Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.01.2019 03:56 Uhr

Stella McCartney L.I.L.Y, der blumig-frische Damenduft

Das sanfte Damenparfum Stella McCartney L.I.L.Y besticht mit Frische und gleichzeitig sinnlicher Wärme. Dafür sorgen blumige und chyprische Duftnoten, die auf eine Abenteuerreise der Sinne entführen. Die Kopfnote aus Trüffeln wirkt erdig und auf eine gewisse Weise männlich, weiß aber zu betören und macht seine Trägerin unwiderstehlich. Im Herzen entfalten sich liebliche Maiglöckchen, die sich mit der Basisnote aus Eichenmoos perfekt verbinden. Stella McCartney L.I.L.Y ist für junge und junggebliebene Frauen wie gemacht.
Die Designerin Stella McCartney lies sich von dem jungen Mädchen L.I.L.Y inspirieren, die sich auf dem Weg zur Frau befindet. Der Duft Stella McCartney L.I.L.Y spielt mit seinen viele Facetten zwischen Spannung und Ausgeglichenheit. Männliche und weibliche Nuancen prägen dieses außergewöhnliche Parfum. Stella McCartney L.I.L.Y wirkt wie eine Blütenexplosion im Frühling. Der Duft ist zart und unschuldig, zeigt sich aber dennoch raffiniert sinnlich und verführerisch.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Designerin balanciert auch hier wieder zwischen den Kontrasten, zum einem dem erwachenden, femininen Frühling und zum anderem dem erdigen, männlichen Herbst. Der unaufdringliche Duft betont die Persönlichkeit seiner Trägerin und passt sich dieser optimal an. Stella McCartney L.I.L.Y ist zu jeder Jahreszeit und zu jedem Anlass tragbar.

Star-Parfumeur Jacques Cavallier-Belletrud kreierte Stella McCartney L.I.L.Y

Die britische Modedesignern Stella McCartney wurde 1971 in London geboren. Sie absolvierte ihr Mode-Studium am Central Saint Martins College of Art and Design in London. Die bekannten Models Naomi Campbell und Kate Moss präsentierten McCartneys Abschlusskollektion. Im Jahr 2001 rief Stella McCartney ihr eigenes Fashion-Unternehmen unter dem Namen "Stella McCartney" ins Leben.
Es hat seinen Sitz in Haywards Heath, welches auf der ganzen Welt über ein großes Netzwerk aus gehobenen Einzelhandelsgeschäften verfügt. Stella McCartney designt Kleidung im hochpreisigen Segment. Darüber hinaus runden Schuhkollektionen, Handtaschen und unterschiedliche Accessoires ihr Sortiment ab. Seit 2012 hat die Designerin auch Kindermode im Sortiment.
Auch auf dem Parfumeriesektor arbeitet Stella McCartney sehr erfolgreich. Im Jahr 2003 brachte sie ihren ersten Duft "Stella" auf den Markt. Daraus entstanden unterschiedliche Variationen dieses Parfums wie Stella Nude, Sheer Stella, Stella Rose und Stella McCartney L.I.L.Y
Schöpfer ihres Duftes L.I.L.L.Y ist der französische Star-Parfumeur Jacques Cavallier-Belletrud. Er wurde am 24.01.1962 in der Parfümhauptstadt Grasse geboren. Seine Familie lebt seit dem 15. Jahrhundert in Grasse, schon Vater und Großvater waren Parfumeure. Er designt mittlerweile Parfums für die bekanntesten Modehäuser weltweit. So hat er auch den femininen Gegenpart zu L'Eau d'Issey pour Homme – das Parfum für Issey Miyake L'Eau d'Issey pour femme – kreiert und weitere Parfums wie Classique, Code Sport oder Opium.

Flakon von Stella McCartney L.I.L.Y glänzt in edlem Look

Der Flakon von Stella McCartney L.I.L.Y erscheint in edlem, extravaganten Design. Die Modemacherin Stella McCartney lies sich dabei von olfaktorischen und bildlichen Erinnerungen inspirieren. Sie sagt, die Erschaffung der Duftflasche wäre wie eine Reise zu sich selbst gewesen.
Der Flakon ähnelt altenglischen Kristallvasen, in dessen metallischem, silbernem Doppelrahmen ein liebgewonnenes Bild eingefasst wurde. Hier treffen Vintagestil und moderne Kunst aufeinander. Das facettierte Glas in den Farben grau und rosé lässt das Parfum Stella McCartney L.I.L.Y zart schimmern und sorgt so für haptische Reize. Der Flakon ist ein wahres Kunstwerk, welches im Bad und in der Kosmetikvitrine zum wahren Hingucker wird. Das dazugehörige Etui spiegelt das kostbare Design des Flakons und gibt ihm eine feminine, exquisite Note.

Blondes Supermodel wirbt für Stella McCartney L.I.L.Y

Die Werbekampagne für den Duft Stella McCartney L.I.L.Y erzählt die gleiche Geschichte, die auch die Designerin Stella McCartney bei der Erschaffung des Parfums inspirierte. Es ist ein frühlingshafter Morgen in England auf dem Land. Die Vergänglichkeit des Augenblicks wird eingefangen und der Weg vom jungen Mädchen zur Frau symbolisiert.
Das Gesicht der Werbekampagne für Stella McCartney L.I.L.Y ist das Model Malgosia Bela, die mit ihrer Natürlichkeit die pure Weiblichkeit verkörpert. Die Printkampagne wurde vom Fotografen David Sims abgelichtet. Das Motiv ist von transparenten Pinsel-Strichen in sanftem Rosé umrahmt. Es spiegelt das Design von Flakon und Etui des Duftes Stella McCartney L.I.L.Y.
Das Werbebild zeigt das blonde Model Malgosia Bela vor einem Hintergrund, der an einen grünen und blühenden Garten erinnert. Sie hält den Flakon von Stella McCartney L.I.L.Y vor ihren nackten Körper, so dass nicht zu viel zu sehen ist. Die Werbung erhält dadurch einen verführerischen Charakter. Ein weiteres Werbeplakat zeigt den Flakon von L.I.L.Y in Großformat. Er liegt im grünen Gras und vermittelt Natürlichkeit genau wie der Duft.
Beworben wird ein blumig-frischer Damenduft, der seit seiner Lancierung schon zahlreiche Frauenherzen erobern konnte. Dank seiner edlen Ingredienzien, hat er sich deshalb vom Shootingstar zum Dauerbrenner unter den Frauenparfums gemausert. Eine ganz große Erfolgsgeschichte.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.