Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Der Damenduft Creed Vanisia ist bereits seit dem Jahr 1987 auf den Markt. Das Parfum besticht mit seinen orientalischen Noten und floraler Ausgewogenheit. In der Kopfnote bekommt der Duft mit der Zugabe von Bergamotte seine belebende Frische, die in Kombination mit der blumigen Herznote aus Jasmin und Bulgarischer Rose perfekt harmoniert. Die holzig, würzige Basis von Creed Vanisia mit Komponenten aus Amber, Vanille und Sandelholz rundet diese Duftkombination ab.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Vanisia ist eine mysteriöse Duftkreation, mit verführerischer und betörender Wirkung. Das Damenparfum ist zart und feminin. Es steht für die pure Weiblichkeit. Ursprünglich wurde Creed Vanisia für die spanische Königin Maria Christina im Jahr 1848 erschaffen, die als eine der meist verwöhnten Damen ihrer Zeit galt. Das Jahr 1848 war das Jahr der Revolution Europas. Genauso die Kreation von Creed Vanisia. Mit seinen wertvollen und gleichzeitig von Exotik geprägten Zutaten wurde dieser Duft zu einer Parfumrevolution. Vanisia ist für stilbewusste Frauen geeignet, die ihre sinnliche Weiblichkeit ideal betonen möchten.

Der Parfumeur

Der Damenduft Creed Vanisia hat eine lange Vorgeschichte. Denn die Marke Creed ist ein Unternehmen mit einer über 250-jährigen Traditionsgeschichte. Bereits im Jahr 1760 stellte Creed persönliche Duftkreationen her, die damals jedoch nur Königen vorbehalten waren. Heute sind diese Düfte für fast Jedermann zugängig. Creed stellte Duftwasser auf Bestellung her, welches für fünf Jahre nur für einen einzelnen Auftraggeber hergestellt wurde. Anschließend wurden die Sortimente dann auf dem Markt für jeden erhältlich. Die kostspieligen Duftwasser sind in der Herstellung langwierig und unterliegen einem eigenständigen Creed Ordnungssystem. Die ältesten Parfums werden als "La Collection Privée" bezeichnet. Besonders seltene und konzentrierte Essenzen sind unter "Les Millésimes" zu finden.
"Les Eau de Toilette" sind Düfte, die gleichermaßen von Damen und Herren getragen werden können. Royale Persönlichkeiten, berühmte Schauspieler und Topmodels gehören zum Kundenstamm von Creed. Heute steht mit Oliver Henry Creed die sechste Generation an der Spitze des Familienunternehmens, welches nach wie vor auf traditionelle Handarbeit bei der Herstellung ihrer Düfte setzt. Die siebte Generation wird bereits in der Parfumstadt Grasse in Frankreich für die zukünftige Aufgabe ausgebildet. Oliver Creed kauft die Rohstoffe für seine Düfte in Ländern wie dem mittleren Osten und neuerdings auch in Amerika, wobei er die Reisen in diese Länder selbst durchführt.

Der Flakon

Der Parfumbehälter von Creed Vanisia ist genauso feminin und attraktiv wie der darin beinhaltete Duft. Der Flakon besticht durch edles Design und klare Formen. Die transparente Glasflasche ist nach oben hin flügelartig geschwungen. Die sanften Linien lassen den Flakon elegant erscheinen und geben ihm gleichzeitig einen luxuriösen Charakter. Die Parfumflasche wird von einem schwarzen Verschluss geziert. Auf der Vorderseite findet sich das Wappen der Marke Creed und darunter der auffällige Creed Schriftzug. Auch das Verpackungsmaterial überzeugt mit Eleganz. Auf dem weißen Karton ist mittig in einem rotem Rechteck die Duftbezeichnung in goldener Schrift dargestellt. Darüber ist das Wappen der Traditionsmarke Creed dargestellt.

Die Werbung

Creed Vanisia ist eine Duftkreation aus dem Jahr 1848, welche für die spanische Königin Dona Maria Christina kreiert und auch von der Schauspielerin Romy Schneider getragen wurde. Es wurde behauptet, dass es sich um den Lieblingsduft Romy Schneiders handelte. So entwickelte sich der Bekanntheitsgrad der Creed Düfte nicht durch große Werbekampagnen, sondern eher über prominente Personen, die den Duft für sich entdeckt und dies öffentlich gemacht haben. Dazu gehören unter anderem Schauspiellegenden wie Marlene Dietrich, Gary Cooper oder Cary Grant, die die englisch- französischen Duftkreationen auch in Hollywood bekannt machten. Weitere Fans der Creed-Düfte waren und sind Paul Newman, Robert Redford und Frank Sinatra. Mit Prinz Charles ist auch ein royaler Creed-Anhänger zu nennen. Stars wie David Bowie und Madonna oder Models wie Cindy Crawford und Naomi Campbell gehören ebenfalls zur eingeschworenen Creed Fangemeinde. Creed Düfte werden im Online-Handel präsentiert und werden meistens von einer bestimmten Zielgruppe erworben. Creed Parfums sind auch ohne große Werbekampagnen einer ausgelesenen Gruppe von Creed Liebhabern bekannt. Nicht nur Könige und Filmlegenden lassen sich von Creed verzaubern.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.