Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Feminin, floral und edel - Der Duft von Chloé Love, Chloé

Mit dem Anspruch, ein Parfum für erwachsenere Damen zu schaffen, wurde Chloé Love, Chloé im Jahr 2010 vorgestellt. Es ist eine Ergänzung zu Klassikern wie der Love Story Kollektion sowie dem Chloé Eau de Toilette. Sie haben einen eher mädchenhaften und romantisch-verträumten Charakter. Für Love verbindet sich das Motiv der Weiblichkeit in Form von floralen Akkorden mit sinnlichen Pudernuancen. Es entsteht ein verführerisches Bouquet, das Eleganz und Kultiviertheit versprüht. Den Auftakt macht pinkfarbener Pfeffer im Zusammenspiel mit Orangenblüten aus Afrika.

Dies gibt dem Duft einen Hauch von Frische und Würze. Im Herzen vereinen sich mehrere Blumen, die alle in Blau- und Violetttönen erblühen. Schwertlilie, Hyazinthe, Heliotrop, Flieder und Blauregen ergeben den floralen Mittelpunkt der Komposition. Der pudrige Charakter wird in den Basisnoten hinzugefügt, die außerdem noch Reis und Moschus enthalten. Auf diese Weise erhält Chloé Love, Chloé mehr Wärme und auch Langlebigkeit.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Die Mischung erinnert an eine luxuriöse Creme, hat zugleich aber auch frische Akkorde, die ihr mehr Leichtigkeit verleihen. Trotzdem passt der Duft besser in den Herbst und Winter oder zum Abend. Auch bei formalen Anlässen ist Chloé Love, Chloé eine elegante Wahl und eine Alternative zu reinen Blumendüften oder sehr schweren Moschuskompositionen.

aller Kunden bewerten
Chloé Love, Chloé positiv
4 oder 5 Sterne

4,96 von 5 Sternen — basierend auf 26 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Toller Duft
Chloe Love ist für mich ein toller, sinnlicher, orientalischer und blumiger Duft. Er hat mich begeistert und ich würde ihn weiter empfehlen.
Kommentar von vom
Dufterlebnis
Ich benutze Chloe schon seit langer Zeit und werde immer wieder darauf angesprochen, ich kann es nur weiterempfehlen, einfach ein tolles Dufterlebnis. Sehr angenehmer Duft und nicht aufdringlich. Immer wieder.
Kommentar von vom
Perfekt
Chloé Love ist wirklich mein Lieblingsduft. Süß wie Karamell, weich wie Samt. Frauen das ist unsere Parfum, weiblich und chic. Ich empfehle es auf jeden Fall.

Die beiden Damen hinter dem Duft - Die Parfumeure von Chloé Love, Chloé

Hinter dem Parfum Chloé Love, Chloé stehen zwei namhafte Parfumeure. Alle Düfte des französischen Labels entstehen seit langem in Kooperation mit dem Branchenprofi Coty. Seit 1975 gibt es Parfums von Chloé, wobei verschiedene Klassiker bereits eine moderne Neuinterpretation erhalten haben. Louise Turner und Nathalie Gracia-Cetto haben nicht nur Love Chloé, sondern auch andere Düfte für das Modehaus entwickelt.

Gracia-Cetto ist in Grasse geboren. Die französische Stadt ist die Weltmetropole der Parfumindustrie und Heimat vieler Meister. Nach ihrem Abschluss in Pharmazie begann die Französin ihr Studium an der Givaudan Schule für Parfum. Mit Ende zwanzig startete sie schließlich in Paris durch und lernte dort weiter die Praxis. Sie hat unter anderem den Damenduft Burberry Brit sowie einige weitere Variationen für das britische Label kreiert. Für Herren hat sie unter anderem an Christian Dior Higher Energy sowie an Kenzo Homme Eau de Parfum mitgearbeitet. Neben dem Original Chloé Love, Chloé hat sie auch die Eau Intense, das Eau Florale sowie das Purse Spray entwickelt. Ebenso hat sie gemeinsam mit Turner auch See by Chloe Si Belle im Jahr 2015 zusammengestellt.

