Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Manchmal steckt man voller Unternehmungslust und möchte die Welt verändern. Und dieses Gefühl vermittelt Etro Anice auf seine ganz eigene, charmante Art. Dieser Duft lässt eine zauberhafte, ja magische Glut entstehen, und ist vor allem von Anis geprägt. Aber mit der Sanftheit der Rose, der Süße von Jasmin, der Frische der Bergamotte, der Milde des Moos und der Sinnlichkeit von Bernstein, sowie Kümmel und Fenchelsamen wird dieser exzellente Duft perfekt abgerundet. Mit dieser Kombination gelingt es Etro Anice, ein Gefühl aufkommen zu lassen, das vor exotischer Kraft strotzt und gleichzeitig eine Euphorie entfacht, die das Leben fordert und leben will. Dabei spielt Etro Anice mit den Sinnen. Die Energie, die dadurch beim Träger entfacht wird, überträgt sich auf die gesamte Umgebung. Mit seiner erstklassigen Kombination dieser verschiedenen Aromen erinnert der Duft an die Kunstszene des 19. und 20. Jahrhunderts und den vor allem hier sehr beliebten Absinth. Etro Anice vereint die folgenden Komponenten zu einer in sich stimmigen, frischen und erfrischenden Duftkombination. Der Kopf eröffnet mit Bergamotte, Rosenholz und Sternanis. Das Herz wird bestimmt von Fenchel, Iris, Jasmin und Kümmel. Während die Basis weich und warm durch Akkorde von Amber, Moschus und Vanille ist.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Parfumeur

Etro Anice wurde von dem französischen Parfumeur Jacques Flori kreiert. Jacques Flori ist einer der bekanntesten Parfumeure der Welt und hat schon einige sehr bekannte Düfte erschaffen. Bereits im Jahre 1997 hat Flori für Etro gearbeitet und mit seinem Duft Shaal Nur einen betörenden Duft auf den Markt gebracht. Mit Anice folgt Jacques Flori im Jahre 2004 seinen Erfolgen und bringt einen würzigen Duft heraus. Aber neben diesen beiden Düften, die für Etro kreiert worden sind, reihen sich noch einige andere namhafte Düfte der unterschiedlichen Häuser in die Erfolgsgeschichte dieses Parfumeurs ein. Die Zusammenarbeit von Etro und Jacques Flori ist auch in diesem Fall sehr gut gelungen. Der Duft Etro Anice ist Dank der feinen Nase seines Schöpfers zu einem Meilenstein unter den Parfüms geworden. Flori spielt hier mit den verschiedenen Düften, die unterschiedlicher kaum sein können und schafft so eine perfekte Harmonie, die einen exzellenten Duft zur Folge hat.

Der Flakon

Der Flakon von Etro Anice spiegelt die gesamte Serie von Etro wieder. In dieser Serie sind die Düfte alle von würziger Natur. Der Flakon hingegen ist schlicht, dennoch sehr elegant gehalten und überzeugt durch seine Einfachheit. Er ist pur und geradlinig. Zum Flaschenhals hin zeigt er weiche Kurven, die seine Öffnung sanft flankieren. Das Etikett ist so gestaltet wie alle anderen Düfte der Reihe. Es ist in einem schlichten Weiß gehalten und trägt den Etro-Schriftzug und den Namen des Parfüms

Die Werbung

Die Werbekampagne des Duftes Anice von Etro ist ebenso elegant wie schlicht. Man setzt das Produkt gekonnt in Szene, ohne dabei auf Füllungen zu setzen. Der Duft steht absolut im Mittelpunkt und man richtet als Betrachter aufgrund dieser Kampagne auch seinen Blick direkt auf das Wesentliche, den Duft. Vor einem hellen Hintergrund steht der Flakon, auf einer Seite flankiert vom Karton, in dem der edle Duft geliefert wird. Der Betrachter sieht also direkt, egal ob er seinen Blick auf den Karton oder den Flakon richtet, worum es geht und welcher Duft aus der Serie beworben wird. Durch den schlichten Flakon und den auffälligen Karton wird zudem ein Kontrast geschaffen, der die Kampagne trotz ihrer ansonsten eher schlichten Richtung äußerst interessant darstellt. Das Design des Kartons, welches mit seinen unruhigen Motiven und seinen in lila gehaltenen Textflächen sehr auffällig ist, hebt den Flakon besonders hervor und macht diesen zum absoluten Ruhepol der Kampagne.