Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
Mehr Informationen:

Das Konzept

Einen perfekten Augenaufschlag kreieren die T. LeClerc Eyeliner Feutre mit sehr präziser Spitze. Die praktische Stiftform liegt intuitiv in der Hand und ermöglicht ein einfaches Zeichen von dezenten oder dramatischeren Lidstrichen. Die Filzspitze hat eine feine Spitze, bleibt aber auch flexibel. Auf diese Weise können in nur eine Auftrag auch breite Linien und die beliebten geschwungenen Lidstriche mit Schwänzchen gezeichnet werden. Die Farbe ist dabei nicht nur sehr intensiv, sondern auch langhaltend und exakt. Somit bleibt jede Linie akkurat und läuft nicht aus. Die klassische schwarze Version ist zudem wasserfest und damit ideal für lange Tage und Abende. Denn seit vielen Jahrzehnten sind Cat Eyes oder Winged Eyeliner ein zeitloser Make-up-Look, bei dem vor allem der richtige Eyeliner wichtig ist. Lidschatten und Co. werden zurückgenommen und ein satter, geschwungener Lidstrich steht im Fokus des Make-ups. Die Filzspitze bietet hier volle Kontrolle, um die richtige Länge und Breite für die jeweilige Augenform oder den jeweiligen Anlass zu zeichnen. Aber auch im Alltag und für natürliche Looks kann der flüssige Eyeliner den Wimpernkranz optisch verdichten und so den Augen mehr Ausdruck und Definition geben. Damit sind die T. LeClerc Eyeliner Feutre ein Must-Have für jede Schminksammlung. Die Stiftform ist dabei auch für Anfängerinnen geeignet, während der Eyeliner in nur einem Zug bereits deckende Ergebnisse liefert. Die Belle Epoque im Paris des späten 19. Jahrhunderts ist auch die Geburtsstunde der Marke T. LeClerc. Namensgeber, Gründer und Pharmazeut Théophile LeClerc eröffnete seinen ersten Laden. Mit einem revolutionären Reispuder begann er zugleich seine Karriere als Hersteller von eigener Kosmetik. Heute gehören mehr als 250 verschiedene Produkte für Teint, Lippen, Augen und Nägel zum Sortiment der international beliebten Marke. Vielseitige Basisprodukte wie die T. LeClerc Eyeliner Feutre werden dabei durch aktuelle Trendeditionen und angesagte Farbvariationen ergänzt.

Das Design

Die T. LeClerc Eyeliner Feutre sind, wie der Name bereits verrät, als Stifte mit Filzspitze konzipiert. Die Farbe der schlanken Hülle spiegelt dabei die Farbe des Eyeliners wider. Ein fester Drehverschluss verhindert das Auslaufen und vorzeitige Eintrocknen des Produktes. Die Stiftform liegt intuitiv in der Hand und die feine und leicht flexible Spitze ermöglicht das Zeichnen akkurater Linien.

Das Produktsortiment

Den T. LeClerc Eyeliner Feutre gibt es in der klassischen Variante 01 Noir, einem wasserfesten, tiefen Schwarz, sowie dem dunklen Braun 02 Brun Moiré. Beide Farben ergänzen eine Vielzahl verschiedener Looks und können sowohl im Alltag als auch bei besonderen Anlässen genutzt werden. Die feine Filzspitze bietet volle Kontrolle beim Auftrag und kann für sehr zarte oder ausdrucksstärkere Linien genutzt werden. Da sie trotzdem leicht flexibel ist, können auch die beliebten Lidstriche mit Schwung in einem Zug gezeichnet werden. Die schwarze Version ist dabei auch wasserfest, so dass die Linien über viele Stunden perfekt und wischfest bleiben. Sie kann mit einem ölhaltigen Make-up-Entferner abgenommen werden. Der Braunton 02 Brun Moiré komplimentiert dabei vor allem Nudetöne und schmeichelt Damen mit hellerem Teint. Eine zarte Linie, die dicht am Wimpernkranz gezeichnet wird, kann die Wimpern optisch voller erscheinen lassen und die Form der Augen definieren. Besonders wichtig ist bei flüssigen Eyelinern nicht nur der Applikator, sondern auch das Produkt selber. Die T. LeClerc Eyeliner Feutre verlaufen nicht, sondern bleiben exakt. Dies kreiert nicht nur makellose Ergebnisse, sondern verhindert auch eine Irritation des Auges durch verlaufene Tinte.