Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Zadig & Voltaire This is Her! – Der orientalischer Damenduft voller Dynamik

This Is Her! Allein schon der energetische Name inklusive Ausrufezeichen dieses Parfums von Zadig & Voltaire aus dem Jahr 2016 lässt einen jungen, ungebundenen Duftcharakter unter dem Flakondeckel vermuten. Und das ist kein Trugschluss. Denn das mit knapp 20 Jahren Marktpräsenz noch relativ junge Luxus- und Modelabel aus Frankreich setzt das Ausrufezeichen ganz bewusst und in geradliniger Stiltreue zu seiner erklärten designerischen Marschrichtung, die sich auf den Pfaden von Unabhängigkeit, Jugendlichkeit und Rock'n'Roll bewegt. Ganz gemäß dem Markenmotto "This is Zadig, this is Rock!" wird auch in dem Damenparfum Zadig & Voltaire This is Her! eine grenzenlose Dynamik ausgedrückt wie sie nur von abenteuerlustigen, kreativen Kindsköpfen gelebt wird, die nach den Sternen greifen.
Ein wesentlicher Bestandteil des Parfumcharakters besteht darin, dass er ein Teil eines Duftduos ist. Das maskuline Pendant heißt selbstverständlich This Is Him! und steht mit der Version für Damen in unmittelbarer, aber nicht untrennbarer Beziehung, was die zwiespältige Sehnsucht des jungen Geistes nach Zweisamkeit einerseits und Unabhängigkeit andererseits repräsentiert. Der Duft des Eau de Parfum bringt entsprechend des pausenlos bewegten Naturells junger Abenteurerinnen exzentrische, schwelgerische Geruchsnuancen mit zarten, mädchenhaften Noten zusammen, die den stetigen Wechsel zwischen Extremen, zwischen inbrünstigem Erlebnishunger und dem Bedürfnis nach träumerischem, unschuldigem Dasein darstellen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Als Auftakt treten vor allem zarte, florale Aromen auf den Plan, die dennoch durch feine Schärfe einen gewissen Schwung ankündigen. Arabischer Jasmin drückt mit seiner orientalischen Süße eine junge, unverdorbene Sinnlichkeit aus, die von dem leichten, lieblichen Duft von Seidenblüten verfeinert wird. Gewürzt wird diese filigrane, florale Kombination durch die dezente Schärfe von Rosa Pfeffer, wodurch die Kopfnote auf eine vielversprechende Fortsetzung einstimmt. Diese bringt in der Tat in der Herznote eine überraschende Mischung aus warmer Würzigkeit und delikater Süße ins Spiel. Das herbstliche, reife Aroma von Kastanie mischt sich mit der cremigen Süße von Sahne und köstlicher Vanille, was den Eindruck von herausfordernder Verlockung entstehen lässt. Die Basisnote schließt sich mit einem vergleichsweise konventionellen, holzigen Aromenduo an: Mit den harzigen, balsamischen Noten von Sandel- und Kaschmirholz erhält der insgesamt schwungvolle, eindringliche und in hohem Maße kokettierende Duft eine warme, leicht beruhigende Sillage, mit der das aufbegehrende Duftherz ein Stück weit auf den Boden zurückgeholt wird.
aller Kunden bewerten
Zadig & Voltaire This is Her! positiv
4 oder 5 Sterne

4,92 von 5 Sternen — basierend auf 131 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
super Duft
Der Duft ist einzigartig und es genügt ein Spritzer um den ganzen Tag super zu duften! Der perfekte Duft für die Kälte Jahreszeit.
Kommentar von vom
Zarter, feminimer Duft
Ich finde dieses Parfum ist ein must have in der Parfumsammulung jeder Frau. Ich bin sehr begeistert, denn es riecht einzigartig und so zart.
Kommentar von vom
Super Duft
Ich liebe diesen Duft. Nun endlich habe ich auch das Shower Gel. Sehr zu empfehlen. Ein frischer und angenehmer Duft.

Erfolgreiches Parfum-Duo entwickelte Zadig & Voltaire This is Her!

