Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.06.2019 03:58 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der Duft

Die Bottega Veneta Eau Légère Komposition ist voller weicher Ledernoten, abgemildert durch florale Töne, eine Version eines Chypre Duftes, die es so kaum gibt. Chypre Parfüms zeichnen sich durch eine hesperidische Kopfnote aus. Diese besteht meist aus Zitrusölen, während die Herznote floral gehalten wird, mit Rosen oder Jasminölen. Die Basis ist meist moosig, holzig oder mit Moschus versehen. So auch bei Bottega Veneta Eau Légère: In der Kopfnote dominieren klassische, weibliche Akzente wie Bergamotte und rosa Pfeffer. Beide machen dann für die Herznote Platz, ein Funkeln von eleganter Gardenie und Jasmin. Sanftes Eichenmoos und Moschus runden den Duft perfekt ab, geben ihm die nötigen Tiefe und Ernsthaftigkeit. Der Bottega Veneta Eau Légère Duft wurde von der Landschaft rund um Venedig inspiriert, nicht das laute Treiben der Stadt, sondern die sanften Hügel und Wälder. Hinzu kommen leichte, klare Noten, welche die Frische und Spritzigkeit von Wasser repräsentieren.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Bottega Veneta Eau Légère positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Genialer Duft
Es gibt keinen schöneren Duft. Ist herb aber nicht aufdringlich...hält ewig lange an... Wird vor allem selten von anderen benutzt... einfach ein Insider. Sehr zu empfehlen.
Kommentar von vom
Toller Duft
Ich finde diesen Duft einfach wunderbar! Er ist nicht zu blumig und nicht süß, mag keine süßen Düfte. Was mir an dem Duft so gefällt, er riecht nicht wie alle anderen. Werde auf den Duft auch angesprochen. Was mir zeigt, dass er sich von den anderen abhebt und für mich etwas Besonderes ist!
Kommentar von vom
Cooles Produkt
Eine Freundin hat mir eine Probe geschenkt. Ich war so begeistert von dem Duft, dass ich mir gleich die 75 ml Flasche bestellt habe. Ich wurde jetzt auch schon des Öfteren darauf angesprochen. Auch der Preis ist absolut super.

Der Parfumeur

Michel Almairac, der die Ursprungsversion und die neue Kreation Bottega Veneta Eau Légère erarbeitet hat, beschrieb den Prozess der Entstehung als "hätte man den Originalduft durch einen Wasserfall gezogen". Der in Frankreich geborene und in der Parfumstadt Grasse aufgewachsene Michel Almairac, gehört seit Jahrzehnten zu einer festen Größe in der Parfumwelt. Er ist verantwortlich für Klassiker wie Chopards Casmir und den Signaturduft des französischen Modehauses Chloé. Der Meister seines Faches arbeitet nach dem Prinzip: "Wer rastet, der rostet" und versucht immer wieder neue Düfte, Kompositionen und Komponenten zu entdecken. Seine Aufgeschlossenheit für Neues und Unerwartetes kommt ihm in seinem Beruf zu Gute: Er kreiert nicht nur klassische Düfte, sondern versucht sich auch gerne an rebellischen Rezepten, die nicht unbedingt den Massenmarkt bedienen. Trotzdem ist es tief in ihm verwurzelt, dass er Parfüms für jede Frau erschaffen möchte. Feminine Töne und Duftcharaktere sind für ihn zeitlos, und auch wenn die Formel innovativ oder exzentrisch erscheint, er unterlegt jeden seiner Düfte mit einer simplen, eleganten Weiblichkeit, die jede Frau anspricht. In seiner beeindruckenden Karriere hat Michel Almairac viele Klassiker und zeitgenössische Parfums kreiert, darunter Femme und Homme für Joop, Venezia von Laura Biagotti, Eau de Gucci und Gucci Rush und Armani Privé für Giorgio Armani und Bottega Veneta Eau Légère.

Der Flakon

Der Flakon von Bottega Veneta Eau Légère orientiert sich an dem Vorgänger: Einfache Form in Perfektion auf den Punkt gebracht. Trotz der Simplizität ist es ein Flakon, den man so selten sieht: Eine kleine Flasche mit tiefem Fuß, gekrönt von einem schlichten, schwarzen Verschluss. Das Label komplementiert die helle, warme Parfümfarbe, die einfache Schrift passt sich perfekt in das elegante Bild ein. Der Bottega Veneta Eau Légère Flakon repräsentiert die warme Frische, die simple Freude des Lebens auf unnachahmliche Weise.

Die Werbung

Die Bottega Veneta Eau Légère Werbekampagne wurde von Bruce Weber ins Szene gesetzt. Der Amerikaner erlangte durch seine Werbefilme für Calvin Klein, Ralph Lauren und Abercrombie & Fitch internationale Berühmtheit. Seine Schwarz-Weiß Fotografien sind heute legendär. Er ist dafür bekannt in Mode- und Parfümkampagnen, das Model als Träger der Werbebotschaft einzusetzen. So auch bei dem Werbespot für Bottega Veneta Eau Légère. Model ist Nine d´Ursom die Tochter des französischen Models Inès de la Fressange. Der über eine Minute lange Werbespot beginnt mit sanften Klavierklängen, von Licht gefärbte Wolken ziehen über den Himmel. Der Song für den Spot ist "All of a sudden my heart sings", und so plötzlich wie das Herz anfängt zu singen, wird der Betrachter in die Welt des sanften Duftes gezogen. Bilder einer großen Liebe wechseln sich ab mit romantischen Szenen am Strand und Nine d´Ursom, wie sie ihre Leidenschaft und Sehnsucht Ausdruck nur mit Blicken dem Betrachter vermittelt. Spuren im Sand, über den Himmel ziehende Vögel und die Weite des Meeres wecken das unbändige Verlangen nach Freiheit, während Szenen einer Liebe, gefangen auf Polaroids, dem Betrachter Einblicke in die tiefe, allumfassende Leidenschaft und Sehnsucht geben. Bruce Weber hat auch in dieser Arbeit das Model für sich sprechen lassen, der Bottega Veneta Eau Légère Flakon ist lediglich in ihrer Hand einmal zu sehen. Trotzdem weiß man, welche Emotionen der Duft auslöst, für was er steht und erahnt die sinnlichen und romantischen Komponenten des Bottega Veneta Eau Légère Duftes.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.