Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Cerruti 1881 pour Femme - der sinnlich-zarte Blütentraum aus Italien

Dieser Duft ist Verführung pur. Cerruti 1881 pour Femme glänzt mit seiner blumig-sinnlichen Aura, die den einzigartigen Charakter der Kreation ausmacht. Vor allem in der Kombination mit holzigen Noten kommen die floralen Noten ganz besonders gut zur Geltung.
Schon die Kopfnote erstrahlt wie ein üppiges Blumenbouquet, das gerade frisch erblüht ist. Mimose, Iris und Veilchen bestimmen hier die Melodie. Freesie,Maiglöckchen, Bergamotte, Jasmin und Rose ergänzen sanft im Hintergrund. In der Herznote treffen blumige, fruchtige und würzige Akkorde aufeinander. Koriander trifft auf Orangenblüte, Galbanum und Tuberose. Rosenholz, Iris, Jasmin, Kamille gesellen sich dazu. Die abwechslungsreiche Herznote wird durch Geranie und Narzisse vervollstndigt. In der Basis wird es dagegen sinnlich warm, wenn Zeder und Sandelholz auf Vanille treffen. Dank der Ingredienzien Amber und Moschus klingt Cerruti 1881 Pour Femme schließlich verführerisch aus.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Wer frische Düfte mag, hat mit dieser Schöpfung einen passenden Begleiter für hektische Tage und sinnliche Nächte gefunden. Mit der Cerruti-Kreation wird jeder Moment zu etwas ganz Besonderem. Der äußerst elegante Duft für die romantische Trägerin präsentiert sich in einem edlen Flakon, der durch seine runde Form selbstbewusste Weiblichkeit symbolisiert. So wird dieser Duft nicht nur zum olfaktorischen Highlight sondern auch zum Hingucker in jedem Bad.
aller Kunden bewerten
Cerruti 1881 pour Femme positiv
4 oder 5 Sterne

4,89 von 5 Sternen — basierend auf 116 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super Parfum
Das Parfum ist der Hammer, frisch, nicht aufdringlich und hinterlässt ein gutes Aroma, ich kaufe es schon seit Jahren. Nur zu empfehlen.
Kommentar von vom
Toller Duft
Sehr tolles Produkt. Es riecht einmalig. Werde immer wieder darauf angesprochen,wie gut ich dufte und gefragt, welches Parfum ich benutze. Habe es sowohl meiner über 80 jährigen Mutter, als auch meiner 30 jährigen Schwiegertochter weiter empfohlen. Ein Duft der für jedes Alter Spitze ist.
Kommentar von vom
Himmlischer Duft
Ich würde dieses Duschbad immer wieder kaufen. Ich liebe diesen Duft. Er passt super zu mir. Kann ich allen nur empfehlen.

Claire Can kreierte Cerruti 1881 pour Femme

Cerruti 1881 pour Femme ist bis heute der Signaturduft des italienischen Modehauses. Kreiert wurde er 1995 von Clare Cain. Die 1938 geborene Amerikanerin vermischte holzige Noten in der Basis, und Blüten wie Jasmin und Orangenblüte, um das Herz frisch und leicht zu halten. Freesien, Mimosen und Veilchen komplettieren die Kopfnote.
Eine Vorliebe für Blüten hatte Clare Cain auch bei ihren anderen Kreationen, die sie als Vizepräsidentin für Parfumentwicklung bei Elizabeth Arden zeigte. Außerdem war sie an der Entwicklung des hauseigenen Duftes Red Door beteiligt. Elizabeth Arden war als Unternehmen auch für die Kreation und Vermarktung aller Düfte der Marke Karl Lagerfeld verantwortlich. Folglich arbeitete Cain oft mit "Karl dem Großen" zusammen, und bewunderte ihn für seine Initiative bei der Duftherstellung und -entwicklung.
Aus ihrer Nase entstammen außerdem Düfte wie Elizabeth Taylors erfolgreichstes Parfum White Diamonds und der Nachfolger Black Pearls. In ihrer Karriere war sie Anfang der 1990er Jahre Mitarbeiterin der bekannten Duftmanufaktur Givaudan, wo sie mit ihren Kollegen zahlreiche Düfte erarbeitete. Ihre Arbeit zusammen mit Nathalie Feisthauer, Ann Gottlieb und Karyn Khoury resultierte in Parfums wie Elysium von Clarins, Havana von Aramis und Nuits Indiennes von Jean-Louis Scherrer. Clare Cain starb im Alter von 73 Jahren.

