Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Der Duft

Mit der Duftserie Aramis Adventurer wurde eine neue Generation betörender Männlichkeit geschaffen. Das Aroma spiegelt die Kernwerte der Marke wider: anmutige Maskulinität gepaart mit Stil. Dieses Mal sorgt eine erfrischende Brise für eine natürliche Leichtigkeit und eine lebendige Frische. Dennoch ist die Duftserie Aramis Adventurer mysteriös als auch sinnlich und ergreift sein Umfeld wie eine kraftvolle Welle des Meeres. Mit der Komposition aus geheimnisvollen Aromen und hölzernen Noten umhüllt sie seinen Träger mit einer kraftvollen und dennoch mysteriösen Aura. Die wohltuende Frische wird dank einer zarten Mischung aus Zitrusfrüchten, Geranien und Lavendel erzeugt. Am Ende sorgt ein Hauch von Absinth und schwarzem Pfeffer für die nötige Würze. Aramis Adventure ist ein sportlich-maskuliner Duft für den starken Mann, der mit der Zeit geht und unaufhaltsam seine Ziele verfolgt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Der Parfumeur

Die Marke Aramis, die Aramis Adventurer auf den Markt gebracht hat, wurde von dem amerikanischen Kosmetikunternehmen Estée Lauder kreiert. Der Kosmetikkonzern wurde bereits 1946 von Estée Lauder und Ihrem Mann Joseph Lauder gegründet. Der erste Aramis Duft wurde 1946 auf den US-Markt gebracht und ging als weltweit erstes Herrenparfum, welches in Kaufhäusern erhältlich war, in die Geschichte ein. Aramis for men, so hieß der erste Duft, wurde millionenfach verkauft und wurde zum Klassiker. Dank seiner zeitlosen Eleganz ist er heute noch einer der beliebtesten Parfums. Gleichzeitig wurde mit seiner Markteinführung der Grundstein für eine beeindruckende Erfolgsgeschichte gelegt.
Im Laufe der Jahre wurde nicht nur das Produktsortiment durch weitere Duftserien erweitert, auch der Kreis begeisterter Parfumträger erweiterte sich stetig, und schnell erzielte Aramis einen regelrechten Kultstatus. Die Marke wurde zum Inbegriff für Exklusivität und eleganten Luxus und verkörperte die Werte des traditionellen und dennoch modernen Gentleman. Heute werden die Parfums der Marke in über 120 Ländern weltweit vertrieben und gehören zu den Topdüften unter den Männerparfums. Zu den beliebtesten Klassikern aus dem Haus zählen Aramis Devin, welches mit sanftem Zedernholz betört, das holzig-maskuline Aramis 900 sowie der Fougère Duft Tuscany Per Uomo. Bei den neueren Serien schaffte die Life Serie mit André Agassi und Steffi Graf als Werbeikonen neue Rekorde. Mit dem Ziel Eleganz neue Frische zu schaffen, wurde die Duftserie Aramis Adventure im Jahr 2014 auf den Markt gebracht. Sie gilt als veredelte Fortsetzung, die das Erbe Aramis' würdevoll fortsetzt.

Der Flakon

Genauso elegant wie die Serie Aramis Adventurer glänzt auch mit ihrer Verpackung. Der Flakon von Aramis Adventurer ist das bildliche Sinnbild dieses Duftes: schlicht und ohne überflüssige Schnörkel drückt er elegante Sportlichkeit aus und scheint dabei von einer nahezu mysteriösen Aura umhüllt zu sein. Die eckige Form mit Ihren klaren Linien und das glasklare Material verkörpern maskulinen Minimalismus und gewähren Einblick auf den tiefblauen Inhalt, dessen ausdrucksstarke Farbe an die geheimnisvollen Tiefen des Ozeans erinnert. Schon der Anblick des Flakons erzeugt beim Betrachter ein einmaliges Gefühl von Frische. Für den sicheren Verschluss sorgt die zylinderförmige Kappe, die dem Flakon mit ihrem Silberglanz noch zusätzliche Eleganz verleiht. Damit ist dem Hersteller ein Meisterwerk in puncto Design gelungen. Die sportlich elegante Hülle mit ihrem geheimnisvollen Inhalt spiegelt genau die Qualitäten wieder, die auch ihre Träger verkörpern: Pure Eleganz mit Stil und sportliche Männlichkeit mit einem unwiderstehlichen Hauch von geheimnisvoller Frische.

Die Werbung

In den 1960er Jahren brachte die amerikanische Mutterfirma Estée Lauder Companies die Herrenmarke Aramis auf den Parfummarkt. Seitdem bekam die Öffentlichkeit den Duft in unzähligen Werbekampagnen von weltbekannten Gesichtern präsentiert. Darunter zum Beispiel Steffi Graf und André Agassi, das international wohl erfolgreichste Tennispaar aller Zeiten. Zuletzt zierte Model und Schauspieler Paul Sculfor die Werbeplakate der Marke und Aramis setzte somit wieder ein einzigartiges Statement mit seinen Düften.
Die neuen Kampagnen spiegeln bewusst die traditionellen Werte des Hauses wider und sind eine liebevolle Hommage an die erfolgreichen Klassiker von Aramis aus den 70er, 80er und 90er Jahren. Die Aussage ist hier eindeutig: Aramis steht für den Typus Mann, der durch seinen Erfolg Vorbild für eine gesamte Generation ist. Er genießt Ansehen und Status ohne, dass er sich durch viele Worte beweisen muss. Er ist nicht nur Vorbild sondern auch Inspiration für sein gesamtes Umfeld. Genau für diese Art von Mann ist Aramis geschaffen. Zudem wollte man sich bei den neueren Kampagnen auf das Wesentliche konzentrieren. Deshalb steht aktuell insbesondere der Flakon im Vordergrund. So auch bei Aramis Adventurer. Ein klares Design ohne unnötige Ablenkungen zeigt dem Betrachter die wesentlichen Merkmale. Selbstbewusst und kraftvoll wird hier die einmalige Mischung aus eleganter Maskulinität und geheimnisvoller Frische präsentiert. Ein gelungener Werbeauftritt für einen traditionellen Duft, der auch mit dieser Serie mal wieder alle Erwartungen zu übertreffen vermag.