alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.01.2019 03:56 Uhr

Bezaubernde Noten erinnern an verführerische Nascherei

Naturprodukte, die helfen und verschönern. Das war und ist sicher die Intention von George (Giorgios) Korres wenn er seine Produkte auf den Markt bringt. Angefangen hat alles 1992, als er die familiäre Apotheke übernahm und seine Produktpalette beginnt mit Hustensirup. Heute ist die Firma Korres ein börsennotiertes Unternehmen und über Griechenland hinaus bekannt für seine Naturprodukte. Vor allem Menschen mit empfindlicher Haut und Allergiker sind hiervon begeistert. Denn wer die Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet aus dem Jahr 2015 kennt, wird sie nicht mehr missen wollen. Ein verführerischer weiblicher Duft, der in die orientalische Welt entführt. Sozusagen ein Duftmärchen aus tausend und einer Nacht. Bei diesem Duft läuft einem buchstäblich das Wasser im Munde zusammen, wenn man diese Kombination hört: Brauner Zucker, asiatische Lilie, Veilchen, Vanille, Karamell und Amber. Hört sich mehr nach einem köstlichen Dessert an als nach einem Duft. So wird die Trägerin selbst schnell zum verführerischen Naschwerk. Mit dem braunen Zucker erhält die Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet eine angenehme Süße, die die Sinne kitzelt. Die asiatische Lilie betört geradezu mit einem exotischen und majestätischen Aroma. Das Veilchen unterlegt diesen Duftakkord mit einem blumigen einzigartigen Flair. Vanille, Karamell und Amber geben dieser Duftserie sozusagen den letzten Schliff und verleihen ihm damit diesen intensiven warmen und vor allem femininen Charakter.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der eigentliche Parfumeur ist unbekannt

Über die Parfümeure, die für das Unternehmen Korres tätig sind, ist nichts bekannt. Vermutlich wird George Korres nicht alle Duftserien persönlich kreieren, sondern hat einen breit gefächerten Stab an ausgebildeten Parfümeuren um sich herum. Doch da hier der Name Korres im Mittelpunkt steht, steht dieser Name auch repräsentativ für die Hersteller der einzelnen Duftserien und insbesondere in diesem Falle für die Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet. Ziel aller Duftserien ist zum einen Transparenz, so dass alle Duftstoffe und Komponenten aufgeführt sind. Außerdem sollen die verschiedenen Duftserien die individuelle Persönlichkeit der Träger hervorheben. Die Düfte sollen natürlich sein, aber sich auch nicht schnell verflüchtigen. Vielmehr sollen die Duftserien die einzelnen persönlichen Facetten der Träger widerspiegeln und einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Daher ist auch die Unterscheidung von Herz-, Kopf- und Basisnote nicht relevant, es geht um den gesamten bleibenden Eindruck. Mit der Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet wird die Persönlichkeit unterstrichen ohne dass der Duft aufdringlich wird und die Trägerin in den Schatten stellt. Der schwarze bzw. braune Zucker nimmt mit auf eine Sinnesreise, die so viel auslösen kann. Erinnerungen an Kindheitstage, wo dieser als echtes Naschwerk diente und heute noch das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Die asiatische Lilie versetzt in einen Garten im Spätsommer. Hier blühen die majestätisch anmutenden Pflanzen in atemberaubender Schönheit und versprühen geradezu ihren aromatischen orientalischen Duft. Sie macht ihrem Namen als göttliches Gewächs alle Ehre. Abgerundet wird dieses Duft-Trio durch den lieblichen Duft des Veilchens. Wenn dieser zu riechen ist, weiß man die dunkle Jahreszeit hat ein Ende, und der Frühling ist da. Diese Frühlingsboten erwecken neue Lebensfreude und lassen die Vorfreude aufblühen. Mit dieser Kombination als perfektem Duftakkord macht die Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet den fehlenden Hinweis auf den Parfümeur wieder wett.

Ein schlichter Flakon in der Tradition der Marke

Der Flakon der Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet besticht auf den ersten Blick durch seine schlicht elegante Erscheinung. Zwar erinnert der Flakon auf den ersten Blick ein bisschen an eine Flasche Hustensirup, doch das spricht nur für die Wurzeln des Herstellers. Die Gussform für diese Art von Flakon wurde eigens für das Unternehmen in der Normandie gefertigt. Der Flakon ist rechteckig und glatt nach oben gezogen. Durch das dicke Glas ist er solide und standfest. Zudem ist diese Form bequem im Handling, weil sie angenehm in der Hand liegt. Ein großes rechteckiges beiges Etikett verdeckt nahezu die gesamte Vorderseite des Flakons. Die drei Hauptingredienzen dieses Duftes stehen in weißen Lettern vorne auf dem Etikett und sind auch der Name der Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet. Auch das Etikett erinnert stark an das Etikett einer Arzneiflasche. Und doch passt es zu dem Flakon der Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet. Schlicht und doch informativ. Abgerundet wird der Flakon durch einen weißen Schraubverschluss. Allerdings ohne die Kindersicherung, die man von medizinischen Produkten kennt und jetzt vielleicht erwartet hätte. Die Kartonverpackung ist wider Erwarten sehr gemustert. Auf den ersten Blick kann man erahnen, dass auf der Verpackung Zuckerkrümel abgebildet sind und vermutlich weiße Blütenblätter. Sie sind in Schichten übereinander gelegt, so dass die Details schwer erkennbar sind. Insgesamt kommt es bei der Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet nicht auf die Verpackung an, sondern auf den natürlichen Inhalt.

Korres verzichtet auf teure Werbekampagnen

Eine aufwändige und produktspezifische Werbekampagne gibt es für die Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet nicht. Schließlich spricht die Qualität der Korres-Produkte für sich. Aus einer einfachen familiären Apotheke, die George Korres und seine Frau übernahmen, wurde ein weltweit tätiger Konzern, der sich auf Naturkosmetik spezialisiert hat. In den Anfängen steuerte der Großvater bei der Produktion und Vermarktung der hauseigenen Produkte noch viel Wissen bei. Er war seines Zeichens Heilpraktiker und wusste schon früh, wie heilsam die Kräfte der Natur sind. Außerdem war es besonders wichtig, nicht nur Produkte für Menschen mit Allergien und empfindlicher Haut herzustellen. Vielmehr war das Hauptanliegen von Korres Kosmetika und Düfte auf den Markt zu bringen, die sich an Menschen richten, die darauf achten müssen und möchten, welche Produkte sie benutzen. Kosmetika, die nur auf Naturprodukten basierten, wurden nicht nur auf dem heimischen griechischen Markt begeistert aufgenommen. Hier überzeugte die Qualität der Produkte, und die Mund-zu-Mund Propaganda funktionierte. Mit Naturkosmetika hatte sich der Konzern Korres schon einen Namen gemacht, so dass die Duftserien bereits sehnlichst erwartet wurden. Duftserien, die hauptsächlich aus Naturprodukten bestehen und die durch fehlende schädliche Zusätze überzeugen. Transparenz ist ein großes Anliegen der Firma Korres. Auf den Flakons und Verpackungen sollten alle Ingredienzien aufgeführt sein, so dass besonders Menschen mit Allergien und empfindlicher Haut nicht auf den Luxus von Parfum verzichten brauchten. Auch die Duftserie Korres Black Sugar / Oriental Lilly / Violet wurde im Jahr 2015 begeistert von den Kundinnen aufgenommen. So zeigt sich, dass sich Qualität auch ohne groß angelegte Werbung durchsetzen kann.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.