Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.01.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Masakï Matsushïma art Mosaic hüllt in eine zitrisch-sanfte Duftwolke gepaart mit fruchtig-würzigen Elementen. Dieses Damenparfum steht für eine elegante Frau, die den Lifestyle von Paris verkörpert. Lebenslustig, schick, modern und belebend vermischen sich die einzelnen Essenzen dieser Duftkreation zu einem angenehmen Geruch, der einige Stunden anhält.
Ungewohnt dominant ist die in der Basisnote enthaltene Mallika-Mango, die sich direkt nach dem Auftragen bereits bemerkbar macht. Dezenter hingegen mischt sich die Essenz aus edlem Moschus in der Basisnote mit ein. In der Kopfnote erwartet die Trägerin ein spritzig-frisches Gemisch bestehend aus Essenzen der fruchtigen Tangerine, spritzigen Grapefruit und saftigem Zitronenbaiser. Paulownie und rosa Pfeffer ergänzen dieses Eau de Toilette zu einem angenehmen, warmen, leichten und reinen Sommerduft.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Masakï Matsushïma art Mosaic spiegelt das Lebensgefühl von Paris wider, in der moderne und selbstbewusste Frauen leben. Paris steht für moderne Trends, Haute Couture, positives Lebensgefühl und Romantik. Die einzelnen Aspekte einer geheimnisvollen, attraktiven Frau fügen sich in einem kunstvollen Mosaik zusammen zu einem interessanten, innovativen Duft, der frisch-fruchtig dominiert.

Der Parfumeur

Jean-Jacques stellte den Duft Masakï Matsushïma art Mosaic her, um das Pariser Lebensgefühl einzufangen. Genauso wie Masakï Matsushïma sieht er andere Menschen als Kunst an, die sich aus kleinen Komponenten zusammensetzen. Mode und Eleganz verkörpert das Pariser Lebensgefühl, welches kunstvoll vermittelt wird durch dieses Duftgemisch.
1990-1992 absolvierte Jean-Jacques eine Ausbildung zum Parfumeur an der ISIPCA. Die ISIPCA ist eine der höchst angesehenen Schulen für Kosmetika und Düfte. Von 1993-1997 war Jean-Jacques primär für Kao Corporation tätig, ab September 1997 bis heute arbeitet er für Takasago. Viele erfolgreiche Duftlinien stammen aus seinen Kompositionen, die sich global erfolgreich in der Parfumindustrie durchgesetzt haben.
Neben Duftlinien hat Jean-Jacques auch Pflegeprodukte mitgestaltet und ergänzt. Mit Masakï Matsushïma arbeitet der Parfumeur sehr lange und erfolgreich zusammen und er versteht es, die Ideen und Gedanken von dem erfolgreichen Modedesigner Matsushïma so umzusetzen, dass beide damit zufrieden sind. Der Erfolg seiner Duftkreationen spricht für sich und zeigt, dass die beiden Künstler perfekt miteinander harmonieren.

Der Flakon

In hellem Gelb strahlt der Masakï Matsushïma art Mosaic Flakon positives Lebensgefühl aus. Schlank und rund wird dem Glasflakon eine moderne Dynamik verliehen. Auf dem Flakon ist eine moderne Frau der Pariser City kunstvoll abgebildet. In sommerlichen Farbtönen ist die abgebildete Frau gut zu erkennen, die schlicht und schick wirkt. Die orange-rötlichen Farbakzente, die durch gelbe Elemente ergänzt wird, erinnert an eine romantische Morgenröte und weckt die Neugier auf die Romantik mit städtischem Flair.
Paris steht für Trends, Moderne, ein positives Lebensgefühl und edlem Lifestyle. Diese Aspekte werden optisch durch den Masakï Matsushïma art Mosaic Flakon aufgezeigt. Klar definiert das Flakondesign, dass dieses Eau de Toilette feminin und für moderne und selbstbewusste Frauen hergestellt wurde.

Die Werbung

Die Einzigartigkeit und Schönheit einer Frau setzen sich wie ein Mosaik zusammen. Winzige Details setzen sich zusammen zu einem gesamten Großen, wie bei einem Mosaik. Die Einzigartigkeit jeder Frau wird unterstrichen durch die moderne Umsetzung der einzelnen Essenzen. Ungewöhnlich und facettenreich bilden die kleinen Aspekte der Masakï Matsushïma art Mosaic Duftkreation ein hervorragendes Duftwerk im Gesamten, welches überzeugt.
Masakï Matsushïma art Mosaic fängt die einzelnen Elemente des Wesens einer Frau ein. Durch die Zitrusfrische wird der Puls einer aufgeweckten Stadt wiedergegeben und die französische Romantik, die ein typisches Merkmal von Paris darstellt, durch die Duftnoten der süßen Paulownienblüten, die mit rosa Pfeffer abgerundet wird. Die feminine Leidenschaft einer verliebten Frau wird durch das sanfte, fruchtige Aroma der Mango ausgedrückt.
Der Parfumeur selbst definiert diese Duftessenzen als Kunstwerk, die perfekt zueinander ergänzt werden, um den Enthusiasmus, die Lebhaftigkeit und die Freude Pariser Damen auszudrücken. Unterschiedliche Stile, Kulturen, Charaktere und Temperamente lassen jede Frau einzigartig in ihrer Schönheit sein. Wie bei einem kunstvollen Mosaik setzen die kleinen Aspekte einer Frau sich zusammen zu einem Kunstwerk, welches die Individualität jeder Frau auszeichnet.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.