Mehr Informationen:

Das Konzept

Helena Rubinstein wurde 1870 in Polen geboren und sollte später mit der gleichnamigen Marke Kosmetikgeschichte schreiben. Doch die jüdische Unternehmerin hatte bereits einen beeindruckenden Karriereweg hinter sich gelassen, als sie die heute weltweit bekannte und beliebte Luxusmarke gründete. Nach einem abgebrochenen Medizinstudium eröffnete Rubinstein 1899 in Melbourne zum Beispiel einen Kosmetiksalon. Denn in Australien mangelte es zu damaligen Zeiten an hochwertigen und natürlichen Pflegeprodukten für die Haut.
Da es die junge Frau damals alleine von Europa nach Australien gezogen hatte, war es zu Anfang ihre Mutter, die Rubinstein mit Kosmetikprodukten versorgte, die diese in ihrem Salon verkaufte. Doch schon bald versuchte sich Rubinstein an eigenen Cremes und Rezepturen, die sich unter anderem aus Kräutern, aus pflanzlichen Ölen und aus verschiedenen Fetten zusammensetzten. Diese Produkte testete sie zu Beginn selbst, jedoch nutzten auch ihre Schwestern die Produkte testweise, bevor Rubinstein sie verkaufte.
1905 ging die junge Unternehmerin nach Paris und studierte bei dem weltweit bekannten Hautarzt Dr. Berthelot. Direkt, nachdem sie zurück in Australien war, eröffnete sie drei weitere Schönheitssalons: Und damit begann der Siegeszug der Marke endgültig – dennoch rief Rubinstein diese offiziell erst 1920 ins Leben. Ab da vertrieb sie ihre Produkte auch außerhalb ihrer Salons. Damals erweiterte sie aber auch ihr Sortiment und optimierte die Rezepturen. Und diese waren es schließlich, die den Kosmetikmarkt wie wir ihn heute kennen, für immer prägen und beeinflussen sollten. Bei der neuen Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Linie haben sich die Experten aus dem namhaften Hause von den aktuellsten Innovationen aus dem Bereich des Anti-Aging und des Face-Liftings inspirieren lassen. Mit Blick auf das sogenannte „V-Shaping“ haben sie einen Drainage- und Lifting- oder auch V-Lift-Effekt aus der Tube erschaffen, der die Erschlaffung des Gewebes bekämpft. Die Haut wirkt bereits nach wenigen Stunden fester und kräftiger, bei einer regelmäßigen Anwendung von Helena Rubinstein Collagenist V-Lift wirkt sie definierter, straffer und jugendlicher.

Das Design

Die Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Linie richtet sich vor allem an Kundinnen und Kunden mit reifer und anspruchsvoller Haut, die dieser auch im Alter ein jugendliches und straffes Erscheinungsbild verleihen wollen. Aus diesem Grund zeigt sich auch das Design der Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Serie sehr elegant, durch sanft abgerundete und dennoch eckige Formen. Die Tiegel wurden zudem alle durch eine transparente Außenwand veredelt, die die silberfarbene Färbung des inneren Behältnisses oder der Cremes gekonnt in Szene setzen. Doch auch übergreifend stechen die Produkte durch silbergraue Gefäße ins Auge. Die goldfarbenen Verschlüsse und weißen Schriftzüge sorgen hingegen für einen durch und durch eleganten Kontrast.

Das Produktsortiment

Mit der Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Reihe richtet sich das Kosmetikhaus Helena Rubinstein vordergründig an Menschen mit reifer und anspruchsvoller Haut, die wieder mit neuer Frische und Jugendlichkeit strahlen soll. Dafür bedient sich das Haus dem innovativen V-Shaping, das man heute grundlegend aus der Schönheitschirurgie kennt. Doch Produkte wie beispielsweise die Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Tightening Resculpting Cream, das Instant Lift Serum Resculpted Contours, die Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Eye Lift Retightening Eye-Lid Cream, die Tightening Resculpting Cream Dry Skin und die Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Night Contour Reshaping Cream machen sich durch ihren Wirkstoffkomplex und durch modernste, wissenschaftliche Innovationen einen V-Lift-Effekt zunutze. Schon nach der ersten Anwendung und nach wenigen Stunden machen sich die ersten spür- und sichtbaren Veränderungen der Haut bemerkbar. Bei einer regelmäßigen Anwendung von Helena Rubinstein Collagenist V-Lift wirkt die Haut allerdings bereits nach wenigen Wochen glatter, straffer, ebenmäßiger, kräftiger, ausgeglichener, frischer und lebendiger.
Die Linie Helena Rubinstein Collagenist V-Lift bietet verschiedenste Produkte für die tägliche Pflege und Reinigung der Haut an und kann so wahlweise gezielt aufeinander abgestimmt werden. Welche Produkte im Einzelfall für den Kunden von Interesse sind und verwendet werden sollen, das bleibt jedoch dem Kunden überlassen – das heißt, dass die Produkte auch im Alleingang sehr wirkungsintensiv sind. Die Helena Rubinstein Collagenist V-Lift Linie ist zudem nicht nur mit dem V-Lift-Effekt veredelt worden, sondern auch sehr reichhaltig an zahlreichen Nährstoffen, Mineralien, Vitaminen und mehr. Die Haut wird also nicht nur ganz gezielt bei ihrer Regeneration unterstützt, was ein jugendlicheres Hautbild begünstigt. Auch für die übergreifende Pflege und für alltäglichen Schutz ist gesorgt – was unter anderem eine weitere, verstärkte und vorzeitige Hautalterung vermindert. Falten und Linien werden also nicht nur gemildert, sondern teilweise auch in der Bildung behindert.