Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Emanuel Ungaro Diva - Luxuriöse Eleganz mit der tiefen Sinnlichkeit von Blüten

Das französische Couture-Label Ungaro steht für Glamour und Luxus in Vollendung. Attribute, die das Parfum Emanuel Ungaro Diva in faszinierender Weise auszeichnen. Die Magie der Düfte einer üppigen Sommerwiese vereint sich mit dem exotischen Zauber orientalischer Aromen. Der betörende Duft-Klassiker aus dem Jahr 1983 ist eine Hommage an die Weiblichkeit als Quelle der Inspiration des Couture-Designers Emanuel Ungaro.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das mythische, floral-chyprische Parfum richtet sich an verführerische Damen, die mit Klasse und Eleganz tradierte Normen brechen. Der Duft eröffnet mit vitalisierenden frischen und würzigen Noten. Mandarine, Bergamotte, Kardamom und Koriander erhalten durch die anmutige Tuberose ein weiches Flair. Ein sanfter Sommerwind aus Aldehyden lässt die Akzente der Kopfnote zu einem unwiderstehlichen Dufterlebnis verschmelzen. Die Herznote von Emanuel Ungaro Diva ist der Königin der Bluten, der eleganten Rose gewidmet. Jasmin, Narzisse, Gartennelke, Ylang-Ylang und Iriswurzel bilden einen betörenden olfaktorischen Rahmen für den vollendeten Auftritt der Queen. Das Fundament des Parfums präsentiert verführerische Sinnlichkeit in unendlichen Facetten. Eichenmoos, Amber, Moschus, Patchouli, Iris, Sandelholz, Vetiver und Zibet vereinen sich zu einem sinnlichen Rausch, der durch Vanille und süßen, cremigen Honig noch intensiviert wird. Das betörende Parfum Emanuel Ungaro Diva besticht mit einer unverwechselbaren pudrigen Note, die anspruchsvollen, luxuriösen Damen unendlichen Charme verleiht.
aller Kunden bewerten
Emanuel Ungaro Diva positiv
4 oder 5 Sterne

4,87 von 5 Sternen — basierend auf 24 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Der schönste Duft.
Ich liebe diesen Duft seit Jahren und werde keinen anderen benutzen, weil er elegant und ausgefallen ist. Ich hoffe Diva wird weiterhin bei easyCOSMETIC zu bekommen sein, da Parfümerien Diva kaum noch haben. Der Versand ist schnell und perfekt.
Kommentar von vom
Tolles Parfüm zum niedrigen Preis
DIVA ist echt ein tolles Parfüm zum niedrigen Preis. Das kann man von erster Nutzung aus guten Duftnoten bestätigen. Flasche ist auch sehr elegant. Schönes Produkt!
Kommentar von vom
Wunderbarer Duft
Ich habe diesen Duft schon vor vielen Jahren geliebt, zufällig bei Ihnen wieder entdeckt, gekauft und nicht bereut. Ein Klassiker, wunderbar feminin, selbstbewußt.

Ein berühmter Duft-Künstler, der den Ruhm fürchtet

Komponist der einzigartigen Duft-Kreation Emanuel Ungaro Diva ist der legendäre französische Parfumeur Jacques Polge. Aufgewachsen mit den zauberhaften Jasmin-Düften seiner Geburts- und Heimatstadt Grasse, entdeckte Polge früh seine Leidenschaft für luxuriöse Parfums. Von 1978 bis 2015 war der Duft-Künstler als Exklusiv-Parfumeur für das Couture-Label Chanel tätig. Seine mehr als 80 Parfum-Kreationen verteilen sich nur auf die luxuriösesten Label der Branche: Bourjois, Chanel, Emanuel Ungaro, Tiffany und Yves Saint Laurent. Für das exklusive Label Emanuel Ungaro komponierte Polge neben Emanuel Ungaro Diva drei weitere einzigartige Parfums.
Auch der Signature-Duft des Labels mit dem Namen Ungaro trägt die unverkennbare Handschrift von Jacques Polge. Das blumig-würzige Parfum aus dem Jahr 1977 besticht durch verführerische Eleganz und Sinnlichkeit. Die Dufteröffnung vereint spritzige zitrische Noten von Bergamotte, saftiger Zitrone und Neroli mit floralen Akkorden von Orangenblüte und Jasmin. Würziger Koriander und vitalisierende Aldehyde sorgen für ein aufregendes Dufterlebnis. Die Herznote gehört, wie fast immer bei Polge, zauberhaften Blütendüften. Iris, Maiglöckchen und Rose betören mit der Kraft der Sommerblumen. Die Basisnote bringt luxuriöse Eleganz und feminine Sinnlichkeit ins Spiel. Amber, Kardamom, Moschus, Patchouli, Sandelholz, Tonkabohne, Vanille und Zeder vereinen sich zu einem unvergleichlichen Duftakkord. Eine wunderbare olfaktorische Charakteristik des glamourösen Couture-Labels Emanuel Ungaro.
In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung bekannte Jacques Polge, dass er niemals die Absicht gehabt habe, berühmt zu werden. Ihm genüge es, wenn eine schöne Dame auf der Straße den Duft von ihm verströme. Dann könne er sich der Illusion hingeben, dass sein Parfum zur Schönheit beitrage. Ruhm und Bekanntheit, so Polge, würden ihm die Freiheit nehmen.

