchtkraft zu berauben. Die Deckkraft kann von mittel bis hoch aufgebaut werden. Der Perfect Light Control Komplex ist von Chanel patentiert. Er hilft, Unregelmäßigkeiten optisch zu kaschieren und das Licht optimal zu reflektieren. Auf diese Weise behält die Haut ihre Lebendigkeit und wirkt zugleich perfektioniert.

Der Perfect Skin Affinity Komplex in Chanel Perfection Lumière gewährleistet die ideale Verbindung des Produktes mit der Haut und erzielt so die sehr lange Haltbarkeit. Damit hält die Foundation den ganzen Tag oder auch Abend über. Damit sie sich trotzdem angenehm auf der Haut anfühlt, ist die Formel von Chanel Perfection Lumière mit pflanzlichen Mineralien angereichert. Die Zweifachkombination spendet Feuchtigkeit. Auf diese Weise wird der Teint zuverlässig mattiert, aber nicht zu trocken. Zudem wird trockenen Stellen und kleinen Trockenheitsfältchen vorgebeugt. So kann die Foundation ebenmäßig verteilt werden und setzt sich nicht in den Linien ab.

Der UVB-Schutz von SPF 10 von Chanel Perfection Lumière schützt im Alltag vor lichtbedingter, vorzeitiger Alterung der Haut. Je nach Vorliebe und gewünschter Deckkraft kann das flüssige Make-up direkt mit den sauberen Fingern aufgetragen und verteilt werden. Aber auch mit einem Foundation-Pinsel oder einem Kosmetikschwämmchen kann die leichte Textur appliziert werden. Mehrfaches Auftragen intensiviert dabei die Deckkraft. Auf diese Weise lassen sich auch Problemstellen gut kaschieren. Bei Bedarf können mit Chanel Perfection Lumière Abdeckprodukte oder aber Kompaktpuder wie dem Chanel Poudre Universelle kombiniert werden.

Das Design

Die Chanel Perfection Lumière flüssige Foundation fügt sich nahtlos in das Designkonzept der Chanel Produkte für den Teint ein. Der rechteckige Glasflakon mit schwarzem Deckel hat leicht abgerundete Ecken. Er ist eher flach und dafür höher. Passend zum mattierenden Effekt von Chanel Perfection Lumière wurde satiniertes Glas gewählt.

Hieran sowie an der genauen Höhe und Breite lassen sich die verschiedenen Make-up-Sorten von Chanel auf einen Blick unterscheiden. Die genauen Bezeichnungen und Details sind dann auf der Vorderseite in schlichter, schwarzer Schrift zu finden. Die Produkte von Chanel Perfection Lumière werden über einen schwarzen Pumpspender entnommen, was nicht nur die Dosierung vereinfacht, sondern auch sehr hygienisch ist. Das CC-Logo ist auf der Oberseite des Deckels eingeprägt.

Die Produkt-Range

Langer Halt, gute Verträglichkeit sowie eine mittlere bis hohe Deckkraft bietet das Chanel Perfection Lumière Make-up. Die flüssige Textur lässt sich leicht verteilen, so dass Problemstellen wie Rötungen, Schatten oder Unreinheiten individuell abgedeckt werden können. Dabei trocknet die Foundation zu einem samtig-matten Finish, das die Haut dennoch nicht trocken wirken lässt.

Tatsächlich ist in Chanel Perfection Lumière ein pflanzliches Mineralien-Duo enthalten, das zusätzlich Feuchtigkeit spendet. So ist das flüssige Make-up für alle Hauttypen gut geeignet. Der Perfect Light Control Komplex ist von Chanel patentiert und hilft, die Lichtreflektion zu optimieren. Wie bei einem natürlichen Weichzeichner wirkt die Haut mit Chanel Perfection Lumière optisch perfektioniert und es wird von Unregelmäßigkeiten abgelenkt. Die Farbnummern unterscheiden sich durch ihre jeweiligen Untertöne in rosé, gelblich und neutral. Dabei bedeuten höhere Nummern eine dunklere Grundfarbe.

Am hellsten ist Chanel Perfection Lumière Teint Fluide Perfection Haute Tenue 12 Beige Rosé, gefolgt vom etwas dunkleren Chanel Perfection Lumière 22 Beige Rosé. Beide sind rosafarben, während Chanel Perfection Lumière 20 Beige gelblich ist. Die Farbe Chanel Perfection Lumière 25 Beige ist ebenfalls noch ein hellerer Ton, während Chanel Perfection Lumière 30 Beige für viele Damen auch schon bei leicht gebräuntem Teint passt. Auch hier gibt es mit Chanel Perfection Lumière 32 Beige Rosé eine rosafarbene Farbvariation.

Für mittlere bis leicht gebräunte Teints passt Chanel Perfection Lumière 40 Beige, gefolgt vom dunklen Chanel Perfection Lumière 50 Beige. Eine der dunkelsten Farben der Kollektion ist das leicht rötlich-braune Chanel Perfection Lumière 70 Beige. Ein Vorteil der flüssigen Textur ist zugleich die leichte Vermischbarkeit. So können die Farben bei Bedarf noch individuell angepasst werden. Damit können die Töne etwas heller oder dunkler und somit perfekt auf den eigenen Hautton abgestimmt werden.

Sie können auf einer Schminkpallette oder dem Handrücken gemischt und dann mit den Fingern, einem Pinsel oder einem Schwämmchen aufgetragen werden. Alle Nuancen von Chanel Perfection Lumière haben einen integrierten UV-Schutz mit SPF 10. Bis zu 15 Stunden lang hält das Make-up und sorgt für ein angenehmes und gepflegtes Hautgefühl.