Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.01.2019 03:54 Uhr

Floral und feminin - Der Duft von Gucci Eau de Parfum 2

Als kleine Schwester eines Duftklassikers wurde Gucci Eau de Parfum 2 vorgestellt. Das Original ist ein orientalischer, würziger Duft für Damen mit pudrigen und balsamischen Akkorden. Die moderne Variation überzeugt hingegen durch ihren intensiven Blumenduft. Das Bouquet eröffnen fruchtige Nuancen mit Mandarine, Cassis, Roten Beeren, Schwarzen Johannisbeeren und Bitterorange. So entsteht ein erfrischender und spritziger Auftakt, der sogleich das pinkfarbene Thema der Komposition vorgibt. Im Herzen treffen dann zahlreiche Florale aufeinander. Dank exotischem Jasmin wird eine Verbindung zum Stil des klassischen Gucci Eau de Parfum und dessen orientalischem Einschlag hergestellt. Weiterhin sorgen Pfingstrose, Veilchen, Freesien und Maiglöckchen für einen femininen, jugendlichen und romantischen Duft. Brombeeren helfen, das fruchtige Thema der Kopfnoten noch einmal zu intensivieren. Die Basis besteht aus Moschus, Flieder sowie aromatischem Zedernholz. Dies verleiht dem Duft mehr Charakter und eine längere Verweildauer. Als Eau de Parfum sind die Duftstoffe hoch konzentriert und entfalten ein intensives und langhaltendes Dufterlebnis. Aufgrund des leichten Fruchtcocktails ist Gucci Eau de Parfum 2 aber dennoch ein eher leichtes Parfum, das auch in das Frühjahr und den Sommer passt. Ebenso kann es anders als viele EdP auch perfekt über Tag und im Alltag getragen werden.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Gucci Eau de Parfum 2 positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 12 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Champion
Der Duft ist nicht zu schwer und dabei doch charakterstark. Ich würde diesen Duft jedem empfehlen, der sich nicht mit einer schweren Duftwolke umgeben möchte. Immer wieder kehre ich zu diesem Duft zurück!
Kommentar von vom
Zauberhafter Duft
Ein wundervoller Duft. Gucci 2 ist eines meiner Lieblingsparfums, da ich es täglich benutzen kann, ohne, dass der Duft aufdringlich wirkt. Ganz hervorragend - die Duftnote ist sehr erfrischend und gleichzeitig sinnlich.
Kommentar von vom
Zeitlos schön
Dieser Duft begleitet mich seit Jahren; er ist einfach zeitlos schön mit einer tollen Kombination aus Stärke und Weiblichkeit. Ideal für den Berufsalltag.

Passionierter Filmliebhaber - Der Parfumeur von Gucci Eau de Parfum 2

Mit Gucci Eau de Parfum 2, dem Nachfolger zum erfolgreichen Damenduft, hat Antoine Maisondieu einen weiteren Klassiker für das Duftsortiment des Luxuslabels kreiert. Im Jahr 2004 wurde das Parfum erstmals vorgestellt und ergänzt seither als pinkfarbene kleine Schwester das orientalisch angehauchte Original von 2002. Dies komponierte Daniela (Roche) Andrier. Tatsächlich entstand neben den beiden alleinstehenden Damendüften aus der Zusammenarbeit von Andrier und Maisondieu noch Gucci Rush for Men. So verbindet beide Parfumeure eine länger währende Zusammenarbeit mit der italienischen Marke.
Antoine Maisondieu wurde zwar in eine Familie von Parfumeuren aus der Duftmetropole Grasse geboren, doch sein Werdegang war keineswegs geradlinig. Neben der Nähe zur Parfumbranche ist er auch der Enkel des französischen Philosophen und Journalisten Albert Camus. Zugleich hat er eine große Leidenschaft für das Kino. So wählte Maisondieu zunächst Film und Fotografie als Medium zum Ausdruck seiner künstlerischen Kreativität. Ganz klassisch studierte er zunächst Jura, bevor er schließlich doch das Parfumhandwerk ergriff. Er erkannte, dass die Welt der Düfte das perfekte Spielfeld für ihn ist. An der Parfumschule in Roure erlernte er die Grundlagen und stieß schließlich zum Team von Givaudan. Dort arbeitet er als Parfumeur für zahlreiche namhafte Modehäuser, Designer und Marken. Unter anderem hat er für Comme des Garcons eine Vielzahl an Düften entwickelt. Andere berühmte Kreationen sind neben Gucci Eau de Parfum 2 unter anderem Burberry Brit for Men sowie Burberry London for Men, Biotherm Eau Fraiche, Bottega Venete Pour Homme, das ebenfalls mit Daniela Andrier entstanden ist, Giorgio Armani Armani Code, Tom Ford Velvet Orchid sowie mehrere Parfums für Van Cleef & Arpels und Etat Libre d’Orange. Sowohl komplexere Parfums als auch geradlinige Kreationen rund um nur einen dominierenden Duftakkord gehören zum Portfolio von Maisondieu.