So wie auch das maskuline Pendant ist der Damenduft Zadig & Voltaire This is Her! eine Kreation von einem Parfümeur-Duo. Hinter der femininen Variante stecken die französische Parfümeurin Sidonie Lancesseur und ihr Mentor Michel Almairac. Die Pariserin Lancesseur entdeckte ihre Leidenschaft für die Kunst der Duftkreation während eines Sommerpraktikums in der berühmten Parfum-Manufaktur Robertet in der südfranzösischen Parfümstadt Grasse, wo sie nach einem Studium am ISIPCA in Versailles unter der Schirmherrschaft von Almairac das Parfumhandwerk erlernte. Im Jahr 2006 war sie schließlich Parfümeurin. Der renommierte Duftdesigner gab ihr sein umfassendes Wissen weiter und schulte sie im virtuosen Umgang mit wertvollen Rohmaterialien. Auch eine gewisse Tendenz zu zeitgemäßen Kompositionen mit viel Experimentierfreude gab Almairac der jungen Duftdesignerin mit. Der Stil von Sidonie Lancesseur hat sich mit einer Vorliebe für klare Noten herauskristallisiert wie dunkles, ruhiges Patchouli oder balsamische, ambrische Nuancen. In ihrer noch jungen Karriere hat sie bereits Düfte für bekannte Labels wie By Kilian und Frapin gestaltet.
Michel Almairac ist als waschechter Sohn der Parfümstadt Grasse seit seiner Geburt im Jahr 1953 prädestiniert für das Parfümhandwerk. Er studierte an der Parfümerieschule Roure Bertrand Dupont und arbeitete für namhafte Parfümhäuser wie Créations Aromatiques, Takasago und Drom. Seit den 90er-Jahren ist er Duftdesigner bei Robertet. Er hat zahlreiche Kreationen für die größten Mode- und Luxuslabels der Welt entworfen wie zum Beispiel für Chloé, Giorgio Armani, Gucci, Acqua di Parma, Salvador Dali oder Shiseido. Seine Spezialität ist die Kombination aus natürlichen Essenzen und signifikanten, überraschenden Akzenten.

Flakon von Zadig & Voltaire This is Her! gefällt mit modernem Design

Was bei der Duftkomposition von Zadig & Voltaire This is Her! durch süße, exotische Blüten und bestrickende Nascherei-Aromen die schäumende, junge Feminität des Parfums ausdrückt, ist beim Flakon das lässige, moderne Design, das in mutigem Kontrast zu den teils verspielten einzelnen Duftnoten steht. Die klaren, geraden Kanten des rechteckigen Behälters mit dem schlichten, zylindrischen Drehverschluss strahlen eine cleane Formästhetik aus, die eine wirkungsbestärkende Grundlage für das Etikett bildet.
Dieses spielt eindeutig die Hauptrolle in der Präsentation des Flakons, denn es fällt durch seine zeitungsartigen Schriftzüge auf, durch die der Flakon einen mondänen Eindruck erweckt, gewissermaßen als Blick in die Welt. Die in unterschiedlichen Schriftgrößen übereinander und über den Rand hinweg in Dauerschleife verlaufenden Zeilen mit der Labelbezeichnung Zadig & Voltaire und dem Parfumnamen plus Mengenangabe verleihen dem Flakon eine Nüchternheit, die in unkonventionellem, fast rebellischem Kontrast zu den klassischen, eher romantischen, geschwungenen Glasamphoren der traditionellen Flakonkunst steht. Die Assoziation mit einem Zeitungsausschnitt, die durch das Etikett entsteht, und die Anspielung auf Unendlichkeit durch die durchlaufenden Zeilen konsolidieren den Eindruck von dem kreativen, ungebundenen und hoch hinaus wollenden Leben, das die destinierte Trägerin des Duftes führt.

Kampagne für Zadig & Voltaire This is Her! wirbt mit rasanten Bildern

Da die Düfte Zadig & Voltaire This is Her! und Zadig & Voltaire This is Him! ein Duo bilden und gemeinsam lanciert wurden, ist auch der Werbefilm eine Kreation für beide Parfums zusammen. Als Protagonisten in dem komplett schwarz-weißen Streifen treten eine junge Frau und ein junger Mann als Repräsentanten für die feminine und die maskuline Ausführung des Elixiers auf.
Das Duftpaar This is Her! und This is Him! feiert die Freiheit und die Liebe zwischen den Gegensätzen.
Die schnell aufeinander folgenden und vage geschnittenen Szenen zeigen kurze Ausschnitte aus einem Lebensstil, der dem Rock'n'Roll verschrieben zu sein scheint: das Talent testende Gitarrenübungen, Tanzszenen, eine wilde Autofahrt und ein Wechsel von passionierter Zärtlichkeit und unsicherer Distanz zwischen den beiden jungen Leuten bestimmen die schnell dahinfließende Bildersukzession. Durch diese wird dieser auch im Duft vorkommende Widersprich auf eindrucksvolle Weise in Bildsprache übersetzt.
Untermalt ist der Clip von einem eher zurückhaltenden Rocksong, gesungen von einer Frau, der die Mischung aus stürmischem Drängen und Unsicherheit auf seine Weise passend verdeutlicht.