Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Blumarine Rosa: Ein romantischer Duft voller Hingabe

Blumarine Rosa ist der 2016 lancierte Damenduft von Anna Molinari, Blumarine. Rosa ist der dritte Duft in der blumigen Duftkollektion von Blumarine und folgt somit Anna und Ninfea. Das Eau de Parfum sorgt mit seiner floralen Note für eine besondere olfaktorische Erfahrung und setzt den Duft der Rose, der Königin unter den Blumen, gekonnt in Szene.
Eröffnet wird das Parfum von einer die Sinne belebenden Kopfnote. So verströmt die Essenz der Bergamotte eine erfrischend leichte, an Zitronen erinnernde Duftnote. Die Duftelemente der Freesie intensivieren diesen frischen Charakter und fügen zugleich eine blumige Note mit grünen Nuancen hinzu, während Extrakte aus Sesam Assoziationen zu dem Duft von Brot wecken und angenehm erdig daherkommen. Das Herzstück des Eau de Parfums bilden Rose, Tuberose und weiße Lilie. Dieses Blumenbouquet verleiht dem Duft seinen femininen, romantischen Charakter, der eine fast berauschende Wirkung erzielt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Vollendet wird Blumarine Rosa von den Basisnoten Patchoulie, Vanille und Moschus. Holzige, exotisch süße, erdige sowie weiche Duftnuancen vereinen sich mit balsamischen, süßlich-milden und animalisch anmutenden Duftelementen zu einem gelungenen Abschluss des Parfums. Das Zusammenspiel aus frischen, floralen sowie orientalischen, warmen Duftkomponenten und animalisch daherkommenden Duftbausteinen macht Blumarine Rosa zu einem einzigartigen, die Leidenschaft weckenden Dufterlebnis.

Star-Parfumeurin Parfumeurin Sophie Labbé kreierte Blumarine Rosa

Blumarine Rosa ist eine Kreation der französischen Parfumeurin Sophie Labbé. Anna Molinari, die das Modehaus Bluefin S.p.A gegründet hat, engagierte die Parfumeurin, um einen sinnlich-femininen Duft für die Blumarine-Linie zu entwickeln. Dieser sollte, neben den Eau de Parfums Anna und Ninfea, der dritte Duft in der blumigen Duftkollektion von Blumarine werden. Anna Molinari legte Wert darauf, dass das Parfum die Vielschichtigkeit der weiblichen Natur in ihrer Sanftheit und Stärke widerspiegelt. Zugleich sollte der Duft der Rose, der sowohl für Sinnlichkeit als auch für Leidenschaft steht, auf raffinierte Weise in Szene gesetzt werden.
Sophie Labbé absolvierte an dem angesehenen Institut Supérieur International du Parfum, das in Versailles liegt und deren Gründer Jean-Jacques Guerlain war, ihren Abschluss. Anschließend war sie mehrere Jahre für Givaudan tätig. Der in der Schweiz situierte Konzern ist der größte Hersteller von Duftstoffen und Aromen auf der Welt. Seit dem Jahre 1992 arbeitet die Parfumeurin für das Unternehmen International Flavours and Fragrances. Besonders bemerkenswert ist, dass Sophie Labbé 2005 als erste Frau den Prix François Coty gewann. Dieser Preis zeichnet Jahr füt Jahr den kreativsten Parfumeur aus.
Beauty für Calvin Klein, Emporio She für Giorgio Armani und Organza First Light für Givenchy gehören zu ihren Duftkreationen. Ihr Fokus liegt auf frisch anmutenden und blumigen Duftelementen. So ist es nicht verwunderlich, dass Anna Molinari Sophie Labbé als Parfumeurin für den Duft Blumarine Rosa auserkor, um ein Eau de Parfum zu kreieren, das den Duft der Rose akzentuiert und die Stärke der Frau symbolisiert. Zudem hat die Französin für die Blumarine-Linie bereits die Düfte Bellissima, Bellissima Acqua die Primavera und Innamorata entwickelt.

Flakon von Blumarine Rosa unterstreicht blumige Note des Duftes

Der Flakon des Eau de Parfums Blumarine Rosa spiegelt optisch wider, was im Inneren anzutreffen ist. So präsentiert er sich in einem einzigartigen Design, das die blumige Note des Duftes perfekt visualisiert und in Szene setzt. Anstelle eines Deckels ist der Sprühkopf des Parfum-Fläschchens von zahlreichen, zart rosafarbenen Rosenblättern umhüllt, die sich zu einer leicht öffnenden Rosenblüte zusammenfügen und einen wahren Blickfang darstellen. Die liebevoll gestalteten Blütenblätter harmonieren wunderbar mit dem zarten Rosa-Ton des Duftes.
Im Gegensatz zu seiner Blütenkrone ist der Glasflakon schlicht gestaltet. Er präsentiert sich in viereckiger Form und zeichnet sich durch klare, markante Linien aus. Auf der Vorderseite des Flakons ist der Name des Parfums in verspielter Schrift direkt auf das Glas gedruckt. Das Eau de Parfum Blumarine Rosa ist in einen schlichten, hell pinkfarbenen Karton verpackt. Weiße, stilisierte Rosenblüten, die auf der Kartonage abgebildet sind, weisen subtil auf die florale, romantische Note des Duftes hin.

Werbekampagne: Die Rose ist der heimliche Star bei Blumarine Rosa

Die Werbekampagne symbolisiert den sinnlich-floralen Duft von Blumarine Rosa Das Eau de Parfum Blumarine Rosa wird auf der Homepage von Blumarine mit einem Plakat beworben. Der Star der Kampagne ist zweifelsohne die Rose, die auch als Königin unter den Blumen gilt. Auf dem Plakat sind vordergründig mehrere, gigantisch wirkende Rosenblüten abgebildet, die auf einer Wasseroberfläche liegen. Sie erstrahlen in sanften Pink- und Rosa-Tönen und bilden gewissermassen einen Rahmen für den Flakon des Duftes. Das Fläschchen des Parfums ist linkslastig positioniert und befindet sich im Gegensatz zu den Blumenblüten etwas im Hintergrund.
Aufgrund der geschickten Einrahmung durch die Rosen werden die Blicke des Betrachters dennoch auf effektive Weise auf den Flakon gelenkt. Zudem sticht er durch seine außergewöhnliche Positionierung sofort ins Auge. Eine Ecke seiner viereckigen Form ist in das Wasser getaucht, der Rest steht in der Luft. Auf einer Kante balancierend, befindet er sich in Schräglage und erweckt den Anschein, sich mit seinem Sprühkopf, der von zahlreichen, zart pinken Rosenblättern umschlossen ist, an eine der Blüten zu lehnen. Von der Wasseroberfläche zurückgeworfene Lichtstrahlen betonen den Flakon durch Lichtreflexe zusätzlich.
Das Plakat ist ganz und gar in Pink- und Rosa-Tönen gehalten. Es greift jedoch nicht nur durch seine Farbwahl den Namen des Eau de Parfums Blumarine Rosa auf, sondern symbolisiert auch seine Essenz. So spiegelt die Werbung den sinnlich-romantischen, femininen Charakter des Duftes wider und setzt wie das Parfum die Rose in ihrer ganzen Schönheit in Szene.