Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.07.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
Mehr Informationen:

Für einen mattierten und dennoch natürlichen Teint

Für einen perfekt mattierten Teint gibt es den La Mer The Sheer Pressed Powder. Es ist der Kompaktpuder aus der Make-up-Kollektion der französischen Marke. Nicht nur ölige und Mischhaut lieben die praktischen Puder. Sie sind ideal für sehr natürliche Make-up-Looks, können aber auch helfen, Haltbarkeit und Deckkraft anderer Foundations zu unterstützen. Zugleich mattieren sie zuverlässig und langhaltend den Teint. So werden sie gerne zum Auffrischen und Nachschminken mitgenommen. Anders als lose Puder oder flüssige Texturen lassen sie sich problemlos transportieren und überall hin mitnehmen. Dazu enthalten sie eine kleine Quaste zum Auftragen und einen Spiegel im Deckel zum Kontrollieren des Teints. Damit sind sie jederzeit die Kompaktlösung für einen makellosen Teint.
Der La Mer The Sheer Pressed Powder hat dabei eine besonders feine Textur und lässt sich so fast gleitend auftragen. Dies ist ideal für viele verschiedene Hauttypen und ermöglicht ein natürliches Verblenden. Unregelmäßigkeiten werden zuverlässig abgedeckt und der Ölglanz wird kontrolliert. Die Haut wirkt aber nicht maskenhaft, sondern frisch und gepflegt. Die Formel hilft, den Feuchtigkeitshaushalt der Haut auszugleichen, so dass Trockenheitsgefühle und mehr gelindert werden. Die natürliche Leuchtkraft wird unterstrichen und nicht verdeckt.
Neben drei verschiedenen Farbnuancen gibt es auch die Variante Translucent. Der nahezu transparente Puder ist ideal für alle Hauttöne. Dies macht ihn sehr vielseitig. Ebenso kann er zum Fixieren anderer Make-up-Produkte gut verwendet werden. Von der Lippenfarbe, die ebenfalls mattiert und besser haltbar gemacht werden kann über den Concealer können so vor allem eher cremige Produkte noch einmal gepudert werden. Alleine getragen entsteht eine sehr zarte Deckkraft, die dennoch mattiert und ein ebenmäßigeres Erscheinungsbild schafft.
Die Marke La Mer steht für sehr hochwertige Gesichtspflege mit dem berühmten Miracle Broth. Die regenerativen Kräfte der Formel finden sich bis heute in verschiedenen Pflegeprodukten wieder. Auch die Make-up-Linie steht für sehr hochwertige Texturen und Produkte, die zugleich auch einen pflegenden Aspekt haben.

Elegantes Desigb in Weiß und Rosé

Der La Mer The Sheer Pressed Powder überzeugt natürlich auch durch seine sehr hochwertige und luxuriöse Optik. Gerade kompakte, gepresste Puder werden gerne in der Handtasche mitgenommen. Auf diese Weise kann der Teint jederzeit aufgefrischt oder noch einmal mattiert werden. Durch das Design der Dose bietet sie dazu einen praktischen Spiegel. Ebenso findet die passende Puderquaste darin Platz, so dass nichts Zusätzliches mitgenommen werden muss. Die Dose ist weiß, die Akzentfarbe ist aber ein metallisches Rosé. Auf der Oberseite ist das Logo der Marke La Mer zu lesen. Die abgerundeten Kanten erzeugen einen interessanten Kontrast zu der fast quadratischen Form. Die Kombination liegt gut in der Hand und lässt sich vor allem auch leicht öffnen. Dabei ist die Dose zwar elegant, aber dennoch auch robuster als zum Beispiel die Glasverpackungen anderer Teintprodukte der Kollektion. Die flachere Form passt auch in eine Clutch am Abend. Die jeweilige Farbnuance samt Nummer und Namen ist auf der Unterseite zu finden.

Für jeden Teint das passende Puder

Nicht nur super matt, sondern dabei auch noch angenehm auf der Haut ist der La Mer The Sheer Pressed Powder. Es ist der Kompaktpuder aus der hochwertigen Make-up-Serie der französischen Marke. Der lose Puder von La Mer ist bereits äußerst beliebt und ein Must-Have für viele Damen. Die innovative Air-Spun-Technologie, die ihm seine besonders leichte und zarte Textur gibt, sollte nun auch für die gepresste Variante perfektioniert werden. Dies hat viele Vorteile, das Hauptaugenmerk liegt dabei natürlich auf dem sehr leichten und sicheren Transport. Die kompakte Dose findet überall Platz. Dazu hält sie einen großzügigen Spiegel im Deckel und eine Puderquaste bereit. So kann der Puder auch unterwegs für Touch-Ups oder zum Reduzieren von unerwünschtem Glanz verwendet werden. Die Textur gleitet nahezu über die Haut. Dabei ist sie tatsächlich leicht feuchtigkeitsspendend. Auf diese Weise entsteht ein besonders angenehmes und gepflegtes Hautgefühl. Der Weichzeichner-Effekt hilft zudem, feine Fältchen und Linien zu kaschieren. Auch das Erscheinungsbild von Poren wird minimiert. Die Haut sieht perfektioniert, mattiert und trotzdem noch natürlich aus. Ihre Leuchtkraft wird nicht überdeckt, sondern unterstützt. Bis zu acht Stunden Halt verspricht die Formel. Alleine getragen entsteht ein natürliches, sehr zartes Ergebnis. Über einer anderen Foundation kann die Deckkraft intensiviert und gerade Creme- und Fluid-Foundations fixiert werden.
Es stehen drei verschiedene Farbvarianten zur Auswahl. Die hellste Version ist das eher rosafarbene La Mer The Sheer Pressed Powder 12 Light. Im mittleren Farbspektrum gibt es das recht neutrale La Mer The Sheer Pressed Powder 32 Medium. Die Variation La Mer The Sheer Pressed Powder 42 Medium Deep ist dann deutlich wärmer und etwas gelblicher. Wer eine Universallösung für einen ebenmäßigen Teint sucht, kann auch zum La Mer The Sheer Pressed Powder 02 Translucent greifen. Der Puder ist transparent und harmoniert somit mit vielen Hauttönen. Er ist optimal, um anderes Make-up zu fixieren oder auch die T-Zone und mehr von unerwünschtem Glanz zu befreien.