Eher durch Zufall gelang Louise Turner zu ihrer Profession. Die gebürtige Britin aus Kent startete mit einem Aushilfsjob bei Quest. Die Firma wurde später von Givaudan akquiriert und wurde zum Sprungbrett für Turner. Sie hat an vielen populären Düften wie Jennifer Lopez J Lo Glow oder Joop! Splash gearbeitet. Viele ihrer Parfums sind für Roberto Cavalli und auch Chloé ist einer ihrer Hauptauftraggeber. Sie hat mit vielen Größen der Branche wie Michel Girard, Aurelien Guichard oder auch Francois Demachy kollaboriert. Für Chloé hat sie mit Gracia-Cetto die gesamte Love-Kollektion entwickelt und so einen weiteren langlebigen Damenduft geschaffen.

Trendfarbe Roségold - Der Flakon von Chloé Love, Chloé

Eine niedliche Schleife ist das Erkennungszeichen vieler Düfte von Chloé, doch Chloé Love, Chloé folgt einem anderen Motiv. Inspiriert von neuen Mode-, Schmuck- und Farbtrends wird auf Akzente aus Metall sowie Roségold gesetzt. Seit vielen Saisons ist dieser Ton ein absoluter Trend und hat für viele Damen das klassische Silber und Gelbgold ersetzt.

Der klassische Flakon aus Glas ist am Boden von Metall umgeben und hat so einen sehr modernen und robusteren Look. Auch der Deckel ist aus glänzendem Gold. Als kleines Detail ist er mit einem Kettchen befestigt und kann so praktischerweise auch nicht verloren gehen. Alle Oberflächen sind sehr glatt und haben so ein edles, zeitloses Aussehen. Am Boden ist der Schriftzug von Love Chloé eingeprägt.

So hebt sich die Love Collection von anderen beliebten Duftserien der französischen Marke deutlich ab. Sie hat ein erwachseneres, geradlinigeres Design und verzichtet auf romantische Accessoires. Dies spiegelt auch den kultivierten Charakter des Parfums wider, der die Balance zwischen romantischer Verspieltheit und Eleganz hält.

Eine zeitlose Komposition - Die Werbekampagne von Chloé Love, Chloé

Das Gesicht der Chloé Love, Chloé Kampagne ist das Model Raquel Zimmermann. Die gebürtige Brasilianerin startete ihre Karriere bereits im Alter von vierzehn Jahren. Über Japan kommt sie in die Modehauptstadt Paris und schaffte es schnell auf das Cover der italienischen Vogue. Nicht nur für Chloé, sondern auch für Modelabels wie Balenciaga, Christian Dior, Dolce & Gabbana, Jean Paul Gaultier, Versace oder Yves Saint Laurent ist die über den Laufsteg gegangen oder hat gemodelt. Viele Insider loben sie für ihre zeitlose Eleganz und Wandlungsfähigkeit. Sie könne jeden Stil und jede Show laufen, egal, welche Trends die Saison hervorbringe.

Das brasilianische Topmodell Raquel Zimmermann präsentiert Chloé Love im Werbespot von 2010.

Für Love Chloé zeigt das Model einen Retro-Look, der von früheren Epochen inspiriert ist. Während die voluminöse Frisur und die elegante Kombination aus hochgeschnittener Hose und Seidenbluse an die 1960er und 1970er erinnern, sind die Funk-Musik sowie das Cabriolet eine Hommage an die 1980er Jahre. Es entsteht eine zeitlose Kombination, die auch heute als Vintage wieder im Trend ist. Die Sepia-Farben mit warmen Goldtönen und gedeckten Nuancen unterstreichen den Nostalgiefaktor. Zugleich repräsentieren sie auch das Farbthema des Love Chloé Flakons.

Der kurze Werbeclip zeigt Raquel Zimmermann als dynamische, selbstbewusste Frau und stellt einen normalen Tag in gut 30 Sekunden dar. Vom Auftragen des Parfums über den Alltag bis zu einer Bar am Abend und dem Nachhausekommen wurde ein fließender Übergang geschaffen. Roman Coppola hat für den Clip Regie geführt und das Gefühl des Duftes perfekt eingefangen. Chloé Love, Chloé wurde für elegante, moderne, zielstrebige und dennoch sehr feminine Damen komponiert. Er zeichnet sich durch seine Zeitlosigkeit aus, die allen Modetrends trotzt und stets schick wirkt.