Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 25.08.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 6,65  ·  3 100ml Grundpreis = € 7,98  ·  4 100ml Grundpreis = € 13,98
Mehr Informationen:

Naturreine Inhaltstoffe und zertifizierte Produkte

Weleda ist ein Unternehmen, das sich auf reine Naturprodukte spezialisiert hat und den anthroposophischen und ganzheitlichen Ansatz in die Herstellung der Erzeugnisse integriert. Es produziert die Produkte Weleda Mund & Zahn nach dem Grundsatz „Alles, was wir für die Pflege unserer Zähne brauchen, hält die Natur schon für uns bereit.“

Die Marke Weleda steht für reinste, unbelastete Naturprodukte. Die Garantie dafür liefert das Natur-Label, das nur nach äußerst sorgfältigen und regelmäßigen Kontrollen vergeben werden darf. Das Zertifikat Natur-Label mit der Zusatzbezeichnung "naturrein" beinhaltet den Verzicht auf alle künstlichen Zusätze in den Produkten. Deshalb sind die Produkte der Linie Weleda Mund & Zahn auch frei von Konservierungsstoffen, Duft- und künstliche Farbstoffen. Keinerlei tierische Bestandteile sind in den Erzeugnissen enthalten. Alle Inhaltsstoffe stammen aus dem kontrolliert-biologischen Anbau oder aus der Wildsammlung. Weleda hat in Schwäbisch Gmünd eigene Anbaugebiete, die sehr sorgsam und nachhaltig bewirtschaftet werden. Den Rest der Pflanzen und pflanzlichen Bestandteile aus biologischem Anbau erhält das Unternehmen von festen Vertragspartnern aus der ganzen Welt, das trifft auch für den kleineren Anteil aus der Wildsammlung zu. Alle Vertragspartner werden regelmäßig vor Ort und in eigenen Weleda-Labors nach strengsten Richtlinien kontrolliert.

Für die einzelnen Produkte der Linie Weleda Mund & Zahn werden nur Pflanzenstoffe verwendet, die sich seit Jahrhunderten bewährt haben. Es handelt sich in den allermeisten Fällen um überlieferte Pflegeformeln, die von alten Rezepturen hergeleitet wurden. Danach verfährt Weleda noch heute. Den Produkten Weleda Mund & Zahn liegt der anthroposophische Ansatz zugrunde, der von außen wirkt und die Selbstheilungskräfte aktiviert.

Zur Zielgruppe der Produkte Weleda Mund & Zahn gehören kleine Kinder bis zu Kunden im höchsten Alter. Es sind Eltern und Kunden, die sich der Natur sehr verbunden fühlen und die großen Wert auf natürliche, hochwirksame und unbelastete Inhaltsstoffe legen. Der Kundenstamm besteht seit Jahrzehnten aus überzeugten Kunden, die vollstes Vertrauen in die Marke haben und zunehmend auch Eltern mit kleinen Kindern. War es in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts die Öko-Szene, die sich für Weleda-Produkte entschied, sind es heute zunehmend all jene, die einen konstruktiven Beitrag zur Umweltproblematik liefern möchten und gesund leben.

Bei der Produktlinie Weleda Mund & Zahn nimmt die Heilpflanze Calendula eine zentrale Rolle ein. Die Calendula ist wegen ihrer wertvollen Inhaltsstoffe wie Carotinoiden, Flavonoiden und Triterpensaponinen eine der führenden Heilpflanzen. Sie gilt als Multitalent und wird gern bei Entzündungen und Verletzungen eingesetzt. Ringelblumenextrakte helfen bei der Regeneration der Haut und haben eine beruhigende Wirkung. Die peruanische Ratanhiapflanze aus Wildsammlung und die Myrrhe kräftigen und stärken Zähne und Zahnfleisch. Sie sind gut für die Mundschleimhaut, verhindern Zahnfleischbluten und beugen Entzündungen im Mund vor. Die natürliche Funktion der Mundflora wird zusätzlich angeregt. Das Natriumbicarbonat in der Sole-Zahncreme neutralisiert schädliche Säuren und beugt so Karies und die Neubildung von Zahnstein effektiv vor. Pfefferminzöl sorgt für Frische und einen angenehmen Atem.

Das Design von Weleda Mund & Zahn ist umweltfreundlich und praktisch

Die Produkte der Weleda Mund & Zahn sind so verpackt, wie es für Weleda typisch ist. Die Cremes und das Gel für die Zahnpflege der Kinder sind in Tuben aus Weißblech erhältlich. Es sind einfache Verpackungen in Form und Material, aber die leuchtenden Farben im Design heben sie schnell aus der Masse hervor. Jedes Produkt hat seine eigene leuchtende Farbe. Im oberen Drittel steht auf leuchtender Farbe, die an der rechten Seite schräg abnimmt, der Markenname. Darüber thront der Äskulapstab, das Symbol für Ärzte Pharmazeuten. Markenname und Gesundheitssymbol sind in Weiß auf farbigen Untergrund gedruckt. Schattierungen schaffen einen harmonischen Übergang zum weißen Untergrund im mittleren Verpackungsteil. Dort stehen in der jeweils leuchtenden Farbe, die für das Produkt charakteristisch ist, der Produktname in fetten Lettern und die Erklärung in Feindruck darunter. Am unteren Ende der Tube befindet sich ein schmaler Streifen in der leuchtenden Produktfarbe, auf dem der Produktname in Weiß wiederholt wird. Die Tube kann auf der weißen Kappe abgestellt werden, die zum Markenzeichen von Weleda gehört. Sie erfüllt gleichzeitig den Zweck, dass der Inhalt zur Öffnung rutschen kann.

