Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
Mehr Informationen:

Das Konzept

Ein passendes Augen-Make-up kann den ganzen Look verändern. Vor allem Kayal hat einen großen Einfluss auf das Aussehen der Augen. Mit dunklem Kayal kann man optisch die ganze Augenform verändern. Ein Lidstrich am oberen Wimpernkranz lässt das Auge größer wirken, während eine dunklere Wasserlinie sehr elegant und sexy wirkt. Hellere Farben kann man als Highlighter im Augeninnenwinkel verwenden oder damit leuchtende Akzente am Wimpernkranz setzen. Wenn man den Augenkonturenstift verwendet, um einen Lidstrich zu ziehen und diesen dann leicht verwischt, entsteht ein Smokey Eye. Besonders schön wirkt dieser Look mit einer dunklen Farbe wie Marine oder Anthrazit.
Die verschiedenen Finishes der Farben laden zum Experimentieren ein: Metallisch glänzende Looks sind damit genau so einfach zu schminken wie dezente und matte Augen-Make-ups. Auch in Kombination miteinander können die Stifte von T. LeClerc überzeugen. Der Augenkonturenstift aus der Serie T. LeClerc Crayon Yeux ist besonders weich und hat eine leichte Textur, die trotzdem lange hält. Je weicher ein Kayalstift ist, desto besser lässt er sich auftragen. Die Haut am Auge ist sehr empfindlich, deswegen sollte der Stift sehr sanft zur Haut sein und sie beim Auftrag nicht reizen. Auch auf der Wasserlinie, also dem Bereich direkt am Augapfel, ist sehr empfindlich. Die T. LeClerc Crayon Yeux sind dermatologisch getestet und absolut verträglich - auch bei empfindlichen Augen. Die hohe Pigmentierung des Kayals sorgt dafür, dass man mit dem Stift nur sehr leicht über die Haut fahren muss, um eine leuchtende und intensive Farbe zu erzielen. Durch die besondere Formulierung ist der Lidstrich auch besonders haltbar. Am Abend entfernt man den Lidstrich einfach mit ein wenig Make-up-Entferner.
Das Unternehmen T. LeClerc wurde auf den Errungenschaften des französischen Apothekers Théophile LeClerc gegründet, der ab 1881 in Paris gewirkt hat. Er war der Erste, der kosmetisches Puder mit antibakteriellen Eigenschaften verbunden hat und so zum Star der französischen Beautyszene wurde. Auch heute noch greifen zahlreiche Stars zu den Produkten der Firma. Durch die Verbindung von pflegenden Inhaltsstoffen mit strahlender Farbe sind die Produkte wie beispielsweise die T. LeClerc Crayon Yeux auch sehr gut für empfindliche und leicht reizbare Haut geeignet.

Das Design

Der schlichte Kayal ist in der jeweiligen Farbe des Stifts gehalten, wodurch man auf den ersten Blick sehen kann, zu welchem Farbton man greift. Durch die Kappe bricht die Spitze des Augenkonturenstifts nicht so einfach ab. Durch das schlanke Design liegt der Stift gut in der Hand und kann sehr leicht verwendet werden. Um einen idealen Auftrag zu garantieren, sollte der Kayalstift immer angespitzt sein. Der T. LeClerc Crayon Yeux ist ein klassischer Holzstift, der mit einem normalen Make-up-Anspitzer angespitzt werden kann. So ist er immer einsatzbereit, wenn man ihn braucht.

Das Produktsortiment

Die Augenkonturenstifte von T. LeClerc gibt es in zahlreichen Farben, die unterschiedliche Effekte erzielen. Leuchtende Farbakzente kann man mit den T. LeClerc Crayon Yeux in 06 Violine, 04 Aigue-Marine, 05 Emeraude und 08 Cuivré setzen. Man kann die Farben auch gut miteinander kombinieren und so einzigartige Looks kreieren. Natürliche Looks kann man mit Farben wie 02 Topaze, 03 Etain und 07 Granit schminken. Auch leicht verwischt machen diese Farben eine gute Figur. Der absolute Klassiker ist natürlich schwarzer Kayal in der Farbe 01 Noir Onyx. Mit diesem Stift kann man die Augen besonders intensiv betonen.