Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.03.2019 03:55 Uhr

Frische Zitrusbrise - Der Duft von Michael Kors Sporty Citrus

Aromatisch, erfrischend und sportlich ist die Duftkomposition von Michael Kors Sporty Citrus. Als Teil einer Kollektion repräsentiert sie eine Facette der Parfumwelt der Damen und wird durch die Variationen Glam und Sexy ergänzt. Als Zitrusduft handelt es sich um eine leichte, sommerliche Mischung, die auch ideal für alle Damen ist, die gern aktiv sind.
Verschiedene Früchte treffen im Bouquet aufeinander. Orange und Mandarine vereinen sich zu einem erfrischenden Auftakt. Abgerundet wird dies durch Orangenblüten. Ein Hauch von Moschus verleiht dem Michael Kors Sporty Citrus Duft mehr Charakter und auch Langlebigkeit. Dennoch ist Sporty Citrus ideal für den Alltag, sei es auf der Arbeit oder in der Freizeit, geeignet. Durch seine sportliche Note hat es einen leicht maskulinen Touch ohne zu herb zu sein. So ist es durchaus auch als Unisex-Variante für Herren denkbar.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Zitrusfrische erinnert an den Frühling und den Sommer und wirkt auch bei wärmeren Temperaturen noch leicht und schwerelos. Sporty Citrus, Sexy Amber und Glam Jasmine aus der Michael Kors Kollektion ergänzen sich durch ihre verschiedenen Schwerpunkte und Konzepte ideal. Sie können durchaus kombiniert werden, um für verschiedene Anlässe und auch Tageszeiten den perfekten Duft zu finden. Jede repräsentiert auch verschiedene Stimmungen der Trägerin.
aller Kunden bewerten
Michael Kors Sporty Citrus positiv
4 oder 5 Sterne

4,78 von 5 Sternen — basierend auf 14 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toller frischer Duft
Einer meiner Lieblingsdüfte, vielseitig einsetzbar (fürs Büro oder in der Freizeit). Super frisch und leicht, mit dem Duft von Zitrusfrüchten.
Kommentar von vom
Klasse!
Angesagtes Produkt zum unschlagbaren Preis. Die Lady ist begeistert. Gerne jederzeit wieder! Die MK-Düfte sind nach meinen Infos zur Zeit sehr beliebt und ultrahipp.
Kommentar von vom
gefällt der beschenkten Person
Weil dieser Duft jetzt im Frühjahr und Sommer so angenehm und erfrischend ist und nicht aufdringlich riecht, sondern dezent und frisch ist.

Honorine Blanc, ist die Kreateurin von Michael Kors Sporty Citrus

Michael Kors Sporty Citrus ist unter dem Labelnamen eines erfolgreichen Unternehmens veröffentlicht, welches für Qualität und anspruchsvolle Accessoires und Düfte steht. Für Duftkreationen arbeitet dieses Unternehmen mit dem Unternehmen Firmenich zusammen. Firmenich steht für extravagante Duftkompositionen, die sich abheben von der Masse.
Hergestellt werden die Düfte von ausgebildeten Parfümeuren, die viel von ihrem Fach verstehen und die hohen Ansprüche der Kunden dieses Unternehmens erfüllen können. Hinter Michael Kors Sporty Citrus steht die Nase Honorine Blanc. Diese wurde im Libanon geboren und ist mit 16 Jahren nach Paris ausgewandert. Sie absolvierte ihre Masterprüfungen in Mathematik, Physik und Chemie am Pierre & Marie Curie- Institut. Anschließend folgte eine Ausbildung an der ISIPCA, die sie mit Bravur 1993 bestanden hat.
Anschließend war die Parfümeurin für die IFF tätig und befasste sich sehr intensiv mit den unterschiedlichen Düften. 2005 wechselte sie zu Firmenich. Ihr wird nachgesagt von ihren Arbeitskollegen und der Chefetage, dass sich ihre Kreationen auszeichnen durch die Liebe zum Detail und ihre bedingungslose Leidenschaft für die Kunst der Düfte, die dazu beiträgt, dass viele Duftkreationen zu den besten weltweit gehören.
2013 wurde Honorine Blanc zusammen mit zwei weiteren Parfümeuren von Firmenich mit dem Titel Masterparfümeur ausgezeichnet, der nur ganz besonderen Künstlern verliehen wird. Ein Meisterparfümeur zeichnet sich dadurch aus, dass er sein Werk wesentlich besser kennt und umsetzt als jeder herkömmliche Parfümeur und seinen Beruf mit einer hohen Leidenschaft auslebt. Weiterhin spielt der Ehrgeiz eine wichtige Rolle, dass Duftkreationen nicht einfach nur ein Gemisch aus Essenzen sind, sondern eine Botschaft überbringen sollen, die genau diesen Duft zu etwas besonderem macht.
Michael Kors Sporty Citrus ist individuell, hebt sich von anderen sportlichen Düften ab, ist intensiv, aber nicht aufdringlich und zählt zu den Meisterwerken von Honorine Blanc.

