Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Der Duft

Das Parfüm Pomellato 67 Artemisia wurde im Sommer 2014 lanciert und vereint feminine sinnliche Noten mit den maskulinen Dynamik und Energie. Der Duft, dessen Name auf das Gründungsjahr des mailändischen Schmuck-Labels anspielt, ist einer modernen unabhängigen Frau gewidmet. Unkonventionell und authentisch, weiß sie jeden Augenblick ihres Lebens voll auszukosten und sich stets gekonnt in Szene zu setzen. Pomellato 67 Artemisia ist ein Duft für die Frau, die den Silberschmuck der 67er Kollektion von Pomellato mit Vorliebe trägt - Eine Rebellin mit dem Hang zum Glamour und eine freiheitsliebende Romantikerin.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft Pomellato 67 Artemisia, der Frauen und Männer gleichermaßen begeistert, startet mit einer spritzigen Salve Zitrus-Noten, die von der belebenden Minze verstärkt werden. Im Herzen entfaltet sich das Aroma von frischer Artemisia absinthium, der Wermutkraut, die diesem originellen Duft einen mediterranen Flair verleiht. Artemisia, eine Pflanze mit magischem Flair, galt in der Antike als einer der Symbole von Artemis, der Göttin der Jagd und des Waldes. Im Duft von Artemisia ist das pulsierende Herz der ungezähmten Natur zu spüren, dieses Aroma lässt von endlosen Weiten und einer grenzenlosen Freiheit träumen. Die Note Artemisia ist von den Düften des süßen Jasmins und zärtlichen Veilchens flankiert und verfeinert. In der Basis verbinden sich Olivenholz und Vetiver, Patchouli und Moschus, die dem Duft Pomellato 67 Artemisia die Langatmigkeit verleihen.

Der Parfumeur

Der Duft Pomellato 67 Artemisia wurde von Annick Menardo, einer bekannten Parfümeurin, konzipiert. Annick Menardo, geboren in Cannes, besuchte die renommierte Hochschule bei Paris, die ISIPCA. Sie arbeitete jahrelang mit Michel Almairac zusammen und ist seit 1991 für den weltweit führenden Produzenten von Aromaessenzen und Düften Firmenich tätig. In der Werkstatt von Annick Menardo sind mehrere Düfte von Yves Roches entstanden, darunter z.B. der frische frühlingshafte Duft Moment de Bonheur L'Eau (2014) oder blumige Parfüms aus der beliebten Serie Un Matin Au Jardin. Menardo ist Autorin von energiegeladenen Düften Diesel Fuel for Life for Her & for Him, die 2007 lanciert wurden, außerdem komponierte diese Nase solche unkonventionellen Parfüms wie Kokorico für das Label Jean Paul Gaultier und Azzaro Twin for Women. Mit Pomellato 67 Artemisia gelang der Parfümeurin ein ikonischer Unisex-Duft, sinnlich, intensiv und mit einem Hauch Glamour.

Der Flakon

Der Flakon von Pomellato 67 Artemisia ist ein Statement für puristisches Design und schlichte Eleganz. Der ovale Flakon ist im frischen Silber-Grün gestaltet, ein in die Verschlusskappe eingearbeiteter Ring erinnert an den kultigen Schmuck von Pomellato. Auf die Frontseite des Flakons sind reliefartig Logo und die Zahlen 6 und 7 aufgedruckt, genauso wie auf die Oberseite der Verschlusskappe. Der massive Boden gibt dem Flakon einen soliden Touch, dank der abgerundeten Form liegt der Flakon gut in der Hand. Durch das klare Glas schimmert das zarte Aquamarin des Parfüms Pomellato 67 Artemisia hindurch.

Die Werbung

Für die Werbekampagne für den Duft Pomellato 67 Artemisia wurde der Slogan "Make 67 Your Number" - "Lass 67 Deine Zahl sein" gewählt. Kompromisslos und ausdrucksvoll formuliert, enthält dieser Satz eine klare Botschaft: Pomellato, geboren 1967, ist immer noch jung und immer noch "in". Der Schmuck und die Düfte von Pomellato setzen Maßstäbe und sind Kult. Die Printwerbung für den Duft Pomellato 67 Artemisia ist betont zurückhaltend, sogar schlicht konzipiert. Auf dem in silber-grünen Farbtönen gestalteten Hintergrund sind Zahlen 6 und 7 versetzt eingeprägt. Der Hintergrund ist dem edlen Lederetui für den Schmuck aus dem Hause Pomellato nachempfunden. Im Vordergrund sind drei unterschiedlich große Flakons mit dem Duft Pomellato 67 Artemisia platziert. Nicht mehr, aber auch nicht weniger - Unmissverständlich, offen, direkt.