Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 11,-  ·  3 100ml Grundpreis = € 13,-

Der Duft

Blumarine Innamorata erschien 2012 und verdreht seitdem Frauen rund um die Welt den Kopf. Das italienische Modehaus wollte einen Duft kreieren, der das Erwachen des Frühlings symbolisiert. Der Duft schafft genau das und fängt Gefühle ein, die mit dem Verlieben einhergehen - berauschende florale Noten und hinreißende Fruchtnoten. Die Komposition von Blumarine Innamorata beginnt frisch und leicht, wie ein erstes Kennenlernen, mit Bergamotte, Mandarine und exotischer Passionsfrucht. In der Herznote umgibt ein Bouquet von Blumen den tieferen Kern des Parfums: Magnolie, Ylang-Ylang, Frangipani und Grapefruit-Blüte. An der Basis wird es solide mit warmen Noten von Moschus, Kaschmir und Benzoe. Ein cremiger, leicht pudriger Abschluss, der dem Blumarine Innamorata Parfum eine tiefe Basis gibt. Ein gekonnter Mix aus fruchtigen und floralen Noten, die die Frische und das Prickeln einer neuen Liebe einfängt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Blumarine Innamorata positiv
4 oder 5 Sterne

4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Positiv Überrascht.
Ich mag dieses Parfüm. Es eignet sich super für den Alltag. In jeder Situation angemessen. Bin positiv überrascht, da ich eigentlich ein anderes Produkt haben wollte. Ich kann es jedem empfehlen der einen intensiven aber nicht schweren Duft bevorzugt

Der Parfumeur

Sophie Labbé, die Gewinnerin des François Coty Preises im Jahr 2005 hat schon an vielen Duftkreationen mitgewirkt und sagt von sich selbst, dass sie nie zum Parfüm gefunden hätte, wäre da nicht Jean Kerléo, legendärer Parfumeur und Gründer der Osmotheque, des lebenden Parfümmuseums in Versailles. Er eröffnete ihr die Welt der Düfte und seitdem hat Sophie Labbé an Düften wie Boss Woman für Hugo Boss oder Very Irresistible für Givenchy gearbeitet. Sie kreierte außerdem den Klassiker She von Giorgios Armani und Dolce & Gabbanas The One. Zusammen mit Olivier Polge arbeitete sich an Bvlgaris Mon Jasmin Noir und Blumarine Innamorata. Olivier Polge gilt als einer der talentiertesten Parfumeure im Geschäft. Dies erkannte auch Chanel im Jahr 2013, als sie ihm den Posten als Chefparfumeur anboten - er löste damit seinen eigenen Vater ab, der jahrelang für das Traditionshaus arbeitete. Etliche Preise pflasterten den Weg von Olivier Polge, der als Kind in der Parfumhauptstadt Grasse aufwuchs. 1998 entschied er sich nach seinem Studium der Kunst für eine Ausbildung als Parfumeur. Seitdem war hat er Klassiker wie La vie est belle von Lancôme, Blumarine Innamorata oder Flowerbomb von Viktor & Rolf kreiert und war verantwortlich für Düfte von Valentino, Dior und Burberry. 2009 gewann er den Internationalen Fragrance Preis für seine Erfolge im Bereich der Parfümherstellung.

Der Flakon

Die pure Weiblichkeit und Lust an der Liebe wurde bei Blumarine Innamorata von Thierry De Baschmakoff in einen außergewöhnlichen Flakon übertragen. Der in Grasse geborene Designer stammt aus einer Parfumeur-Familie, hat sich aber schon früh entschlossen, den edlen Düften lieber ein Zuhause geben zu wollen, als sie zu kreieren. Die durchsichtige Flasche in einfacher Zylinderform wird von einem klassischen, goldenen Verschluss gekrönt. Das Glas der Blumarine Innamorata Flasche wurde aber nicht glatt belassen - es wurde horizontale Streifen facettiert, so dass ein wunderschöner, unwirklicher Effekt entsteht, der nostalgisch anmutet und an das Hollywood der 30er Jahre erinnert.

Die Werbung

Mit der Printkampagne für Blumarine Innamorata beauftragte man keinen geringeren als Starfotograf Michelangelo di Battista. Der gebürtige Italiener hat schon fast jedes Topmodel vor der Linse gehabt und arbeitete mit großen Modehäusern wie Versace, Tod's oder Hugo Boss. Regelmäßig fotografiert er für die Vogue, GQ oder Harper's Bazaar. Um den Duft Blumarine Innamorata zu repräsentieren wählte man das amerikanische Model Alyssa Miller, die schon für die Sports Illustrated und Vogue vor der Kamera stand und das Gesicht verschiedenster Kampagnen war, unter anderem für Guess oder Victorias Secret. Inszeniert auf einem Motorroller, überblickt ein Paar die Weite des Meeres auf einer Klippe. Grüne Zypressen im Hintergrund lassen auf den Frühling schließen, während der verliebte Blick des Models die Anfänge einer neuen Liebe perfekt einfangen. Gekleidet in ein goldenes Paillettenkleid aus der Blumarine-Kollektion wirkt sie wie eine entfernte Interpretation des Blumarine Innamorata Flakons, welcher neben ihr abgebildet ist. Eine Fotografie, die nur so vor Frische, Liebe und Neuheit strotzt. Untertitelt ist das Parfum mit "Der neue Duft für eine verliebte Frau" - perfekt eingefangen von Michelangelo di Battista.