Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100g Grundpreis = € 21,32  ·  3 100ml Grundpreis = € 2,75  ·  4 100ml Grundpreis = € 6,-

Klassische Eleganz über Generationen hinweg

Wer zielsicher zu dem schwarzen Flakon von Gainsboro G-Man greift, kann es manchmal gar nicht glauben, dass es den Duft schon seit 1971 gibt. Seitdem wird der opulente und langanhaltende Herrenduft mit der frischen und würzigen Präsenz unverändert hergestellt. Generationen von Männern tragen Gainsboro G-Man oder haben den Duft getragen. Denn die Kombination aus 15 verschiedenen Noten begeistert einfach.
In der Kopfnote treten Neroli, Bergamotte und Zitronen sowie Aldehyde, Lavendel und Muskatellersalbei gemeinsam auf. Die Herznote nimmt sich mit Rosengeranien, Angelika und Weihrauch etwas zurück in der Opulenz. Dafür zeigt die Basis von Gainsboro G-Man mit Vetiver, Patchouli, Sandelholz, Moschus, Moos und Leder ihre ganze Pracht. Selbstverständlich gibt es zu dem Herrenduft Gainsboro G-Man auch eine umfassende Pflegelinie aus Body Lotion, After Shave, Shower Gel und Deodorant Stick. So kann man seine gesamte Pflege mit diesem Duft gestalten.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die zeitlose Klassik, die sich mit dem maskulinen Duft vorstellt, ist einfach elegant. Gainsboro G-Man ist kein Duft für ganz junge Männer, er richtet sich vielmehr an die Männer, die wissen, wie sie Hindernisse im Leben elegant umschiffen oder angehen. Gainsboro G-Man bietet ein gepflegtes Auftreten in allen Lebenslagen, ganz gleich, ob man Jeans oder einen Anzug trägt.
aller Kunden bewerten
Gainsboro G-Man positiv
4 oder 5 Sterne

4 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Bodylotion
Das Bodylotion riecht sehr gut Es ist angenehm in der Anwendung Fettet zu wenig Schade, dass dieses Produkt nicht mehr angeboten wird Würde es gerne auch in andern Duftnoten anwenden

Ein Rätselraten der anderen Art

Der Parfümeur von Gainsboro G-Man ist nicht bekannt. Nicht nur das, man kennt keinen einzigen Parfümeur des Labels, das zwischen 1971 und 1987 sechs verschiedene Düfte lanciert hat. Doch ein jeder der Düfte, die zum Teil vor 50 Jahren lanciert wurden, wird auch heute noch produziert, was ausnahmslos dem Talent der unbekannten Nase zu verdanken ist. Vermarktet wird der Herrenduft von Juvena, einem Label aus der Schweiz. Ob Juvena die Marke Gainsboro aufgekauft oder kreiert hat, ist allerdings nicht nachvollziehbar.
Das Label Juvena produziert seit 1954 herausragende Pflege- und Kosmetikprodukte. Stets innovativ und am Puls der Zeit liefert Juvena seitdem alles, was Damen und Herren für die individuelle Pflege brauchen. Dazu gehören natürlich auch Düfte wie Gainsboro G-Man. Fragt man jedoch nach, welcher Parfümeur der Künstler hinter dem berühmten Duft mit dem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis ist, hüllt Juvena sich in Schweigen. Man lässt eben lieber seine Produkte für sich sprechen. Und die Beliebtheit von Gainsboro G-Man zeigt klar auf, dass es nicht immer nötig ist, die Namen von großen Parfümeuren oder eben unbekannten Talenten mitzuteilen. Das Wichtigste ist der Duft selbst. Denn ganz egal, wie die Nase heißt, welche anderen Erfolge die Duftkünstler geschaffen haben, gefällt der Duft nicht, dann gefällt er eben nicht.
Doch Gainsboro G-Man gefällt und wie. Der charismatische Herrenduft ist der Beweis dafür, dass außergewöhnliche gute Düfte nicht gleich ein Vermögen kosten müssen. Manchmal muss man einfach nur die Augen aufhalten, um außergewöhnliche und herausragende Duftpräsenzen zu finden. Und wenn ein Parfum schon seit 50 Jahren ständig neue Freunde für sich gewinnen kann, ist das die beste Werbung für eine elegante, maskuline und zeitlose Komposition.

Kantig und kultig

Der Flakon von Gainsboro G-Man ist schwarz und golden. Die Form ist die eines Rechtecks mit abgerundeten Kanten. Auf der Front ist ein goldener Aufdruck zu sehen, auf dem in Schwarz Gainsboro G-Man steht. Darüber ist in Gold der Label-Name zu lesen, unten stehen Details zur Füllmenge. Der Verschluss des Flakons ist ebenfalls mattschwarz und spiegelt die Form des Flakons wider.
Alles an dem kultig-klassischen Flakon strahlt Männlichkeit aus. Der Flakon von G-Man will nicht elegant, formschön oder detailverliebt sein, er will einfach nur ein männliches Gefäß für einen ebenso männlichen Duft darstellen. Praktisch an dem schwarzen Flakon ist, dass die Farbe den Duft vor der schädlichen Sonneneinstrahlung schützt. Wer den Flakon in den frühen 1970er Jahren entwarf, ist völlig unbekannt. Heute wird Gainsboro G-Man von Juvena vermarktet, die sich sowohl beim Duft als auch beim Flakon an die Vorgaben von Gainsboro/Gainsborough halten. Das ist es nicht verwunderlich, dass beides perfekt zueinander passt.

Klassische Eleganz seit fast fünf Jahrzehnten

Es gibt Düfte, die tauchen so schnell und heiß auf wie ein Strohfeuer, und sind auch genauso schnell wieder verschwunden. Gainsboro G-Man ist anders. Das Herren-Eau de Cologne Spray ist ein absoluter Dauerbrenner, ein klassischer Evergreen, der ständig neue Freunde gewinnt. Der Duft wurde 1971 lanciert und begeistert seitdem viele Männer. Ganze Generationen finden sich in der eleganten maskulinen Präsenz des Duftes wieder.
Eine Werbekampagne sucht man nach einer so langen Zeit natürlich vergeblich. Juvena, das Schweizer Label, das G-Man vermarktet, hat auch darauf verzichtet, eine neue Kampagne zu lancieren. So findet man nur Bilder der verschiedenen Flakons der Duftserie. Die Beliebtheit von Gainsboro G-Man benötigt aber auch keine Werbung. So mancher Mann greift zu Gainsboro G-Man, weil er diesen Duft von seinem Vater kennt oder von einer Vorbildfigur. Der Herrenduft richtet sich nicht an junge Männer, die ganz am Anfang des Erwachsenseins stehen. Vielmehr wurde das maskuline Dufterlebnis schon vor beinahe 50 Jahren für erwachsene Männer kreiert, die sich feste Ziele im Leben gesetzt haben und auch genau wissen, wie sie diese erreichen können. Es gibt keine süßen Akkorde in dem Herrenduft, dafür trumpft er mit Würze und Frische auf, erzeugt eine maskuline, aber nicht dominante Präsenz, die den Raum erfüllt, ohne sich aufzudrängen.
Männer, die Gainsboro G-Man tragen, strahlen ein gesundes Selbstbewusstsein aus, das weder große Gesten, noch auffallende Statussymbole braucht. Dabei ist es völlig unerheblich, ob eine Jeans mit Stiefeln oder ein Anzug getragen wird. Die Zeitlosigkeit des Eau de Cologne und der dazu gehörigen Pflegeserie spricht sich herum und das ist die beste und einzige Werbung für Gainsboro G-Man.