Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 7,-

Der Duft

Das Parfüm Custo Barcelona Man ist ein aromatischer Herrenduft mit erfrischenden Zitrusnoten. Der Duft aus dem Jahr 2009 ergänzt den ersten Damenduft des Labels und ist die zweite Kreation der spanischen Marke. Süß und sexy, aber auch würzig und maskulin zugleich soll Custo Man sein und damit ein optimistischer Duft für den Alltag. Wacholderbeeren, Limone und Bergamotte sorgen für einen spritzigen Auftakt und beleben die Sinne. Neroli ergänzt den fruchtigen Mix perfekt. Im Herzen führen Orangenblüten aus Afrika das Zitrusthema fort und werden durch aromatische Akkorde von Pfeffer ergänzt. Verbene ergänzt das Bouquet und gibt dem Duft einen mediterranen Touch. Als Basis dienen Tonkabohnen und Moschus, welche durch Benzoin und französisches Labdanum abgerundet werden. Auf diese Weise erhält Custo Man einen erdigen und leicht holzigen Ausklang.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Seit dem Herbst 2008 bietet Custo Barcelona auch Parfüms für Damen und Herren an, die in Kooperation mit dem spanischen Hersteller Idesa Parfumes entwickelt werden. Die Firma arbeitet auch mit Labels wie Mandarina Duck oder Anne Möller zusammen. Custo Dalmau und sein Bruder haben ihre Modemarke Custo Barcelona bereits 1980 ins Leben gerufen und seither zahlreiche Kollektionen mit Damen- und Herrenmode vorgestellt. Graphische Prints sind dabei ein roter Faden der Entwürfe und auch die Parfüms sollen die künstlerische Freiheit und Kreativität der Mode widerspiegeln.
aller Kunden bewerten
Custo Barcelona Custo Barcelona Man positiv
4 oder 5 Sterne

4,5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Prima Duft
Custo Barcelona Man ist ein sehr angenehmer Duft, wenn er noch etwas länger anhaltend wäre, wäre er für mich perfekt. er ist immer frisch und wie ich finde nicht aufdringlich.
Kommentar von vom
Alltagstauglich
Dieser vor kurzem von mir entdeckte Duft erinnert in den ersten Zügen an das Le Male ist aber in der Basis pudriger, leicht süßlich dann wird er eher frisch und sportlich ein wirklich angenehmer Duft, der sehr vielseitig ist. Holt den Frühling aus dem Winterschlaf. Alltagstauglich.

Der Parfumeur

Der Herrenduft Custo Barcelona Man ist das erste Parfüm für Männer, welches das spanische Label vorgestellt hat. Francis Kurkdjian hat den Duft kreiert und das Konzept von Schönheit, Kreativität, Kultur und Reisen verwirklicht. Der Parfümeur wurde 1969 in Paris geboren, hat aber armenische Wurzeln. Seine Berufung fand er laut eigener Aussage im Alter von 13 Jahren, als er mit der Parfümsammlung seiner älteren Schwester spielte. Im Alter von 25 Jahren hatte er mit Le Mâle für Jean Paul Gaultier seinen ersten Durchbruch. Sein Handwerk erlernte Kurkdjian bei ISIPCA und Quest. Seit dem Jahr 2009 hat er mit Maison Francis Kurkdjian seine eigene Parfümlinie, zu seinen bekanntesten Auftragsarbeiten gehören aber Parfüms für Burberry, Christian Dior, Elie Saab, Elizabeth Arden Green Tea, Kenzo, Lancome, Versace oder Yves Saint Laurent.

Der Flakon

Der Flakon von Custo Barcelona Man ist sehr modern und hat doch raffinierte Details. Kennzeichnend für die gesamte Duftserie ist die Kombination verschiedener Materialien, welche nicht nur interessant aussieht, sondern auch den Tastsinn des Trägers oder der Trägerin anspricht. Pati Núnez und Toni Arola haben den Flakon von Custo Barcelona für Damen entworfen und sich dabei lose an der Skyline von Barcelona orientiert. Custo Barcelona Man folgt dem Design mit einem maskulineren Farbthema und einer etwas breiteren Form. Die rechteckige Glasflasche hat ein Relief mit dem Schriftzug von Custo sowie eine Metallplakette, auf der ganz schlicht Man zu lesen ist. Der Deckel hat eine ebenfalls rechteckige Form und ein reliefartiges Muster. Die insgesamt drei Elemente geben der eigentlich unauffälligen Form das gewisse Etwas.

Die Werbung

Die Hauptfarbe von Custo Barcelona Man ist ein frisches Grün, das gut zu den zitronigen und auch würzigen Akkorden des Parfüms passt. Für die Werbekampagne wurde die Farbgruppe um Blautöne ergänzt. Der Pfau ist ein Thema, das in der Mode von Custo Barcelona öfter aufgegriffen wird. Der Vogel ist für sein prachtvolles Federkleid bekannt und bietet durch das Pfauenauge ein interessantes Muster für graphische Prints. Für die Werbekampagne wurden die klassischen Grün-, Blau- und Gelbtöne der Federn im Hintergrund verwendet. Der fließende Hintergrund erinnert beinahe an die Nordlichter. Der Farbmix ist auch in der Jacke des männlichen Models zu sehen, die von grün bis violett changiert.