Wunschliste Telefon 030 / 12088042
Mehr Informationen:

Das Konzept

Die Dior 3 Couleurs sind jeweils drei perfekt aufeinander abgestimmte Lidschatten in einer sehr handlichen und praktischen Palette. Diese hat einen Spiegel sowie ein kleines Fach für einen Applikator. Somit sind sie ideal, um unterwegs oder auf Reisen professionelle und ausgefallene Looks zu kreieren. Denn es stehen die Varianten Smoky und Glow zur Auswahl. Smoky Eyes, also ein leicht verrauchtes Make-Up, sind immer im Trend und können nicht nur in dramatischen dunklen Farben, sondern auch in helleren Tönen interpretiert werden. Die Dior Trios sind daher in einer Vielzahl von Nuancen erhältlich und kombinieren zugleich unterschiedliche Texturen. Eine recht samtige Creme-Basis biete die perfekte Grundlage, um das Lid als Leinwand vorzubereiten. Anschließend können mit einer helleren und einer dunkleren Farbe die Lidfalte und das bewegliche Lid betont werden. Die flexiblen Texturen lassen sich gut ausblenden und vermischen, so dass sehr sanfte Übergänge entstehen. Die Glow Trios sind ideal, um glänzende und auch graphische Augenmakeups zu schminken. Sie enthalten einen Lidschatten, eine helle Highlighter-Farbe sowie einen schwarzen Eyeliner. Dieser kann zur dezenten Verdichtung des Wimpernkranzes, aber auch für ausdrucksstarke Cat Eyes und geschwungene Lidstriche verwendet werden. Alle Dior 3 Couleurs sind von den berühmten Modeschauen des Pariser Modehauses inspiriert. Seit der ersten Schau im Jahr 1947 hat Dior die Modewelt im Sturm erobert. Schnell wurden auch Parfüms und seit dem Ende der 1960er Jahre schließlich auch kosmetische Produkte unter dem Markennamen angeboten. Neben dem Glanz und Glamour herrscht hinter den Kulissen der Fashion Shows aber auch immer große Hektik. Somit wird beim Dior Make-Up auch immer auf praktische Handhabung Wert gelegt. Bei den Lidschatten-Trios wird dies sowohl in der abgestimmten Farbauswahl, als auch in der aufwändigen Verpackung deutlich.

Das Design

Die Dior 3 Couleurs Lidschatten-Trios haben eine überraschend moderne und zugleich praktische Verpackung. Von außen hat sie das zeitlose und elegante Dior-Design in glänzendem Schwarz und mit silberfarbenem Logo. Beim Öffnen des Gleitdeckels wird zugleich ein Kippspiegel offenbart, der ein müheloses Auftragen oder Nachbessern des Make-Ups ermöglicht. Die leicht schräge Position sorgt, anders als bei Spiegeln, die im meist gerade stehenden Deckel integriert sind, für einen besonders angenehmen Blick in den Spiegel. In einem kleinen Fach findet ein handlicher Applikator Platz, mit dem auch unterwegs schnell neue Looks kreiert werden können. Dabei bleibt das Etui sehr schlank und kleinformatig und passt damit auch in kleine Abendtaschen oder Reisesets.

Die Produkt-Range

Die Dior 3 Couleurs gibt es als Smoky oder Glow Sets, die jeweils drei verschiedene Lidschatten enthalten. Hierbei können die Texturen variieren, so dass interessante und abwechslungsreiche Augenmakeups geschminkt werden können. Die Nuance Smoky Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 051 Smoky Pink vereint zartes Rosa mit Grau- und Silbertönen. Auf diese Weise erhält das klassische Smoky Eye einen zarteren Effekt. Im Alltag kann der Rosaton aber zum Beispiel auch als Basis und ein dunkleres Grau für den Lidstrich verwendet werden. Der Klassiker für dramatische Augenmakeups ist das Smoky Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 091 Smoky Black. Ein helleres Grau sowie ein Dunkelgrau und ein schimmerndes Anthrazit definieren die Augen und sind ideal für Parties und mehr. Das Produktbeschreibung für Smoky Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 291 Smoky Navy harmoniert nicht nur mit Jeansmode, sondern passt zu vielen Outfits in Blautönen. Jedes Set enthält gleich zwei Applikatoren im Miniformat, die jeweils an beiden Enden einen Pinsel bzw. ein Schwämmchen haben. Damen mit dunklerem oder wärmerem Hautton schmeichelt das Produktbeschreibung für Smoky Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 481 Smoky Khaki Set. Die Beige- und Brauntöne haben einen grünlichen Unterton und bringen damit viele Augenfarben zum Strahlen. Das Trio Produktbeschreibung für Smoky Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 571 Smoky Nude beweist, dass Smoky und Nude nicht unbedingt Gegensätze sein müssen. Die zarten Brauntöne sind ideal für natürliche Alltagslooks. Etwas intensiver ist dagegen das Produktbeschreibung für 'Smoky Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 781 Smoky Brown. Die Kollektion schließt das Chérie Bow Edition Regard Smoky Prêt-à-Porter Base & Fards Duo 731 Smoky Rose mit Rosenholztönen ab. Jedes Set enthält eine matte Farbe, die als Basis oder Highlighter im Innenwinkel des Auges oder unter dem Brauenbogen verwendet werden kann. Zwei dunklere Nuancen mit seidigem bzw. eher schimmerndem Finish können dann zur Definition des Auges verwendet und ausgeblendet werden. Die anderen Dior 3 Coleurs Sets haben den Beinamen Glow. Hier ist statt einer Basis ein matter, schwarzer Eyeliner in Puderform enthalten, der durch zwei schimmernde, helle Nuancen ergänzt wird. Damit lassen sich viele eher graphische Looks mit definiertem Lidstrich gestalten, aber auch sehr zurückhaltende Make-Ups für den Alltag. Glow Regard Lumière Graphique Fard, Enlumineur & Liner 551 Ivory Glow hat einen neutralen Elfenbeinton, während Glow Regard Lumière Graphique Fard, Enlumineur & Liner 651 Nude Glow bräunlich ist. Eher kühl und silbrig ist Glow Regard Lumière Graphique Fard, Enlumineur & Liner 751 Silver Glow. Alle Trios sind in einem edlen Etui mit Gleitdeckel und Spiegel verpackt. Sie enthalten zudem Applikatoren im Mini-Format und sind damit auch ideal, um auf Reisen oder zum Auffrischen des Make-Ups unterwegs mitzunehmen.