Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.03.2019 03:56 Uhr
Mehr Informationen:

Das Konzept

Eine exklusive Kreation des französischen Labels ist der T. LeClerc Poudre Secrète. Es handelt sich um einen schimmernden Puder, der zugleich einen leichten Duft verbreitet. Der edle Flakon im Retro-Design rundet das besondere Kosmetikprodukt ab. Hochwertige Puder sind das Aushängeschild des Pariser Unternehmens. Im Jahr 1881 eröffnete der Apotheker Théophile LeClerc im Herzen der Metropole seinen ersten Laden und begann zugleich mit der Kreation eigener Produkte. Ein Reispuder verschaffte ihm schließlich den erhofften Erfolg. Die besonders feine Textur, das mattierende Ergebnis sowie der lange Halt haben die Puder von T. LeClerc bis heute zu einem gefragten Bestseller gemacht. Gut 30 Nuancen gehören zum Standardsortiment und je nach Saison ergänzen neue Bronzer, Highlighter oder Schimmer wie das Poudre Secrète die Kollektion. Obwohl dieser wie ein Spray aufgesprüht wird, behält er seine seidige und leichte Textur. Nach Belieben kann er weiter mit einem Pinsel oder Schwamm verteilt werden, um die Haut in einen ebenmäßigen Schimmer und leichten Duft zu hüllen. Damit ist er ideal, um am Dekolleté oder auch den Beinen Akzente zu setzen. Sowohl im Sonnenschein, als auch am Abend bei künstlichem Licht sorgt der Schimmerpuder für Highlights und wirkt zudem als Weichzeichner für kleinere Imperfektionen. Auch gebräunte Haut wird besonders betont und rückt in den Fokus. Alternativ kann der Duftpuder auch ins Haar gesprüht werden. Die mikrofeine Textur hinterlässt keine anderen sichtbaren Rückstände als den eleganten Schimmer. Der Duft kann sich ideal an den Haaren entfalten und ist dezent wahrnehmbar. Somit lassen sich sowohl offen getragene Haare, als auch Hochsteckfrisuren perfekt ergänzen. Die interessante Kombination aus Glanz und Duft macht den Puder zu einer guten Wahl für besondere Anlässe und rundet jedes Outfit und Make-up ab.

Das Design

Der T. LeClerc Poudre Secrète passt perfekt zum Vintage-inspiriertem Stil der Marke. Es wurde ein birnenförmiger Zerstäuber gewählt, der ein ein schickes Parfüm erinnert. Abgerundet wird dies mit einem altmodischem Zerstäuber, der in einem silberfarbenem Häkellook gehalten ist. Somit lässt sich das Produkt einfach am Hals, dem Dekolleté, den Beinen oder den Haaren auftragen. Als dekoratives Sammlerstück ist der Flakon auch nach dem Aufbrauchen des Duft- und Schimmerpuders ein Highlight für jeden Schminktisch.

Das Produktsortiment

Den T. LeClerc Poudre Secrète Poudre Nacrée et Parfumée gibt es in nur einer Variante. Der limitierte Puder hat einen feinen Schimmer und einen zarten Duft, der jedem Hauttyp und jedem Hautton schmeichelt. Auch in den Haaren werden sowohl auf dunkleren, als auch auf helleren Nuancen funkelnde Akzente gesetzt, ohne das Haar zu beschweren. Die ultrafeine Textur ist ein Markenzeichen der Firma T. LeClerc und hat die Puder des Pariser Unternehmens zu weltweiten Bestsellern gemacht. Es gibt sie sowohl in losen, als auch gepressten Varianten und für die limitierte Kollektion wurde der Poudre Secrète als Zerstäuber konzipiert. Dies erleichtert den Auftrag auf größeren Körperstellen wie den Beinen, am Dekolleté oder eben in der Frisur. Zudem kommt der Retro-Charme der Marke im Design zum Vorschein: Der klassische Flakon hat einen kleinen Blasebalg als Zerstäuber und ist damit auch ein dekorativer Hingucker. Als Geschenk für sich selbst oder eine andere Dame ist der Schimmerpuder mit feiner Duftnote eine universelle Wahl für Damen jeder Altersklasse und jeden Typs. Auch nach dem Aufbrauchen des Produkts kann die ausgefallene Verpackung zur Deko genutzt werden.