Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 7,-  ·  3 100ml Grundpreis = € 19,98  ·  4 100ml Grundpreis = € 15,98
Mehr Informationen:

Schützt und pflegt zarte Babyhaut - Die Weleda Weisse Malve Pflege

Die Weleda Weisse Malve Pflegeserie widmet sich der empfindlichen Haut der Allerkleinsten. Babys neigen häufig zu trockener, irritierter Haut. Sie benötigen eine gezielte, intensive und zugleich sehr sanfte Pflege. Sie sollte die natürlichen Schutzbarrieren der Haut stärken und unterstützen. Vor allem auch durch das ständige Tragen von Windeln sowie der Nässe und Reibung kann die Haut leicht gestresst werden. Ebenso neigen viele Säuglinge zu sehr sensibler Haut oder auch Neurodermitis. Die Pflege von Weleda berücksichtigt dies. Die Weiße Malve, der Hauptwirkstoff der Serie, trägt ihre heilende Wirkung bereits im Namen. Althaea aus dem Griechischen weißt auf den heilenden Charakter hin. Als Blume widersteht die Malve großer Hitze und sogar Wassermangel. Ihre Wurzeln enthalten Stoffe mit gelartiger Konsistenz. Auf diese Weise ist sie besser vor dem Feuchtigkeitsverlust geschützt. Dieses Prinzip wird für die Babypflege genutzt, um die Haut ebenfalls vor dem Austrocknen besser zu bewahren. Die Feuchtigkeit wird besser gespeichert und die Haut wird bei der Abwehr schädlicher Umweltfaktoren unterstützt. Ursprünglich stammt die Weiße Malve aus Südrussland oder Kasachstan. Aus den Regionen hat sie sich weiter verbreitet und vermutlich wird sie bereits seit dem Mittelalter auch in Mitteleuropa angebaut. Weleda nutzt für die Babypflege Pflanzen aus dem Bio-Anbau. Dabei wird auf weitere Duftstoffe verzichtet, um die Haut zu beruhigen. Hinzu kommen noch beruhigende Extrakte aus Stiefmütterchen. Kokos- und Sesamöl spenden intensiv Feuchtigkeit. Alle Wirkstoffe sind reizfrei und helfen, Juckreiz der Haut zu lindern. Sie können sogar auf neurodermitischer Haut verwendet werden. Die Babycreme ist dabei optimal für den Windelbereich, während die pflegende Lotion für den gesamten Körper verwendet werden kann. Für das Gesicht gibt es eine Gesichtscreme, so dass jede Partie eine abgestimmte Pflege mit passender Textur hat. Gerade die Windelcreme kann dabei unterwegs in der Wickeltasche mitgenommen und jedes Mal verwendet werden. So werden aktuelle Reizungen beruhigt und die Haut wird kontinuierlich gepflegt und gestärkt.

Klares Design in weiß - Das Design der Weleda Weisse Malve Serie

Die Weleda Weisse Malve hat passend zu ihrer namengebenden Blüte ein Design in Weiß. Hinzu kommen zarten Akzente in blassem Flieder und ein wenig Pink. Auf den Verpackungen sind die Blumen stilisiert abgebildet und ranken zum Beispiel an der Seite der Cremetube. Das Logo der Marke Weleda ist dann in lila gehalten, ebenso wie die Beschriftung. Diese umfasst den vollständigen Namen des Produktes. Hinzu kommen weitere Details für die Anwendung sowie die Wirkweise. Am unteren Rand sind wichtige Hinweise zu finden, zum Beispiel dass ein Produkt frei von Parfüm ist oder sogar für hochsensible bis neurodermitische Haut geeignet ist. Dies erleichtert die Auswahl der Produkte und hilft bei der Anwendung. Eine weitere Information, die das Vertrauen stärkt, ist der Beisatz Weleda seit 1921. Mit einer langjährigen Tradition und umfassender Erfahrung im Bereich der Naturkosmetik werden die Produkte für Babyhaut zusammengestellt. Sie sind bis zum Design detailliert durchdacht. So lassen sich die Pflegecremes und Lotions leicht entnehmen und direkt am Wickeltisch verwenden. Sie sind zugleich robust und können auch unterwegs in der Wickeltasche mitgenommen werden. Bei Bedarf können die Kunststoffverpackungen gut gereinigt werden.

Feuchtigkeit und Schutz für Babyhaut - Die Weleda Weisse Malve Pflege

Die Weleda Weisse Malve Pflege berücksichtigt die Bedürfnisse empfindlicher Babyhaut. Sie kann sensibler auf Duftstoffe und Umwelteinflüsse reagieren. Ebenso wird der Windelbereich durch Nässe und das Reiben des Stoffes strapaziert. Oftmals sind Juckreiz, Hautreaktionen oder sogar Neurodermitis die Folge. Weleda setzt auf die heilenden Kräfte der Weißen Malve. Die Blume ist bekannt für ihre Fähigkeit, Wasser gut zu speichern. Sie hat gelartige Stoffe, welche die Feuchtigkeit auch bei Hitze und Wasesrmangel länger einlagern können. Dies wird für die Pflegelinie genutzt. Zarte Babyhaut erhält nachhaltig und langhaltend Feuchtigkeit, Irritationen werden gelindert. Hinzu kommen Kokos- und Sesamöl als intensive Pflegestoffe. Sie helfen, die Haut geschmeidig zu pflegen. Für das Gesicht und den Körper gibt es ebenfalls abgestimmte Produkte. So können die Jüngsten von Kopf bis Fuß jeden Tag perfekt gepflegt werden. Die Malvenextrakte stammen aus einem Bio-Anbau. Die Formel sind zudem frei von Parfum, um Hautreaktionen zu reduzieren. Sie können für hochsensible bis neurodermitische Haut verwendet werden. Die Weleda Weisse Malve Babycreme ist für den Windelbereich. Sie ist Zuhause am Wickeltisch sowie unterwegs in der Wickeltasche eine reichhaltige Pflege. Zinkoxid schützt zusätzlich vor Nässe. Sie ist intensiv pflegend, regenerierend und beruhigend. Unter anderem sind noch Kokos-, Mandel- und Sesamöl enthalten, die alle in Bio-Qualität verwendet werden. Für den Rest des Körpers gibt es die Weleda Weisse Malve Pflegelotion. Sie enthält außerdem Auszüge aus Stiefmütterchen. Sie lindert Juckreiz und hat bereits beim Auftrag einen angenehm kühlen und beruhigenden Effekt. Sie kann natürlich nicht nur für Babys, sondern auch zu Pflege empfindlicher Erwachsenenhaut verwendet werden. Die Weleda Weisse Malve Gesichtscreme rundet die Pflegeserie ab. Die ausgewählten Öle und pflanzlichen Wirkstoffe helfen, die Haut Tag für Tag in einen sanften Schutzmantel zu hüllen. Sie stärken die hauteigenen Funktionen und helfen so, Irritationen zu lindern. Sie spenden Feuchtigkeit und helfen, Juckreiz zu reduzieren. Babys und Erwachsene können die gut verträgliche Formel verwenden.