Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Angelehnt an die Herzogin Orsini de Neroli wurde Serge Lutens Fleurs d' Oranger aus der Essenz aromatischer Orangenblüten gewonnen. Eine laue Frühlingsbrise geht mit dem Duft einher, der zwar eine Hommage an die Herzogin aus dem 17. Jahrhundert, dabei aber zeitgemäß und modern ist.
Neben dem Hauch der Bitterorangenblüte und ihrem außergewöhnlichen und sehr exklusiven Charme, wird die elegante Note von Serge Lutens Fleurs d' Oranger mit weißem Jasmin, der indischen Tuberose, sowie weißen Rosen und pflanzlichem Moschus unterstützt. Eine zarte Komposition von atemberaubender Intensität und einer blumigen Nuance sorgt für Lebensfreude und schafft Persönlichkeit. Dabei lässt sich bei Serge Lutens Fleurs d' Oranger ein Hauch von Luxus nicht missen, welcher sich aus dieser einzigartigen Komposition der eleganten blumigen und fruchtigen Noten ergibt.
Serge Lutens Fleurs d' Oranger ist ein Duft, der den Frühling willkommen heißt und jeden Tag zu einem Erlebnis und einer neuen Erfahrung werden lässt. Die Herrlichkeit der Orangenblüten ist nur ein Faktor, welcher dieses Parfum zu einem beliebten und einzigartigen Urlaub im mediterranen Garten werden lässt. Die Sonne geht auf, sobald die blumige Nuance den Körper einhüllt und sich wie ein weiches Tuch aus Seide um den Körper hüllt, ihn einschließt und behütet.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Serge Lutens Fleurs d' Oranger wird von Damen bevorzugt, ist aber auch als Unisex Duft eine Entscheidung, die dem modernen Mann viel Aufmerksamkeit verschafft und seine Vorzüge, sowie die geheimnisvolle Aura in den Mittelpunkt stellt.

Der Parfumeur

Serge Lutens Fleurs d' Oranger ist ein Meisterwerk, welches der Parfumeur Christopher Sheldrake für das Haus Serge Lutens kreiert hat. Sheldrake arbeitet in seinem Labor nicht nur für Lutens, sondern hat ebenfalls Düfte für Chanel und Shiseido entwickelt. Bedenkt man, dass er eigentlich Architekt werden wollte, ist diese Wendung in Sheldrakes Leben außergewöhnlich. Ebenso außergewöhnlich und impressionistisch sind die Düfte, die er im Auftrag verschiedener renommierter Parfumeure entwickelt dabei deren Wünsche, sowie seine eigenen kreativen Gedanken einfließen lässt. Im Jahr 2007 war er für die Marke Chanel sehr aktiv und hat neben Chanel Eau de Cologne fünf weitere Kreationen entworfen.
Bei Serge Lutens ist er der hauptsächliche Vaporiseur und hat unter Anderem Ende der 90er Jahre Serge Lutens Muscs Koublai Khan entwickelt. Serge Lutens Fleurs d' Oranger ist also nur ein weiterer Meilenstein im Leben des Sheldrake, der in Paris lebt und die Impressionen der Stadt auf seine Düfte wirken lässt.

Der Flakon

Wie der Duft verkündet, zeigt sich auch der Flakon von Serge Lutens Fleurs d' Oranger mit einer orangenen Nuance. Dabei besteht er aus massivem Klarglas mit einem dicken Boden und in dickwandiger Gestaltung. Als Verschluss dient eine dunkel gefärbte Kugel, die in Form einer Sonne kommt und die Perfektion dieses Flakon vollendet.
Das Etikett zeigt sich in seiner minimalistischen Gestaltung und ist farblich präzise auf den Serge Lutens Fleurs d' Oranger Flakon und seinen Verschluss abgestimmt. Auf explizite Verzierungen konnte der Parfumeur und Flakon Designer bewusst verzichten, da dieser Duft für sich spricht und in einer geradlinigen Verpackung viel besser zur Geltung kommt.

Die Werbung

In einer Werbekampagne würde Serge Lutens Fleurs d' Oranger in die Orangenhaine entführen und einen Frühlingstag nutzen, der die zarten Blüten besonders schön in Szene setzt. Sicherlich würde auch die Herzogin de Neroli durch ihre Gärten wandeln und den warmen Frühlingstag genießen. Doch gibt es keine derartige oder andere groß angelegte Kampagne, die auf den zauberhaften Duft von Serge Lutens Fleurs d' Oranger verweist.
Hier ist die eigene Phantasie gefragt, die viel Persönlichkeit ausdrückt und in allen Gedanken eine eigene Kampagne gestalten lässt. Jede Dame wird mit Serge Lutens Fleurs d' Oranger zu einem Werbegesicht und repräsentiert diesen Duft, der von graziöser Anmut und Sehnsucht, von der Leidenschaft und dem Fernweh berichtet.