Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr
Mehr Informationen:

Das Konzept

Die Alessandro Nail Polish Kollektion deckt das gesamte Spektrum des Regenbogens ab. Die Nagellacke überzeugen durch ihre große Bandbreite an verschiedenen Farben, intensivem Glanz und eine Haltbarkeit ohne Kompromisse. Mittlerweile gibt es fast 100 Nuancen im Standardsortiment, so dass es für wirklich jeden Anlass und Geschmack die richtige gibt. Hinzu kommen immer wieder saisonale Mini-Kollektionen oder limitierte Auflagen. Auf diese Weise können auch aktuelle Trends ausprobiert werden. Colour Explosion ist der passende Name für eine Serie, die von Nude bis Neon jede Menge Variation bietet. Ebenso gibt es neben dem glänzenden Creme-Finish auch ausgewählte Farben mit Glitzer. Andere Effekte wie Duochrome sind ebenfalls zu finden und eröffnen noch mehr Möglichkeiten zur Gestaltung. Die Nagellacke sind zur Maniküre und Pediküre geeignet.
Die Marke Alessandro ist nicht nur für Damen Zuhause, sondern auch für professionelle Salons eine beliebte Wahl. Seit dem Ende der 1980er Jahre gibt es die Kosmetikfirma, welche auf dem Gebiet des Nageldesigns auch Pionierarbeit geleistet hat. So wurde zum Beispiel erstmals ein Modellagesystem vorgestellt, das ohne Säure auskommt und mit Licht gehärtet wird. Die klassischen Alessandro Nail Polish Lacke werden bis heute durch weitere Systemfarben wie zum Beispiel das UV-System und Alessandro Striplac ergänzt. Damit kann die Lieblingsfarbe auf verschiedene Weise appliziert werden. Der normale Nagellack bietet dabei den Vorteil, dass er sehr schnell aufgetragen und verändert werden kann.
Das Entfernen mit herkömmlichen Nagellackentfernern mit oder ohne Aceton ist einfach. Dies lädt zum weiteren Experimentieren mit Farben oder auch Designs an. So gibt es den Alessandro Nail Polish auch für die French Manicure. Mehrere Farben können kombiniert werden, um Muster, Farbverläufe oder Designs zu kreieren. Ergänzt werden die Farblacke durch schützende Unterlacke sowie einen Top-Coat zum Versiegeln. So hält die Farbe noch besser, glänzt intensiver und wird resistenter gegen Absplittern. Der Base Coat schützt vor dem Abfärben, was gerade bei dunklen oder sehr intensiven Nuancen vorkommen kann. Damit steht der perfekten Maniküre nichts mehr im Weg.

Das Design

Der Alessandro Nail Polish ist in einer normalen Größe und auch als Minifläschchen erhältlich. Auf diese Weise können aktuelle Trendfarben oder limitierte Editionen mühelos ausprobiert werden. Aber auch das Standardsortiment überzeugt durch seine Vielfalt, die für jeden Geschmack die passende Farbe bereit hält. Der Flakon des Nagellacks ist unten aus Glas und transparent, so dass die Unterscheidung auch in größeren Sammlungen leicht fällt. Außerdem können Füllmenge und Konsistenz des Lacks stets eingesehen werden.
Die rechteckige Form der Flasche hat auch den großen Vorteil, dass sie sehr griffig ist. Der ebenfalls rechteckige Deckel aus schwarzem Kunststoff hat zwei Vertiefungen und außerdem noch zusätzliche Rillen an den Seiten. Dies erleichtert das Öffnen und gibt beim Auftrag des Lacks volle Kontrolle. Der Pinsel ist so geformt, dass die Farbe leicht und gleichmäßig aufgetragen werden kann. Die eckige Form lässt sich im Vergleich zu runden Flaschen auch platzsparend lagern oder sogar stapeln.

