Mehr Informationen:

Es begann mit einem Shampoo

Das Unternehmen Schwarzkopf steht schon sehr lange im Kosmetikbereich für professionelle Haarpflege. Gegründet wurde das Label schon 1898 in Berlin vom Unternehmer Hans Schwarzkopf. In seiner Apotheke erschien eines Tages eine Kundin, die ein Shampoo aus England nachbestellen wollte. Da sich dies etwas schwierig gestaltete, verlor Hans Schwarzkopf diese Kundin, kam durch sie aber auf die Ideen, selbst ein solches Produkt zu entwickeln. Die damals üblichen Haarseifen waren vielen Anwendern zu umständlich, sodass Schwarzkopf ein Shampoo in Pulverform entwickelte. Dieses wurde dann in Wasser aufgelöst und war in der Handhabung deutlich praktischer als Seife. Der Name wurde Programm und das Label wurde bald mit dem Logo des klassischen schwarzen Kopfes weltbekannt. Der Erfolg war so groß, dass Hans Schwarzkopf seine Drogerie aufgab und sich ganz der Forschung, Entwicklung und Produktion von Haarprodukten verschrieben hat. Produkte wie Schauma-Shampoo und Taft Haarspray wurden bald in vielen Ländern bekannt und das Label ist heute in mehr als 125 Ländern erhältlich.
Dabei gibt es einmal eine Schiene für den Endverbraucher und die Professional Serie für den Friseurbedarf. Hier finden sich vor allem Produkte, die für spezielle Haarprobleme entwickelt wurden. Die Produkte sind kleine Geheimwaffen für Friseure und Stylisten und werden immer wieder nach den neuesten Trends entwickelt. Mittlerweile gibt es Serien aus naturbelassenen Rohstoffen und innovativen Inhaltsstoffen. Die BC Bonacure Produkte zum Beispiel sollen das Haar auf natürliche Weise perfektionieren.
Die Wirkstoffe der Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy sind für ölige, sensible und schuppige Kopfhaut eine echte Expertenpflege. Diese einzigartigen Produkte nähren die Kopfhaut und stärkt die Schönheit der Haare schon von der Wurzel aus. Spezielle Formulierungen aus silikonfreien Zutaten, feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen und Vitaminen machen die Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy Reihe so erfolgreich.
Partnersalons von Schwarzkopf Professional werden immer über die neuesten Trends und Entwicklungen informiert. Von Detox Produkten für die Haare bis hin zu den angesagtesten Styling Ideen ist alles dabei, um modisch und pflegetechnisch immer am Puls der Zeit zu sein.

Schlicht und weiß

Die Produkte der Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy Reihe sind in schlichten, aber hochwertigen weißen Tuben und Verpackungen erhältlich. Lediglich das Firmenlogo und eine dezente Schrift in Silber, Schwarz und Petrol setzen kleine Akzente. Produkte wie Shampoo sind in weichen Tuben abgepackt, die die Dosierung sehr leicht machen. Das Serum hingegen ist in einem Flakon mit Pipette erhältlich. So kann das Serum gezielt aufgetragen werden und es wird kein Produkt verschwendet. Die Großpackungen hingegen sind in großen Kunststoffflaschen abgefüllt. So können Friseure für die Anwendung im Salon auf die Großgebinde zurückgreifen, während für die Kunden kleine Verpackungseinheiten zur Verfügung stehen.

Für beruhigte Kopfhaut

Die Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy Serie ist speziell für eine irritierte Kopfhaut entwickelt worden. Die Kopfhaut reagiert durch vermehrte ölige Absonderungen, Schuppenbildung und ist sehr sensibel. Gereizte, juckende Kopfhaut ist meist ein Zeichen dafür, dass die aktuelle Haarpflege nicht passt. Die Kopfhaut reagiert darauf mit vermehrter Talgabsonderung, um sich zu schützen. Um diesen Kreislauf zu durchbrechen, müssen Produkte wie die Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy Serie genutzt werden, um die sensible Kopfhaut zu stabilisieren.
Mit einer gezielten Pflege, die schon innen ansetzt, wird das Gleichgewicht wieder hergestellt. Nährende Vitamine versorgen die Haarwurzel und somit schon die Haare vor dem Wachstum. Die Kopfhaut wird beruhigt und die Schuppenbildung reduziert. Spezielle Aminosäuren bilden den Feuchtigkeitskomplex der Kopfhaut nach und übernehmen die gestörte Schutzfunktion. Dazu werden Glycin, Arginin, Prolin und Valin eingesetzt. Glycerin bindet die Feuchtigkeit und wirkt ausgleichend. Panthenol, das Provitamin B5, hilft ebenfalls dabei, den Feuchtigkeitshaushalt wieder zu regulieren. Die einzelnen Produkte sind auf spezielle Haarprobleme abgestimmt, sodass der Friseur für jedes individuelle Anliegen eine Lösung findet.
Das Deep Cleansing Shampoo zum Beispiel wird empfohlen, wenn sehr viele alte Stylingrückstände im Haar sind. Es entfernt Ablagerungen von Silikonen und überschüssigem Fett. Natürlich nährt auch dieses Shampoo der Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy Serie direkt die Kopfhaut.
Das milde Sensitive Soothe Shampoo hingegen reinigt besonders sanft und beruhigt die Kopfhaut. Die silikonfreie Rezeptur arbeitet mit essenziellen Nährstoffen und kombiniert ein antibakterielle Wirkung dazu. So wird wieder ein optimales Umfeld für die Kopfhaut geschaffen, sodass die Fettproduktion wieder normal abläuft und die Schuppenbildung nachlässt.
Das spezielle Scalp Therapy Serum ist ein Plus an Pflege für sensible Kopfhaut. Es balanciert die Kopfhaut aus, reguliert den Feuchtigkeitshaushalt und kann als Schutz bei chemischen Behandlungen genutzt werden. Vor allem vor einer Dauerwelle oder einer Coloration bietet das Serum der Schwarzkopf Professional BC Scalp Therapy umfassenden Schutz für die Kopfhaut.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.