Das Rathania Mundwasser ist in einer umweltfreundlichen, grünen Glasflasche abgefüllt. Der Deckel ist ebenfalls weiß und das Konzept des Weleda-Designs wiederholt sich auf dem Etikett. Im Design von Weleda werden tradierte Elemente mit neuen Elementen attraktiv kombiniert, wobei die leuchtenden Farben eine dominante Funktion in der Gestaltung einnehmen. Die meisten Produkte sind im Handel in einem Wechselkarton zu bekommen.

Das Produktsortiment umfasst alle Produkte für die effektive Zahnpflege

1921 haben Rudolf Steiner und die niederländische Ärztin Ita Wegman den Betrieb Weleda gegründet. Bis zu dem Zeitpunkt hatten beide eigene Unternehmen. Was die Ärztin und den Erfinder der Waldorfpädagogik und Anthroposophie verband, war die Vorstellung der ganzheitlichen Behandlung mit reinen Naturprodukten. Nach ihrer Vorstellung sollten die Produkte nicht nur ausschließlich aus der Natur kommen, sondern auch körpereigene Heilkräfte aktivieren. Sie wollten wegkommen von der Methode, nur Krankheitssymptome zu bekämpfen.

Der Name Weleda wurde der germanischen Heilpriesterin entliehen und deutet damit auf die hohen Ansprüche der beiden Unternehmer hin. Der Hauptsitz der Firma Weleda befindet sich in der Schweiz und der Hauptproduktionssitz in Schwäbisch Gmünd in Süddeutschland. Dort befinden sich auch die sogenannten Heilgärten, in denen ein Teil der Heilpflanzen angebaut wird. Weitere Standorte für den dynamisch-biologischen Anbau, die für die Weleda-Produktion Voraussetzung ist, liegen in der Schweiz und in Frankreich.

Dreiviertel der verwendeten Heilpflanzen kommen aus dem ökologischen Landbau, der Rest aus der Wildsammlung, besonders aus Südamerika und Indien, aber auch aus dem europäischen Raum. Die Vertragspartner werden nicht nur regelmäßig und strikt kontrolliert, Weleda achtet auch auf eine nachhaltige Ernte sowie faire Bedingungen und eine faire Bezahlung. Das Unternehmen fühlt sich ethischen und nachhaltigen Grundsätzen verpflichtet. Auf künstliche Zusatzstoffe wird ganz verzichtet und tierische Produkte kommen bei Weleda überhaupt nicht vor.

Von den Anfängen bis heute hat sich nichts am Konzept der heilenden Wirkung aus der Natur geändert. Die meisten Pflegeformeln stammen aus der Zeit der Firmengründung. Die Gewinnung der Pflanzen ist sehr arbeitsaufwendig, weil nach den hohen Anforderungen kontrolliert-ökologischer Landwirtschaft angebaut und geerntet wird. Die Essenzen und Öle werden aus den Pflanzen schonend gewonnen. Die Heilgärten in Schwäbisch Gmünd, wie die Anbaugebiete liebevoll genannt werden, liegen direkt an den Produktionsstätten. Aufgrund der kurzen Wege und der Ernte mit den Händen bleiben die Inhaltsstoffe der Pflanzen bestmöglich erhalten und frisch. Das schlägt sich auch in der Qualität der Produktlinie Weleda Mund & Zahn nieder.

Die wichtigsten Heilpflanzen für die Weleda Mund & Zahn Zahnpflege sind die Calendula, die Ringelblume und die Myrrhe, alle werden direkt in Schwäbisch Gmünd angebaut. Zur Gruppe dieser wichtigen Heilpflanzen, die für die Zahnpflegeprodukte unerlässlich sind, zählt ebenfalls die Ratanhiapflanze. Sie wächst auf kargen Felsböden in Peru und wird wild gesammelt. Nach jeder Ernte werden neue Samen ausgelegt, damit es nicht zur verantwortungslosen Ausbeutung und Zerstörung dieser wirkungsvollen Heilpflanze kommt.

Die Weleda Mund & Zahn Ratanhia Zahncreme sorgt für eine gründliche Reinigung und frischen Atem. Das Weleda Kinder-Zahngel pflegt die Milchzähne gründlich, ohne den Organismus der Kleinsten zu belasten. Das Weleda Mund & Zahn Ratanhia Mundwasser-Konzentrat enthält Myrrhe, es stärkt das Zahnfleisch und die Mundschleimhaut. Für die Erwachsenen mit reizempfindlichem Zahnfleisch ist das Weleda Pflanzen-Zahngel entwickelt worden. Und die Weleda Sole-Zahncreme verhindert wirkungsvoll das Entstehen von Zahnstein und Karies.