Das Produktsortiment

Die Alessandro Nail Polish Kollektion umfasst aus jeder Farbfamilie verschiedene Nuancen. So kann für jeden Anlass, jedes Outfit, jede Stimmung und mehr der passende Farblack ausgewählt werden. Dabei überzeugt er durch seine Farbintensität und tollen Glanz. Die meisten Farben haben ein Creme-Finish, es finden sich im Sortiment aber auch verschiedene Lacke mit glitzernden Partikeln. Für ein langhaltendes Ergebnis und zum Schutz der Naturnägel, verwendet man am besten einen Base Coat sowie einen Top Coat. Diese versiegeln die Farbe und können die Haltbarkeit noch verlängern. Das Entfernen ist besonders einfach und kann mit einem herkömmlichen Nagellackentferner und einem Wattepad geschehen. Der Pinsel in Profi-Qualität hilft beim exakten Auftrag ohne Streifen.
Der Alessandro Nail Polish 01 Honeymoon hat einen klassischen, reinen Weißton. Er ist optimal für dezente, natürliche Looks oder als Akzent für French Manicure. Der Alessandro Nail Polish 02 Moonlight Kiss hat ebenfalls einen sehr beliebten Ton, der einen besonderen Twist hat. Das weiß changiert zu blau und grün und hat so einen schimmernden Duochrome-Effekt. Trotzdem ist die Nuance recht dezent und kann so zu vielen Outfits kombiniert werden. Mit dem Alessandro Nail Polish 03 Milky Dream gibt es auch ein milchiges Weiß, das durch mehrere Schichten eine fast vollständige Deckkraft hat. Ebenfalls eher transparent, dafür aber etwas rosafarbener ist die Nuance 04 Heavens Nude. Es kann gut als Grundfarbe für French Manicure verwendet werden oder aber als leicht farbige Alternative zum Klarlack.
Eine bräunlichere Interpretation ist Alessandro Nail Polish 10 Nude Brown. Ein gelblicherer Cremeton ist 06 Touch of Magnolia. Der Alessandro Nail Polish 08 Nude Elegance ist ein eher klassisches Nude mit Anteilen von Rosé und Beige. Wie der Name bereits verrät, hat der Ton 07 Shimmer Shell einen intensiveren Schimmereffekt und erinnert an Perlmutt. Bei den bräunlichen Nudetönen gibt es Alessandro Nail Polish 09 Sinful, der ebenfalls eine zarte Deckkraft hat. Etwas dunkler und brauner ist Alessandro Nail Polish 96 Mousse au Chocolat. Ein eher neutrales Dunkelbraun ist die Variante 69 Nud e Parisienne. Ein gräulicheres Braun ist Alessandro Nail Polish 70 Hot Stone. Ein helleres Braun ist der Alessandro Nail Polish 98 Cashmere Touch. Etwas rötlicher ist das Mokkabraun von Alessandro Nail Polish 20 Toffee Nut.
Absolut im Trend liegt auch 97 Velvet Taupe, eine Verbindung aus Beige und Grau. Es gibt mit Alessandro Nail Polish 71 Brown Metallic auch eine Variation mit Schimmer, die dem Braunton das spezielle Etwas verleiht. Der Alessandro 22 Chocolat Brown hat einen warmen Schokoton ohne Schimmer. Mit der Farbe 99 Rich and Royal gibt es auch einen Goldton mit Glitzer. Eine kühlere und etwas silberne Variation mit ebenso viel Glitzer ist Alessandro Nail Polish 80 Be a Star. Etwas dezenter und eher gelblich ist die Nummer 73 Glitter Queen. Ein sehr zarter und dennoch intensiv glitzernder Champagnerton ist Polish 05 Sparkly Champagne. Eine etwas kräftigere Nuance in Richtung Bronze ist der 11 Shimmer Bronze. Ein kühler Silberton mit auffälligem Glanz ist Alessandro Nail Polish 78 Illumination.
Mit dem Alessandro Nail Polish 86 Dollhouse gibt es auch einen fliederfarbenen Metallic-Ton mit eher silberfarbenem Glanz. Ein dunkles Grün mit Goldglanz ist Alessandro Nail Polish 95 Wild Cat. Bei den Rosatönen macht Alessandro Nail Polish 37 Baby Pink den Anfang, ein sehr zartes und blasses Rosa. Deutlich rosafarbener ist die Nuance 79 Little Princess, ein mädchenhafter und romantischer Ton. Eine kräftigere Variante ist Alessandro Nail Polish 38 Happy Pink. Eher korallenfarben mit orangen Nuancen ist die Variante 33 Hurly Burly. Die knallige, intensive Variante dazu ist Alessandro Nail Polish 43 Bubble Gum. Mit Alessandro Nail Polish 44 Pink Cadillac gibt es zudem noch einen glitzernden Magenta-Ton. Eine ähnliche Variante mit Creme-Finish ist Alessandro Nail Polish 89 Pink Melon. Im violetten Spektrum gibt es das eher neutrale Alessandro Nail Polish 34 Silky Mauve. Noch dunkler ist das rötliche Violett von 67 Dusty Purple.