Der Flakon von Cerruti 1881 pour Femme begeistert mit dezenter Optik und süßen Details

Der Flakon für Cerruti 1881 pour Femme wurde von Serge Mansau kreiert. Er ist als einer der größten Flakondesigner bekannt und entwirft seit über 40 Jahren die Duftflaschen für Parfums verschiedenster Hersteller, von Givenchy über Helena Rubenstein bis Guerlain. Er bezeichnet sich selbst als sehr kunstbegeistert und hat 2005 eine eigene Galerie in Paris eröffnet.
Für den Flakon von 1881 hat sich der Franzose etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Italienischer Geist trifft unabdingbare Weiblichkeit. Er gab dem Flakon von Cerruti 1881 pour Femme eine aufrecht stehende, runde Form.
Der Verschluss ist perfekt eingepasst und komplettiert den Kreis, welcher Stil, Weiblichkeit und Zeitlosigkeit ausdrückt. Der Verschluss ist in dem Originaldesign aus Glas, welches eingefärbt und mit einer Marmorstruktur versehen wurde. In späteren Designs ist der Verschluss aus glänzendem Gold. Das Glas des Flakons ist leicht milchig und lässt das Rosé des Parfums leicht hindurchschimmern. Wie ein wertvoller Gürtel schmückt ein schmales Silberband die Flakonmitte.

Schöne Körper und sinnliche Küsse für Cerruti 1881 pour Femme

Der Duft Cerruti 1881 pour Femme wurde über einen Werbespot sowie zahlreiche Printmedien beworben.
Der Werbeclip zeigt ein Paar, verzerrt und unwirklich hinter changierendem Stoff. Sie werden klarer und verschmelzen in einem leidenschaftlichen Kuss. Die nächste Aufnahme zeigt das tosende Meer, das Model wird von Wellen umspielt, wie kurz danach ein Flakon 1881 pour Femme. Beworben werden beide Duftvarianten, sowohl für Damen als auch der Herrenduft. Beide Flakons werden in der Abschlussszene gezeigt.
Die Printkampagne bestand aus vielen verschiedenen Fotografien, die aber alle konsistent in Farbe und Design waren. Weiches Champagnerweiß und zartes Rosé bilden die Primärfarben. Die Fotografie, welche beide Varianten bewirbt, zeigt wie auch im Werbespot das Element der Leidenschaft. Das Paar ist hell gekleidet, im Hintergrund steht ein übergroßer Flakon des Herrenparfums während das Model auf dem runden Flakon für 1881 pour Femme drapiert ist. In großen Lettern wird der Name des italienischen Modehauses und 1881 gezeigt. Ein weiterer Print ziert nur ein Model und einen übergroßen Flakon 1881 pour Femme. Das wunderschöne Design wird hier ganz absichtlich hervorgehoben, das ganz in Weiß gekleidete Model ist nur im Hintergrund zu sehen, wie durch einen Schleier. Feminin, geheimnisvoll und frei.
Durch den unglaublichen Erfolg wurde 1881 über die Jahre immer wieder beworben. 2005 entschied man sich für ein limitiertes Flakondesign in Fuchsia. Die dazugehörende Printkampagne weichte von der weichen, leichten Werbung früherer Jahre stark ab. Hier dominierte die Flakonfarbe mit kontrastreichem Schwarz. Der leuchtende Flakon liegt eingebettet in schwarzer Seide, wie eine Perle in ihrem Nest.