Zurückhaltende Eleganz - Der Flakon Michael Kors Sporty Citrus

Für den Flakon von Michael Kors Sporty Citrus wurde ein stimmiges Gesamtkonzept fortgesetzt. Im Herbst 2013 hat das Label Michael Kors nicht nur diesen erfrischenden Duft für Damen, sondern gleich eine umfangreiche Kollektion vorgestellt. Neben Parfums umfasst sie auch andere Beauty- und Pflegeprodukte, die fortan das Sortiment des Modehauses erweitern. Für alle wurde ein repräsentatives Design gewählt, das ein harmonisches Gesamtbild ergibt und den Stil der Marke verkörpert.
Im Mittelpunkt stehen dabei die Farbe Gold sowie die Plakette, welche den Namenszug Michael Kors sowie das Gründungsjahr 1981 zeigt. Sie ist auch auf anderen Lederaccessoires oder auf Schmuck zu finden. Für die Flakons wurde sie für den Deckel verwendet. Ebenso wurden die stilisierten Nieten angedeutet. Die Flasche an sich ist sehr schmal, hoch und hat eine eckige Form. Die verschiedenen Duftrichtungen unterscheiden sich durch die Farbe des eigentlichen Parfums. Michael Kors Sporty Citrus ist klar, Sexy Amber hat einen warmen Gelbton und Glam Jasmine einen zarten Rosaton.

Die Facetten einer Frau - Die Werbekampagne von Michael Kors Sporty Citrus

Gleich drei Seiten einer Frau zeigt die Werbekampagne von Michael Kors Sporty Citrus. Wie bereits erwähnt, wurde der Duft im Rahmen des neuen Beauty-Sortiments und mit zwei Schwesterndüften vorgestellt. Für alle nennt Designer Michael Kors eine prominente Dame als Inspiration. Lässige Eleganz wie Sporty Citrus verkörpere Gwyneth Paltrow, Sexy Amber würde er zu einem Vamp wie Angelina Jolie passen, während er sich für Glam Jasmine eine Diva wie Jennifer Lopez vorstellen könnte.
Die eigentliche Kampagne repräsentiert aber ein Model, das gleich alle Facetten vereint. Karmen Pedaru stammt aus Estland und wurde im Alter von nur 15 Jahren als Model entdeckt. Zuvor war sie sehr sportbegeistert und spielte sogar als Torhüterin in der U-19 Nationalmannschaft ihres Heimatlandes. Damit ist sie auch perfekt aus Repräsentantin für Michael Kors Sporty Citrus. Zu ihren modischen Auftraggebern gehören unter anderem Marc Jacobs, Givenchy, Donna Karan und mehr. Für Gucci, Chloe, Ralph Lauren und andere hochkarätige Labels hat sie Werbekampagnen aufgenommen.
Für Michael Kors ist sie sporty, sexy und chic zugleich und zeigt damit das Spektrum der Parfums sowie der neuen Make-up-Linie. Jeder Duft zeigt einen anderen Look, die durch die goldfarbene Kleidung und Schmuck in derselben Farbe miteinander verbunden werden. Das Make-up für Michael Kors Sporty Citrus ist in Erdtönen gehalten und etwas dezenter. Eine Pilotenbrille, die ebenfalls einen Goldrahmen hat, rundet das Outfit ab. Sexy Amber zeigt einen auffälligen Lippenstift in Magenta und glattes Haar, während Glam Jasmine dunklen Nagellack und einen dunklen Beerenton als Lippenstift zeigt.
Die kleinen Unterschiede bei Schminke und Frisur zeigen unterschiedliche Stimmungen und Seiten, die zum Duft passen. Zugleich werden auch einige Elemente der Make-up-Linie aus dem Hause Michael Kors vorgestellt.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.