Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Prada Infusion de Tubéreuse ist ein sinnlich-zarter Duft für Frauen, der das Symbol der Schöpfung verkörpert. Der Duft bietet eine außergewöhnliche Mixtur und verleiht eine angenehme Frische. Das Geheimnis dieses zarten und zugleich traditionellen Duftes liegt in seinen Zutaten.
Eröffnet wird Prada Infusion de Tubéreuse durch die fruchtige Blutorange, die dem Duft seine Frische verleiht. Dies wird durch das Petitgrainöl Bigarade, das aus den saftigen Blättern des Bitterorangenbaums gewonnen wird, hergestellt. Hinzu kommt Dynamone. Dieses seltene und äußerst luxuriöse Aroma verleiht Prada Infusion de Tubéreuse die Sinnlichkeit, die von einer schönen Frau erwartet wird. Abgerundet wird der Duft durch holzige Noten in der Basisnote, die die Phantasie in besonderer Weise anregen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Somit ist Prada Infusion de Tubéreuse der perfekte Duft für die moderne Frau von heute, die ihre Sinnlichkeit besonders hervorheben und diese auch zum Ausdruck bringen möchte.
aller Kunden bewerten
Prada Infusion de Tubéreuse positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
super Duft
Mein Lieblings Parfum seit Jahren. Komm immer wieder auf den Duft zurück. Schöner Duft nicht aufdringlich, werde oft drauf angesprochen.

Der Parfumeur

Kreiert wurde Prada Infusion de Tubéreuse von der aus Deutschland stammenden Parfumeurin Daniela Andrier. Andrier begann bereits im Kindesalter, die verschiedenen Düfte und Aromen zu kombinieren und legte somit den Grundstein für ihre heutige Passion. Allerdings hatte sie niemals zu diesem Zeitpunkt mit dem Gedanken gespielt, ihr Hobby zum Beruf zu machen.
Mit 15 Jahren zog Andrier nach Paris und hörte hier eher zufällig davon, dass es den Beruf des Parfumeurs gab. Seit diesem Zeitpunkt stand für sie fest, dass auch sie dieses Handwerk erlernen wollte. Ihre Bekanntschaft zu Jean Amic, dem Chef des heutigen Konzerns Givaudan, erleichterte ihr die Aufnahme an die renommierte Parfumeursschule in Grasse. Hier konnte sie sich einschreiben ohne die notwendigen Semester in Chemie vorweisen zu müssen.
Seit dem Abschluss ihrer Ausbildung ist Andrier ein fester Begriff, wenn es um erstklassige Parfumeure geht. Zu ihren Kreationen gehören neben einer Vielzahl von Düften aus dem Hause Prada auch Kreationen für Bulgari, Yves Saint Laurent, Valantino oder auch Gucci, um nur einige Beispiele zu nennen. Allein diese Namen unterstreichen den Ruf, den Andrier in der Branche genießt und sind Beweis für ihr Können, zu dem auch die Aufspaltung aller namhaften Düfte in ihre Zutaten mit dem richtigen Mengenverhältnis gehört.

Der Flakon

Der Flakon zu Prada Infusion de Tubéreuse ist aus transparentem Glas gefertigt und wirkt wie der Duft sehr edel und sinnlich zugleich. Die Sinnlichkeit wird durch die gerade Linienführung mit ihren weichen Kanten und abgerundeten Ecken besonders hervorgehoben.
Besonders der Verschluss trägt dazu bei, das Besondere des Duftes zu unterstreichen. Auf diesem ist nämlich ein Blatt schemenhaft in einem zarten Rosa auf schwarzem Grund dargestellt. Zentriert in der oberen Hälfte findet man die benötigten Informationen zu dem Duft. Auf einem ellipsenförmigen, in Silber gehaltenem Siegel sind der Name des Labels und des Duftes dezent hervorgehoben.

Die Werbung

Die Werbekampagne zu Prada Infusion de Tubéreuse ist einfach und dennoch voller Stil. Sie stellt ganz dezent die Eigenschaften des Duftes dar, so dass der Betrachter sofort erkennen kann, worum es bei dieser Kampagne geht und wie sich der Duft entfalten wird.
Man besinnt sich bei der Kampagne zu Prada Infusion de Tubéreuse auf das Wesentliche, den Duft. Dieser wird gekonnt in Szene gesetzt, ohne dabei aber das Bild zu überlagern. Man sieht zunächst nur ein weibliches Model, dass in einer sinnlichen, verführerischen Pose ihre Reize zur Geltung bringt und den Betrachter im wahrsten Sinne des Wortes um den kleinen Finger wickelt.
Besonders interessant dabei ist die Farbgebung der Kampagne. Hier wird in besonderem Maß mit Licht und Schatten gespielt, was durch die Schwarz-Weiß Fotografie noch einmal sinnlicher untermalt wird. Der Betrachter weiß also sofort, dass es sich hierbei um einen sehr sinnlichen, weiblichen Duft handeln muss.
Der Duft an sich wird wie bereits erwähnt dezent dargestellt. Hierzu wird der Flakon von Prada Infusion de Tubéreuse in der unteren rechten Ecke des Bildes positioniert. Aufgrund seines gläsernen Flakons und seines rosafarbenen Inhalts gelingt es hier sogar, einen sehr weichen und harmonischen Kontrast zu schaffen, mit dem die Leichtigkeit, Frische und Sinnlichkeit des Duftes noch einmal verkörpert werden.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.