Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Liebe zur Natürlichkeit

Das namhafte Haus Hildegard Braukmann, das nach der gleichnamigen Gründerin benannt wurde, steht für natürliche und innovative Produkte. Produkte, die allerdings auch die natürliche Schönheit und die Stärken ihrer Nutzerinnen und Nutzer unterstreichen. Auch der betörende Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden stellt da keine Ausnahme dar. Der einnehmende Damenduft, der im Jahr 2013 auf den Markt gebracht wurde, überzeugt mit einer Sillage, die nur so vor Vielfalt strotzt. Diese macht sich bei dem verführerischen Duft in erster Linie durch ein ungemein fruchtiges Bouquet aus. Ein sinnliches Bouquet, das Lust auf mehr macht. Auf mehr Leben, mehr Abenteuer und mehr Abwechslung zum Beispiel. All das hat der Duft zu bieten und wird von ihm unterstrichen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Kopf und Auftakt der frischen Kreation wird von Nuancen aus saftigem Apfel und frischem Gras bestimmt. Scharfe Noten von Pfeffer geben der Mischung allerdings gekonnte Würze. Im floralen Herzen vereinen sich betörende Akkorde von Magnolien und Rosen, was dem Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden einen ungemein einprägsamen Charakter verleiht. In der Basis dominieren natürliche Akzente von Erde und Moos, was dem Parfum Ruhe verleiht. Dadurch betont der Ausklang der Kreation auch das Credo der Marke, die für ihre Liebe zur Natur bekannt ist.

Die Frau hinter dem Label

Gründerin Hildegard Braukmann, die zwar nicht hinter dem Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden, jedoch hinter dem gesamten Label steht, galt als eine Pionierin, wenn es um Schönheit in Deutschland geht. Sie rief das gleichnamige Haus im Jahr 1962 ins Leben und hatte es nicht immer leicht. Braukmann, die eine Expertin in puncto Kosmetik war, hatte stets eine sehr klare Vision: Sie wollte Naturprodukte herstellen, die sich durch ihre Inhaltsstoffe von den Angeboten anderer Häuser unterscheiden sollten. Dafür rief sie den Begriff Kräuterkosmetik ins Leben und entwickelte genau solche. Egal, was das Haus anbietet: die Cremes, Tinkturen oder Parfums sind stets aus natürlichen Inhaltsstoffen zusammengesetzt. Auf chemische Produkte verzichtet das Haus, soweit es ihm möglich ist.
Auch der Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden ist sehr natürlich und aus hochwertigen Stoffen gemischt, was ihn sehr hautfreundlich macht. Braukmann war stets überzeugt davon gewesen, dass die einzige und wahre Schönheit nur von innen und von der Natur unterstützt kommen kann. Deshalb setzt das Haus heute noch auf eher sanfte und natürliche Zusammensetzungen. Die Kosmetik-Pionierin verstarb im Jahr 2001. Doch natürlich war es schon zu Lebzeiten nicht ihr alleiniger Verdienst, dass ihre Firma die Kosmetikwelt immer wieder in Atem hielt. Sie hat im Laufe der Zeit ein ganzes Team an erfahrenen, kreativen und talentierten Experten um sich geschart: Forscher, Hautexperten, natürlich auch Parfümeure und viele mehr. Dennoch sind die meisten Menschen, denen wir die hochwertigen und hautschonenden Produkte des Hauses zu verdanken haben, namentlich nicht bekannt. Das ist auch beim Parfum Hildegard Braukmann Fruit Garden der Fall. Wir wissen bis dato also nicht, welche begabten Nasen sich hinter der verführerischen Sillage verbergen.

Ein verspieltes und naives Design

Das angesehene Label präsentiert seinen beliebten Damenduft Hildegard Braukmann Fruit Garden in einem ungemein dezenten Behältnis - was ebenfalls zum Credo des Hauses passt. Denn das Haus steht für Natürlichkeit. Somit unterstreicht der Flakon aber nicht nur das Motto des Labels, sondern auch den Charakter des sehr natürlichen Duftes Hildegard Braukmann Fruit Garden. Dieser kleidet sich in einem zurückhaltenden Gefäß, das aus einem klaren und abgerundeten Flakon besteht. Für Kontraste sorgen der rosafarbene Verschluss und die rosafarbenen Schriftzüge, die sich von der zartgelben Flüssigkeit des Parfums Hildegard Braukmann Fruit Garden abheben. Die Schriftzüge sind allerdings geradlinig und schlicht gestaltet, von Verschnörkelungen und ähnlichem wurde abgesehen. Dennoch sorgen sie für viel feminine Eleganz. Geliefert wird das Fläschchen in einem verspielten, in hübschem Rosé gestalteten Schächtelchen, das durch entsprechende Malereien etwas sehr Naives und Verspieltes innehat. Offensichtlich soll er das junge Mädchen ansprechen, das sich auch in vielen erwachsenen Frauen noch im Herzen verbirgt.

Natürlichkeit bis in die Werbewege

Natürlichkeit, dafür steht das Haus Hildegard Braukmann bereits seit mehr als einem halben Jahrhundert. Und das Haus hält sein Credo, das die Gründerin aussprach, immer noch in Ehren. Auch der Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden steht für Frische und Natürlichkeit. Die gesamte Serie, die den Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden abrundet, bezaubert durch belebende und erfrischende Nuancen: Durch eine Sillage, die Lust auf das Leben macht - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Das Haus scheint auch das Motto "Weniger ist mehr" zu verfolgen. Bei den Zusammensetzungen und den Designs der Produkte, aber bei Weitem nicht nur dort.
Ebenso natürlich wie die Kreation Hildegard Braukmann Fruit Garden selbst ist auch die Werbekampagne des Duftes ausgestaltet. Das ist allerdings kein Einzelfall. Das Haus sieht eher die Produkte selbst im Mittelpunkt. Demnach setzt es bei der Werbung weniger auf betörend schöne Frauen als auf die Produkte und die Inhaltsstoffe selbst. Die hübschen Models stehen im Hintergrund und dienen nur dazu, die Produkte gekonnt ins rechte Licht zu rücken. Dabei setzt man eher selten auf bekannte Gesichter, knallige Farben oder ausgefallene Motive. Die Models sehen zum Beispiel stets sehr natürlich aus, indem wenig und sehr dezentes Make-up genutzt wird. Zudem setzt das Haus gerne auf Kinder, die zusammen mit der "Mutter" oder dem "Vater" in natürlich wirkenden Posen in die Kamera lächeln. Der Duft Hildegard Braukmann Fruit Garden stammt aus einer Duftedition, der mehrere Düfte umfasst. Die Motive, die diese bewerben, zeigen die Flakons im Vordergrund und ein sich liebevoll umarmendes Paar im Hintergrund. Die Grundfarbe der Motive ist in Rosé schlicht gehalten, während das Paar sehr dezent in Grautönen erscheint.