Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.06.2019 04:00 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis
Mehr Informationen:

Das Konzept

Für perfekt gestylte Nägel gibt es die T. LeClerc Vernis à Ongles in einem breiten Farbspektrum. Von klassischem Rot über feminine Pinktöne, von dunkleren Nuancen bis hin zu neutralen Farben ergänzen die Nagellacke jedes Outfit und Make-up. Dabei wurde wie auch bei der anderen Kosmetik der französischen Marke auf beste Verträglichkeit und eine Formulierung mit pflegenden Komponenten Wert gelegt. Egal, ob die Maniküre regelmäßig beibehalten oder nur für besondere Anlässe aufgetragen wird, die Nagellacke können die Nägel strapazieren.
Daher sind die Lacke von T. LeClerc mit Vitamin E angereichert, das die Festigkeit und Flexibilität der Nägel unterstützt. Biotin hilft bei der Regeneration, während Cysteinderivat sie zusätzlich stärkt. Damit vereinen die Nagellacke Pflege und glänzende Farbe. Um eine hypoallergene Formel zu kreieren, wurde unter anderem auf Parabene, Phenoxyethanol, verschiedene Harze und weitere Inhaltsstoffe verzichtet. Somit eignen sich die T. LeClerc Vernis à Ongles für Damen mit brüchigen und empfindlichen Nägeln und sensibler Haut. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts gibt es die Marke T. LeClerc, die sich bereits mit dem ersten Erfolgsprodukt durch ihre hohe Qualität auszeichnete. Der Reispuder mit mikrofeiner Konsistenz, langer Haltbarkeit und natürlichen Farben ist bis heute ein Bestseller der Marke. Mehr als 250 ergänzen das Sortiment und bieten hochwertige Kosmetik für Teint, Lippen, Augen und auch Nägel.

Das Design

Die T. LeClerc Vernis à Ongles Nagellacke sind in einer klassischen kleinen Flasche verpackt. Somit ist die Farbe auf den ersten Blick erkennbar und kann je nach Outfit und Make-up ausgewählt werden. Der Deckel ist in Silber gehalten und hat die typischen Schnörkel im Retro-Design, die bis heute Markenzeichen von T. LeClerc sind. Der integrierte Pinsel erleichtert einen präzisen, deckenden und streifenfreien Auftrag der Farbe, egal, ob an den Händen oder den Füßen.

Das Produktsortiment

Die T. LeClerc Vernis à Ongles gibt es in einem großen Farbspektrum, das für jeden Anlass die passende Farbe bietet. Von dramatischen dunklen Tönen über sehr neutrale Nuancen und verschiedene Abstufungen von Rot und Pink können Mani- und auch Pediküre stets perfekt abgestimmt werden. Alle Lacke sind hypoallergen und kommen ohne Parabene und viele weitere Zusatzstoffe aus. Damit eignen sie sich auch für Damen mit sensibler Haut, während pflegende Wirkstoffe auch empfindliche oder brüchige Nägel pflegen. Unter anderem stärken Vitamin E und Biotin die Nägel und helfen, ihre Elastizität zu bewahren. So wird beim Farbauftrag zugleich die Regeneration der Fingernägel angeregt, so dass die Lacke auch ideal zur regelmäßigen Anwendung sind. Als perfekte Ergänzung gibt es hierzu die T. LeClerc Vernis à Ongles Base 2 en 1.
Der 2-in-1-Lack kann als Unterlack und Überlack genutzt werden. So verhindert er das Abfärben und auch vorzeitige Absplittern der Farblacke. Ein neutrales Perlmuttweiß ist 01 Nacré, das durch seinen feinen Schimmer sehr edel wirkt. Das zarte Rosa der Farbe 02 Beige Ivoire ist ideal, um als Basis für eine klassische French Manicure oder einen zarten, femininen Look genutzt zu werden. Eine Variation ist die Farbe 03 Guimauve, wörtlich als Marshmallow zu übersetzen. Das Rosa ist sehr neutral und trotzdem feminin. Etwas pinkfarbener ist der Ton 11 Rose Gourmand. Der Ton 04 Pêche Mango hat einen leicht rötlichen Pfirsichton und 14 Pèche Melba einen dunkleren Orange- bis Rotton, während 05 Sorbet Cassis einen intensiven Johannisbeerton hat. Der Rotton Rouge Théophile mit orangefarbenen Nuancen ist vom Unternehmensgründer inspiriert, während 07 Royal ein gedeckteres und leicht bräunliches Rot ist.
Die Nuance 08 Cerise Noire ist ein dunkles Kirschrot , 16 Pomme D‘Amour ein klassisches Apfelrot und 09 Gris Noir ist ein dunkles Anthrazit. Ein knalliges Fuchsia-Pink ist die Farbe 12 Rose Théophile. Gedeckter ist der Brombeerton 18 Framboise. Obwohl die Bezeichnung 19 Pourpre auf ein Purpurrot hindeutet, handelt es sich um ein fast schwarzes Violett. Mit Poupre Lacqué gibt es hierzu noch eine Alternative, die ein schimmerndes Finish hat. Der Ton 24 Bois Glacé hat eine Farbe wie Milchkaffee, während 26 Peau ein Beige mit rosafarbenen Nuancen ist. Die Farbe 27 Rose des Sables hat einen Rosenholzton und 28 Bois de Rose ist eine dunklere Variation der Farbfamilie. Sehr trendbewusst sind die Nuancen Vert Electique, ein knalliges Türkis mit Schimmer, und Vert Métal, ein Jadegrün mit metallischem Finish. Inspiriert vom nautischen Look gibt es noch die limitierte Marine Variation mit schimmerndem Navyblau.