Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Miller Harris Fleur Oriental ist ein Duft aus dem Jahr 2000 und trägt die typische Handschrift des Labels aus London. Miller Harris orientiert sich nicht am klassischen Notensystem der Parfumkunst, sondern bedient sich einer Vielzahl von Akkorden, die sich zu einem Konzept der orientalen Leidenschaft verbinden. Dabei lässt es durch die Kombination der Noten gleichzeitig ein Gefühl von Weihnachten aufleben, das in die Kindheit zurückversetzt, aber nicht kindisch macht. Gartennelke und Orangenblüten stellen Miller Harris Fleur Oriental in einem kleinen Tanz vor eingehüllt in einen träumerischen Schleier, der sanft in die romantische Rose führt. Eine leichte Melancholie gesellt sich mit den Heliotropen hinzu, die das Rosenherz auf den heftigen Moschus vorbereiten, der die Grundlage des Duftes bildet. Amber, Vanille und Jasmin fügen den letzten Touch ein und erinnern an eine moderne Interpretation bekannter Orient-Parfums, wirkt dabei nicht zu blumig und stellt den würzigen Charakter in den Vordergrund.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Parfumeur

Hinter dem Label Miller Harris steht gleichzeitig die einzige Parfumeurin des gesamten Labels, Lyn Harris. Die gebürtige Schottin verschlug es in ihrer Kindheit nicht nur in den elterlichen Garten in den Highlands, sondern auch nach Frankreich. Dort kam sie mit bekannten Parfums von Chanel und anderen Labels in Kontakt und entschied sich, das Handwerk der Parfumskunst in Paris und bei Robertet in Grasse zu studieren. Nach der Ausbildung von fünf Jahren gründete sie 2000 in London ihre eigene Manufaktur und wurde binnen kürzester Zeit äußerst bekannt, was an ihrem besonderen Konzept natürlicher Vintage-Parfums lag. Moderne Interpretation sollten es sein und die 1967 Geborene lässt hierbei auch die Empfindungen aus ihrer Kindheit mit einfließen, vor allem florale Elemente. Alle Düfte, darunter Miller Harris Fleur Oriental, Cologne 1888 Noix de Tubereuse oder die La Fumee-Serie, wurden für das Label selbst von ihr kreiert und auch für das Label Solange Azagury-Partridge wurden zwei Düfte entwickelt: Stoned for women im Jahr 2006 und Cosmic for women 2007. So konnte sie ihren Wirkungsbereich vergrößern und die Düfte sind vor allem in Insider-Bereichen beliebt, da ihre Einzigartigkeit aus Synthetik und Natur punktet.

Der Flakon

Der Flakon des Duftes Miller Harris Fleur Oriental wurde den anderen Düften des Labels nachempfunden und präsentiert sich im geometrischen Design. Der Verschluss fällt hierbei besonders auf, soll die klassische, elegante Art verdeutlichen, für die das Label steht. Auf dem Flakon findet sich die Abbildung von Heliotropen in Kombination mit einem Aufdruck des Namens und Labels. Der Körper ist hierbei schlank, wie ein Rechteck geformt, um sich vom Verschluss abzuheben. Dies erinnert an historische Parfum-Flaschen aus den 20ern des 19. Jahrhunderts, was die Idee zum Duft unterstützt.

Die Werbung

Miller Harris gehört zu den bekanntesten Parfum-Häusern seit dem Jahr 2000 und ist vor allem Liebhabern edler Düfte bekannt, die sich vor allem auf natürliche Zutaten fokussieren. Miller Harris Fleur Oriental wurde vor allem über die Internetseite des Labels beworben und beschränkte sich hierbei auf die Idee hinter Fleur Orientel und verschiedene Abbildungen, die das Konzept in ein ansprechendes Bild rückten. Miller Harris Fleur Oriental wurde mit unterschiedlichen Gewürzen und Früchten neben einer Vase abgebildet, die Szenen aus dem Nahen Osten präsentierte. Sternanis und Vanille gehörten dazu, ebenso wie Physalis. Der Hintergrund wurde rein mit Weiß gewählt, um den unveränderten, einnehmen Charakter zu beschreiben, der sich hinter dem orientalen Duft verbirgt. Parfumeur Lyn Harris beschreibt dazu die Komposition mit Verzückung über die meisterhafte Art des Orients und der gleichnamigen Parfum-Serie, Düfte zu entwickeln, die puderig, aber dennoch würzig und bissig im Kern seien. Nach Harris sind sie "ein Symbol für Alles, das chic und mysteriös ist. Aufgrund der hohen Liebhaber-Basis der Düfte aus London wurde es durch Foren bekannt.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.