Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.05.2019 03:57 Uhr

Jaguar Performance: Kraftvoll und attraktiv

Der Duft Jaguar Performance ist aromatisch und frisch. Er ist das Symbol für die markanten Eigenschaften des Jaguars. Das bedeutet, er ist kraftvoll und attraktiv. Jaguar Performance beginnt mit einer interessanten Kopfnote aus frischer Minze, aromatischem Basilikum, süßer Mandarine und Zypresse. Das Herz zeigt sich mit sanftem Veilchenblatt, Rosengeranie, würzigem Muskat und feinem Salbei sehr abwechslungsreich. Die warme und holzige Basis vereint kostbare Tonkabohne mit eleganten Hölzern und weißem Moschus. Sie ist besonders langanhaltend und bleibt in unvergesslicher Erinnerung.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft Jaguar Performance wurde für Männer gemacht, die ihre Kraft positiv einsetzen und Performance lieben. Er betont die guten Eigenschaften und setzt sie mit seinem Duft perfekt um. Aufgrund seiner Intensität eignet sich der Duft Jaguar Performance für den Tag und für den Abend. Selbstverständlich darf er abends gerne intensiver aufgetragen werden. Er umhüllt die Haut seines Trägers und verleiht ihm damit einen unvergleichlich verführerischen Charme, den der Mann mit wahrer Sinnlichkeit auszudrücken vermag. Die aromatischen Noten sind wie eine Visitenkarte des Mannes, der sich für den Duft Jaguar Performance entschieden hat. Der Träger wirkt stets dynamisch, selbstbewusst und sympathisch. Auch Frauen lieben diesen Duft sehr.

Harry Frémont: Die Nase hinter Jaguar Performance

Der Parfümeur des Duftes Jaguar Performance ist Harry Frémont. Der Starparfümeur wurde in Cannes geboren und studierte an der berühmten Parfumschule ISIPCA, bevor er für Firmenich tätig wurde. Viele seiner Düfte haben bereits FiFi Awards gewonnen, unter anderem die Düfte von Juicy Couture, Vera Wang und Kenneth Cole Black. 1984 und 1985 überreichte man dem beliebten Parfümeur aus Frankreich den Award der Societe Technique des Parfümeurs.
Harry Frémont arbeitete drei Jahre im Hauptsitz von Firmenich in der Stadt Genf. Ab 1987 arbeitete er dann bei Firmenich in New York. Zu den meistverkauften Düften des Parfümeurs gehören die Düfte der Marken Calvin Klein, Lancôme, Estée Lauder, Ralph Lauren und Nino Cerruti. 2017 erhielt er außerdem den Lifetime Achievement Award von der Fragrance Foundation.
Harry Frémont war bei der Entwicklung vieler Düfte von Firmenich beteiligt und wurde zum ersten Vollzeit-Parfümeur des Kreativzentrums in Manhattan. Viele seiner Kollegen bei Firmenich sind stolz darauf, mit ihm zusammenzuarbeiten. Er gehört zu den zwölf Meisterparfumeuren, die dort beschäftigt sind und wird als wahrer Künstler bezeichnet. Zudem gehört er zu den Pfeilern von Firmenich, die eine kreative Tätigkeit und exzellente Düfte garantieren. Seine Palette an exquisiten Rohstoffen und seine biobasierten Zutaten ergeben hochwertige, moderne und beliebte Düfte.
Harry Frémont geht seiner beruflichen Tätigkeit mit viel Liebe und Hingabe nach. Aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten, noch nie dagewesene Düfte zu kreieren, wird Harry Frémont vermutlich auch in Zukunft noch viele weitere Auszeichnungen für seine Werke erhalten. Der Meisterparfümeur selbst ist der Meinung, dass jeder Mensch Großes erreichen kann, wenn er nur hart genug arbeitet. Dann ist alles möglich. Lediglich Fantasie und der Wille, es umzusetzen müssen vorhanden sein. Harry Frémont sagt von sich selbst, dass er dies jeden Tag tun möchte, denn so kann er neue Düfte zum Leben erwecken.

Kraftvoll und maskulin: Der Flakon von Jaguar Performance

Der Flakon von Jaguar Performance zeigt sich ebenso kraftvoll, stark und maskulin wie der Duft. Er ist rechteckig, aber auch rundlich geformt und zum größten Teil transparent. Das verleiht ihm ein sehr interessantes Erscheinungsbild. Es ist jederzeit ein Blick auf die kostbare Flüssigkeit im Inneren des Flakons möglich, welche und verführerisch hindurchschimmert. Der obere Bereich des Flakons präsentiert sich in Silber. Dort sind auch die Namen des Herstellers und des Dufts zu lesen. Der Verschluss ist im Vergleich zum Flakon von Jaguar Performance rundlich geformt und stellt passenderweise einen Autoreifen dar.
Das gesamte Erscheinungsbild des Flakons wirkt selbstbewusst, männlich und sehr dynamisch. Deshalb eignet er sich ideal als außergewöhnliches Accessoire für ein maskulin eingerichtetes Bad. Allerdings passt er auch perfekt in jeden anderen Raum, denn er ist in der Lage, überall das Ambiente aufzuwerten und für eine Atmosphäre zu sorgen, die sich den Eigenschaften seines Trägers anpasst.

Die Marke Jaguar

Die Marke Jaguar symbolisiert Detailreichtum, Wertigkeit und Luxus, was sich selbstverständlich nicht nur an den Düften wie Perfomance, sondern auch an den Autos zeigt, die diese Vorzüge in Perfektion verkörpern. Auch die Herrendüfte stehen für diese Eigenschaften und revolutionieren den Markt. Sie sind maskulin und kraftvoll, edel und herb und überzeugen durch klare Elemente. Damit bereichern sie die Parfumszene und eignen sich ideal für stilvolle Männer.
Man kann den Duft Jaguar Performance durchaus als eine Art modernes Kunstwerk sehen. Das zeigt sich nicht nur am Inhalt, sondern auch am Flakon, der ganz im Sinne der Marke designt worden ist. Er ist zwar dezent und strahlt Unterstatement aus, doch auch die Extravaganz ist ihm anzumerken. Luxus ist nicht immer nur Prunk und Protz, sondern darf sich auch gerne einmal etwas zurückhaltender präsentieren. Genau das ist Jaguar mit diesem Duft auf eindrucksvolle Weise gelungen. Jaguar ist natürlich auch für viele Männer der Inbegriff für starke Fahrzeuge, die aufgrund ihrer hochwertigen Merkmale sehr beliebt sind.
Ebenso wie die Düfte strahlen die Fahrzeuge von Jaguar ein gewisses Unterstatement aus, das sie sympathisch und stilvoll wirken lässt. Den ersten Duft der Marke Jaguar konnte man 1986 kaufen. Allerdings gibt es nicht nur Herrendüfte von Jaguar, denn das Unternehmen bietet auch Düfte für Damen an, die gerne ein Parfum dieser erfolgreichen Marke erwerben möchten. Auch die Damendüfte strahlen einzigartige Verführungskunst und Sinnlichkeit aus. Gegründet wurde die englische Automobilfirma bereits 1922, doch erst ab 1945 firmierte sie als "Jaguar".