Ein belebender und herber Klassiker

Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo ist ein holzig duftendes Eau de Toilette mit einem intensiv aromatischen Duftcharakter, das im Jahr 2010 zusammen mit dem Damenduft Mistero di Roma Donna lanciert wurde. Angelehnt ist der Laura Biagiotti Herrenduft an das Eau de Toilette Roma Uomo aus dem Jahr 1995. Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo wird von einer erfrischend leichten und belebenden Kopfnote aus Limettenaromen, Zitrone und süßen Mandarinen eröffnet. Im Herzen besticht das aromatische und dynamische Eau de Toilette durch einen aromatisch würzigen Mittelpunkt aus Wacholderbeeren, lieblichem Flieder und feinherbem Moschus. Abgerundet wird Mistero di Roma Uomo von einem anziehend maskulin duftenden Fond aus Ambra, Patchouli und den aromatisch duftenden Hölzern der Zeder und der Sandel. Mistero di Roma Uomo ist ein Herrenduft, der als Hommage an die italienische Hauptstadt Rom kreiert wurde. Wie auch sein Vorgängerduft vereint Mistero di Roma Uomo sowohl klassische als auch moderne Duftelemente in sich und bekommt so einen zeitlos anziehenden und maskulinen Duftcharakter verliehen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Elegant und nicht aufdringlich
Sehr elegant und nicht zu aufdringlich. Passt zu allen Anlässen. Endlich mal ein Duft den man nicht an jeder Ecke riecht. Gefällt mir sehr gut.
Kommentar von vom
Super angenehm!
Nach der Rasur kommt für mich nur noch dieses Produkt in Frage. Angenehm, toller dezenter Duft und super pflegend.

Eine Rebellin und Meisterin ihres Fachs

Hinter dem großartigen Duft Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo steht Parfümeurin Annick Menardo. Sie kreierte das extravagante Aroma. Madame Menardo studierte zunächst Medizin und Biologie - eine Basis, die positiven Einfluss auf ihre Arbeit als Duftschöpferin hat. Sie weiß, welche Zutaten sich in ihren Düften positiv auswirken und wie die Inhaltsstoffe in einen perfekten Einklang gebracht werden können. Nach dem Studienabschluss entdeckte sie ihre Liebe zu edlen Düften und entschied sich für den Weg in das edle Metier. Es folgte eine Ausbildung zur Parfümeurin am ISIPCA-Institut an der Universität Versailles. Danach war sie bei Création Aromatiques als Assistentin von Michel Almairac tätig, dem genialen Duftschöpfer. Als ihr Mentor beeinflusste er ihren Stil und ihre Kreativität enorm. Seit 1991 arbeitet sie für den Schweizer Aroma- und Dufthersteller Firmenich. Madame Menardo ist sehr vielseitig in Bezug auf ihre Düfte, die Liste ihrer Kreationen für zahlreiche namhafte Labels ist sehr umfangreich. Bekannte Schöpfungen sind neben ihrem ersten großen Erfolg Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo auch Hypnotic Poison aus dem Hause Dior sowie Body Kouros für das Label Yves Saint Laurent. Die begabte Parfümeurin entwickelte weitere exzellente Düfte wie Lolita Lempicka Au Masculin, Bois d'Argent für Dior, Boss Bottled für Hugo Boss oder Black für Bvlgari. Seit ihrem ersten großen Erfolg mit Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo gelingen Annick Menardo immer wieder herrliche Duftschöpfungen, sowohl im Bereich Damen- als auch Herrenparfum. Ihr rebellischer Charakter, ihre Selbstkritik und Eigenwilligkeit sind die notwendigen Eigenschaften, um in der Männerdomäne der erfolgreichen Parfümeure zu bestehen.

Flakon-Design aus der Hand der Modeikone selbst

Optisch präsentiert sich der Laura Biagiotti Herrenduft Mistero di Roma Uomo in einem ähnlich klassischen und antiken Bild wie sein Vorgängerduft Roma Uomo. Der bläulich schimmernde Glasflakon wurde in der Form eines Gebäudes der römischen Antike geformt und weist einen facettenreichen und schmuckvollen Schliff auf. Der Name des Duftes Mistero di Roma Uomo am oberen Rand des Flakons aufgedruckt. Geziert wird der Flakon von Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo von einer ebenfalls bläulichen und leicht milchig trüben Verschlusskappe. Entworfen wurde dieser ansehnliche Flakon von Laura Biagiotti höchstpersönlich, die sich beim Entwurf jedoch den Rat des Designers Peter Schmidt einholte. Die Umverpackung dieses Laura Biagiotti Herrenduftes wurde ebenfalls gänzlich in Blautönen gehalten, der Aufdruck der Verpackung erinnert an die Struktur von edlem Marmor - nur ist hier die Aderung weiß und die Fläche blau. Beschriftet ist die Verpackung mit der weißen Aufschrift Laura Biagiotti und dem Namen des Duftes - Mistero di Roma Uomo.

Knisternde Erotik mit Unterstützung von Elodie

Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo besitzt einen intensiven aromatischen Duft und überzeugt durch seine holzigen Noten. So individuell wie der maskuline Duft ist auch die Werbung. Die Werbekampagne umfasst verschiedene Spots, die gleichzeitig für den Damenduft Mistero di Roma Donna und Misterio di Roma Uomo werben. Gedreht wurde vor der Kulisse zahlreicher beeindruckender Bauwerke Roms. Imposante Statuen aus antiken Zeiten sind die Kulisse für eine wunderschöne junge Frau und einen sehr attraktiven jungen Mann. Diese gehen aufeinander zu, schauen sich tief in die Augen, ihre Hände berühren sich und fast kommt es zu einem Kuss. Die weiteren Clips zeigen immer wieder ein wunderschönes Paar, einmal scheint der Mann die Frau verloren zu haben, da erscheint sie hinter einer der großen Säulen. Er fängt sie auf und die beiden wandern eng umschlungen weiter über eine Brücke, zu einem Kuss kommt es wieder nicht. Es scheint, als sei der Duft von Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo zu riechen und die erotische Spannung zwischen den beiden zu spüren. Im dritten Spot folgt ganz junges, sehr gutaussehendes Paar, es schlendert durch ein Areal von römischen Statuen. Sie setzt sich auf die Steinstufen, der junge Mann nähert sich ihr und setzt sich ebenfalls. Sie zieht ihn an sich, aber der Kuss landet lediglich auf seiner Nase. Dann erscheinen ein Mann und eine Frau, sie sind irgendwo unterwegs in einer alten Gasse, immer wieder zieht er sie an sich, sie entzieht sich ihm immer wieder. Dann endlich erscheint die Einblendung "The Kiss", in diesem letzten Teil kommt es endlich zu einem innigen Kuss. Der Song zu der Werbung zu Laura Biagiotti Mistero di Roma Uomo heißt Tutta Colpa Mia, gesungen wird er von Elodie, einer bekannten italienischen Popsängerin, die aus Rom stammt.