Eher bläulich ist Alessandro Nail Polish 45 Dark Violet, ein noch dunkleres Violett. Deutlich rötlicher ist das Lila von Alessandro Nail Polish 90 Purple Purpose, dass zugleich ein sehr feinen Glitzereffekt hat. Der Alessandro Nail Polish 58 Blackberry ist beinahe Schwarz und erinnert an die Brombeere. Eine rötliche Version, die von der Aubergine inspiriert ist, ist Alessandro Nail Polish 24 Shiny Aubergine. Deutlich heller und damit auch pinkfarbener ist der Ton Alessandro Nail Polish 41 Sweet Blackberry. Einen etwas gräulichen Fliederton gibt es in Alessandro Nail Polish 92 Plum Cake. An die Blüten der Magnolie erinnert Alessandro Nail Polish 57 Steel Magnolia. Fast schwarz ist Alessandro Nail Polish 83 Black Cherry, ein sehr dunkles und bräunliches Rot. Eine schimmernde Variation ist Alessandro Nail Polish 55 Dark Rubin. An die violetten bis pinken Blütenfarben der Orchidee erinnert Alessandro Nail Polish 47 Pink Orchid.
Der Alessandro Nail Polish 28 Red Carpet ist perfekt für den roten Teppich und hat einen ebenso auffälligen Rotton. Der Red Velvet Kuchen mit seiner saftigen Farbe ist auch in Deutschland immer beliebter. Als Lack wird der Ton mit Alessandro Nail Polish 26 Velvet Red verewigt. Der Ton 54 Midnight Red hat einen tiefen, etwas violetten Rotton. Er kann gut als Alternative zu schwarz getragen werden. Mit dem witzigen Namen Alessandro Nail Polish 84 Cherry Cherry Lady ist auch ein typisches Kirschrot vertreten. Ein tieferes Rubinrot ist hingegen die Farbe 53 Elegant Rubin. Passend zum namensgebenden Schmuckstein darf hier natürlich ein feiner Glitzer nicht fehlen. Ein eher rötlicher und dunkler Fuchsia-Ton ist 50 Vibrant Fuchsia, deutlich violetter, heller und knalliger ist Alessandro Nail Polish 51 Purple Secret.
Mit dem Ton 91 Shiny Violet gibt es auch ein eher metallisch glänzendes Flieder. Die klassische Cremeversion dazu ist Alessandro Nail Polish 49 Lucky Violet. Deutlich pinkfarbener und fast Magenta ist die Nummer 52 Shiny Rubin. Natürlich gibt es auch verschiedene orangefarbene Töne, die von Nude bis leuchtend reichen. Den Anfang macht Alessandro Nail Polish 81 Peachy Cinderella, ein etwas Terracotta-farbener Pfirsichton. Knalliger ist widerum 14 Orange Red, der wie der Name suggeriert, Rot und Orange verbindet. Eine blasse Variation ist Alessandro Nail Polish 16 Rocky Candy. Etwas pinkfarbener ist die Nummer 32 Pink Emotion. An einen Kürbis erinnert der Farbton von Alessandro Nail Polish 17 Pumpkin. Ein intensiveres Korallenrot ist die Nuance 31 Girly Flush. Ähnlich und doch etwas rötlicher ist Alessandro Nail Polish 30 First Kiss.
Den Orangeton der Mandarine gibt es beim Alessandro Nail Polish 15 Mandarina's Mandarine. Eher himbeerfarben ist Alessandro Nail Polish 29 Berry Red. Der Alessandro Nail Polish 27 Secret Red ist scharlachrot und bietet so noch mehr Möglichkeiten, den individuell perfekten und schmeichelhaftesten Rotton auszuwählen. Mit der Farbe Alessandro Nail Polish 25 Fire and Flame gibt es auch ein etwas dunkleres Rot, das dafür einen glitzernden Effekt hat. Das klassische, leicht orangefarbene Rot, findet sich in der Variante 12 Classic Red Nagellack. Deutlich orangefarbener und mit leicht metallischem Schimmer findet sich Alessandro Nail Polish 19 Red Sand. Noch mehr an Terracotta erinnert Alessandro Nail Polish 18 Caramel Temptation. An die abendliche Sonne, die untergeht, ist der Alessandro Nail Polish 13 Sunset eine Hommage. Die Farbe Alessandro Nail Polish 77 Midnight Black ist ein klassisches Schwarz, das eigentlich in jede Sammlung gehört. Der Nagellack kann solo getragen oder für verschiedene Nail Art Designs verwendet werden. Etwas heller ist das das Dunkelgrau von Alessandro Nail Polish 76 New York Grey, das an den verregneten Himmel über der New Yorker Skyline erinnern soll. Mit Alessandro Nail Polish 72 Saharas Dream gibt es auch ein Hellgrau.
Ein dunkler Navyton ist die Farbe 60 Blue Lagoon. Ein heller Aquaton ist Alessandro Nail Polish 62 Surfin' USA. Ein bedecktes Navyblau ist die 59 Blue Nuit. Ein Safarigrün ist die Nummer 94 Wild Safari, das an den exotischen Dschungel erinnert. Der Alessandro Nail Polish 66 Martini's Olive ist natürlich Olivgrün. Ein helleres Pfefferminzgrün bzw. Mint ist Alessandro Nail Polish 63 Peppermint Patty. Ein dunklerer Petrolton ist 61 Crazy Lazy. Ein Meeresblau, das fast Royalblau ist, ist Alessandro Nail Polish 93 Deep Ocean Blue. Ein mittleres Lavendelblau ist Alessandro Nail Polish 56 Lucky Lavender. Der 65 Sunshine Reggae hat einen kräftigen Gelbton, während das Zitronengelb von 64 Sparkling Lime etwas blasser ist.