Ein unvergesslicher Auftritt mit Glamour und Eleganz

Das französische Luxus-Label präsentiert das Parfum Emanuel Ungaro Diva in einem atemberaubenden Couture-Outfit. Dem Datum der Lancierung entsprechend, ist das Design des Flakons im Stil der 1980er Jahre gehalten. Er assoziiert ein prächtiges Abendkleid mit elegantem Faltenwurf und Smoke-Details, dem luxuriösen Auftritt einer Diva in allen Elementen würdig. Der klare Kristall-Flakon imitiert in seinen Konturen den anmutigen Oberkörper einer Dame. Der Faltenwurf des Kleides kommt durch meisterhaft filigrane Rillen ins Bild. Das Rillen-Detail wurde zum Markenzeichen der Flakons früher Damenduft-Kreationen aus dem Haus Ungaro. Eine goldene Manschette umschließt den Flaschenhals wie eine kostbare Kette. Ihr Anhänger leuchtet verführerisch rot und verrät den Namen des goldgelben Duftwassers. Die Verschlusskappe bildet den mit einem Diadem geschmückten Kopf der Diva. Sie besteht aus besonders fein geschliffenem, ziseliertem Kristall, das alle Sonnenstrahlen funkelnd einfängt und dem Diadem besonderen Glanz verleiht. Wie das glamouröse Parfum Emanuel Ungaro Diva, ist der Flakon einzigartig elegant und sinnlich. Er demonstriert eindrucksvoll, was femininer Luxus bedeutet.

Kampagnen im Wandel der Zeiten

Der berauschende Duft Emanuel Ungaro Diva wurde mit zwei Print-Kampagnen beworben. Die erste Fotoserie stellte das Label bei Lancierung des Parfums 1983 vor. Stilvoll und glamourös erscheint der Duft wie in einem Stillleben. Die Darstellung wird auf einem dunkelblauen Sockel präsentiert, darüber ein roter Schriftzug, der den Namen des französischen Couture-Labels nennt. Auf dem Sockel ist der eindrucksvolle Flakon in atemberaubender Eleganz platziert. Das neben ihm sitzende Testimonial rahmt mit ihrem weißen Seidenkleid das Glasfläschchen ein. Der Schnitt und Faltenwurf des Kleides gleichen der Gestaltung des Flakons. Das Model wird nicht personalisiert, es wird nur bis zum Dekolleté abgebildet, Star bleiben einzig Flakon und Duft. Das Testimonial ist auf seine Funktion, die Charakteristik des Parfums, beschränkt.
Ganz anders wurde eine Print-Kampagne für Emanuel Ungaro Diva vom März 2009 gestaltet. Sie trägt die Handschrift des US-amerikanischen Mode-Fotografen Azim Haidaryan. Als Testimonial konnte das mazedonische Model Katarina Ivanovska gewonnen werden, das 2004 auf der Mailänder Fashion Week Furore machte und aktuell beim Label Victoria's Secret unter Vertrag ist.
Die Fotografien zeigen das Model in einem prunkvollen Schloss. Katarina Ivanovska posiert neben der geöffneten Tür eines Saales. Sie trägt ein wundervoll schimmerndes, violettes Minikleid, das Faltenwurf und Schnitt der Original-Robe nur noch andeutet. Neben ihr ist der prunkvolle Flakon platziert. Unter ihm prangt in dicken goldenen Lettern der Name des Duftes, hinter dem in weißer Schrift der Name der Luxusmarke genannt wird.
Die Neuauflage der Kampagne für Emanuel Ungaro Diva transportiert Aussage und Stil der ursprünglichen Werbung gekonnt in die moderne Zeit. Neben der Darstellung wirkt der Flakon klassisch aktuell.