alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Ein blumiger Moment

Der Damenduft Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale erscheint im Jahr 2011. Mit seiner zarten Präsenz und der frischen und fruchtigen Sillage begeistert das Eau de Toilette vor allem tagsüber. Ob zu besonderen Anlässen oder im ganz normalen Alltag, das von Jean-Pierre Béthouart und Annick Ménardo konzipierte Dufterlebnis ist ein wundervoller Begleiter.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Sie mischen für Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale eine Kopfnote aus saftiger Nashibirne, exotischen Kumquats und Lotus. Dazu gibt es eine florale Herznote, die sich aus Pfingstrosen, edlen Rosen und süßlichem Jasmin ergibt. Die Basis ist ebenfalls exotisch, treffen hier doch Moschus und Patchouli auf Frangipani. Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale ist ein zarter Duft, der sich an alle Damen wendet, die dezente Düfte vorziehen. Damen, die weibliche Düfte mögen, aber keine schweren oder erotischen Duftpräsenzen tragen möchten. Schließlich ist gerade tagsüber ein sehr deutlicher Duft oft fehl am Platz. Und das gilt nicht nur für den Sommer, in dem man Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale auch wunderbar tragen kann. Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale ist wie ein Windhauch, der über ein Blumenfeld streicht und dabei die zarten Düfte der teils exotischen Blüten mit sich nimmt. Ein wundervoller Beweis dafür, dass feminine Düfte weder verspielt, noch romantisch sein müssen.

Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Die Parfümeure Jean-Pierre Béthouart und Annick Ménardo sind die Nasen hinter Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale. Er kommt aus Picardy, sie wurde in Cannes geboren. Doch beide haben Chemie studiert, bevor sie sich der Kunst der Düfte zuwandten. Und bei beiden war es das nicht das ursprüngliche Berufsziel. Annick Ménardo studierte Chemie nur als Unterfach, ihre Hauptfächer waren Biologie und Medizin. Nur durch Zufall erfährt die von Düften begeisterte junge Frau, dass man am ISIPCA auch ohne Beziehungen in die Duft-Welt die Kunst der Parfümerie erlernen kann. Sofort ändert sie ihre komplette Planung für ihr Leben, lässt sich am ISIPCA ausbilden und geht nach bestandenem Abschluss zu Michel Almairac, der Talente fördert. Von ihm bekommt sie den letzten Schliff, bevor sie 1991 zu Firmenich geht. Zu ihren Klienten gehören Yves Rocher, Giorgio Armani, Le Labo, Boucheron und Azzaro.
Jean-Pierre Béthouart kam es in seiner Jugend gar nicht in den Sinn, Parfümeur zu werden. Sein Talent in den naturwissenschaftlichen Bereichen setzt er mit dem schon erwähnten Chemiestudium um. Während dieses Studiums erfährt er im Laufe eines Kurses auch mehr über die Kreation von Düften, was ihn ungemein fasziniert. Also nutzt er sein Studium, um an das ISIPCA zu wechseln, von wo aus er nach erfolgreichem Abschluss zu Givaudan geht. 1988 wechselt er zu Firmenich, wo er unter anderem Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale kreiert. Andere Marken, die von seiner Nase profitieren sind Jean Arthes, Boucheron, Jeanne en Provence, Versace, Givenchy oder Grés.
Zusammen haben die beiden Parfümeure von Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale gute 190 Düfte kreiert und denken noch lange nicht daran, ihre kreativen Jobs aufzugeben.

Verspielt und anziehend

Der Flakon von Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale ist auf den ersten Blick nur schwer greifbar. Er besteht aus vielen Ringen, die nicht gerade übereinander liegen und so hier und da die Basis überragen. Auf dem untersten Ring steht der Name des Labels, auf einem bronzefarben verzierten Ring im oberen Bereich liest sich das Wort "Attimo", Moment. Der transparente Verschluss schützt den ebenfalls bronzefarbenen Sprühkopf.
Entworfen wurde der Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale Flakon von dem Designstudio Sylvie de France. Das Studio wurde 1998 gegründet und hat sich seitdem einen Namen im Design von Verpackungen wie zum Beispiel Flakons und der entsprechenden Kartonagen gemacht. Ihren Erfolg führt Sylvie de France darauf zurück, dass sie sich intensiv mit dem jeweiligen Produkt auseinandersetzt und eng mit den Marken zusammenarbeitet. Dabei werden die Werte der Marke natürlich immer berücksichtigt, während man gleichzeitig versucht, die technischen Möglichkeiten des Designs auszureizen. Dadurch entstehen kleine Kunstwerke wie der Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale Flakon.

Schönes kann noch schöner werden

Für die Kampagne von Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale stand Model und Schauspielerin Dree Hemingway vor der Kamera. Man sieht die schöne Blondine zu dem Song "Swedish Beauty" von AN21 & Max Vangeli, wie sie in einem hautengen Kleid durch einen Korridor läuft. Nur einen Moment später ist sie das Kleid losgeworden und lässt ihre Hand über eine ganze Reihe an luxuriösen Roben streifen, während sie an ihnen vorbeigeht. Schnitte zeigen die bekleidete Dree Hemingway in verschiedenen Posen und Situationen, bevor die Frage auftaucht: "Kann eine Frau jeden Tag anders sein?" Sie spielt mit dem goldenen Flakon von Attimo aus dem Jahr 2010 und die nächste Frage wird gestellt: "Kann etwas Wunderschönes noch schöner werden?" "Kann Gold Pink werden?" Die Bilder wechseln zwischen Dree Hemingway und aufblühenden Pfingstrosen. Der Flakon von Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale erscheint, der im Unterschied zu dem Flakon von "Attimo" pink und nicht golden ist.
"Ein eleganter Duft mit einer frischen, romantischen und floralen Seele." So bezeichnet das Label den Duft. Nach einer kurzen Aufzählung einiger Aromen, sieht man erneut das Model, wie sie den Reißverschluss ihres Kleides hochzieht und die Worte "wenn Glamour auf Romantik trifft, kann keiner widerstehen" werden eingespielt. Die hübsche Blondine sieht über die Schulter in die Kamera, der Schriftzug Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale wird eingeblendet, ebenso wie die berühmten Worte: "Fortsetzung folgt..."
Mit dem Clip will das Label ausdrücken, das man keine Luxus-Roben braucht, keinen teuren Schmuck, kein auffälliges Make-up, sondern nur den zauberhaften Duft Salvatore Ferragamo Attimo L'Eau Florale. Das reicht völlig aus, um sich sinnlich, weiblich und elegant zu fühlen.