Edles Glas und zartes Rosa - Der Flakon von Gucci Eau de Parfum 2

Auch beim Design des Flakons orientiert sich Gucci Eau de Parfum 2 an seinem berühmten Vorgänger. Die eckige Flasche aus dickwandigem Glas wurde beibehalten. Ihre Form steht im Kontrast zum runden Deckel. Dieser spielt mit transparenten Elementen und gibt so die Sicht auf den silberfarbenen Sprühkopf frei. Der kühle Silberton passt perfekt zum sehr blassen, zarten Rosa des Parfums. Auf einer kleinen Plakette ist der Name des Duftes zu lesen. Ansonsten bleibt der Flakon minimalistisch und modern. Durch sein individuelles Farbthema hebt er sich vom Original Gucci Eau de Parfum ab, ist aber dennoch auf einen Blick als Nachfolger zu erkennen. Das weltbekannte Logo von Gucci mit den verschlungenen Gs ist als Allover-Print auf der Pappverpackung zu sehen. Diese greift den Rosaton erneut auf und weist so auf den femininen und blumigen Charakter des Duftes Gucci Eau de Parfum 2 hin. Je nach Größe ist die Flasche klein und bauchig oder schmal und hoch. Alle Varianten wirken durch das dicke Glas jedoch sehr wertig und luxuriös.

Stilvoll und feminin - Die Werbekampagne von Gucci Eau de Parfum 2

Für die Werbekampagne zum Duft Gucci Eau de Parfum 2 wurde der Fokus auf den femininen Charakter der Komposition gewählt. Obwohl verspieltes und romantisches Rosa als Farbe und bei den Duftakkorden im Mittelpunkt steht, ist die begleitende Kampagne sehr erwachsen und ausdrucksstark. Dieser Kontrast zeigt sich auch bei der Wahl des Mediums. Die Aufnahmen sind in Schwarz und Weiß gehalten, während das Verpackungsdesign mit dem eleganten Flakon den einzigen Farbakzent bildet. In Szene gesetzt wurde das Ganze von dem Duo Mert Alas und Marcus Piggott. Als Modefotografen haben sie bereits zahlreiche Parfumkampagnen realisiert. Unter dem Namen Mert und Macus haben sie bereits für namhafte Magazine wie Vogue oder W Magazine sowie für Labels wie Dior, Missoni, Giorgio Armani, Fendi, Louis Vuitton, Miu Miu und mehr fotografiert. In der Parfumbranche haben sie unter anderem für Lancôme, Yves St. Laurent, Givenchy und Gucci Werbeaufnahmen inszeniert. Beide gelten als Pioniere der digitalen Manipulation in der Fotografie und ihr Stil ist vom Fotografen Guy Bourdin geprägt. Mitte der 1990er Jahre trafen der gebürtige Türke Alas sowie der Waliser Piggott bei einem Fotoauftrag aufeinander. Kurze Zeit später waren sie als Duo aktiv und konnten schnell erste Magazine von ihrer Arbeit überzeugen.
Für die Kampagen von Gucci Eau de Parfum 2 steht Ai Tominaga vor der Kamera. Das Supermodel aus Japan ist nicht nur für Fotos, sondern auch als Model für Laufstegshows sowie als Schauspielerin aktiv. Für Gucci Eau de Parfum 2 ist sie mit intensivem, schwarzen Augen-Make-up zu sehen. Ihre Haare fallen leicht strähnig im Wetlook über das Gesicht. Der Bildausschnitt ist so gewählt, dass eine Nahaufnahme entsteht, welche vor allem die ausdrucksstarken Augen in den Mittelpunkt stellt. Trotz der eigentlich simplen Komposition entsteht so ein aussagekräftiges Porträt einer modernen Frau, die genau weiß, was sie will.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.